Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Wie man einen verdammt gu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von andisbuecherstadel
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Wie man einen verdammt guten Roman schreibt Gebundene Ausgabe – 5. Mai 2016

4.3 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 5. Mai 2016
EUR 16,80
EUR 15,00 EUR 3,17
Taschenbuch
EUR 16,49
56 neu ab EUR 15,00 24 gebraucht ab EUR 3,17
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Kalenderdeals
Kalender 2018, jetzt reduziert Hier entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Wie man einen verdammt guten Roman schreibt
  • +
  • Wie man einen verdammt guten Roman schreibt, Bd.2, Anleitungen zum spannenden Erzählen für Fortgeschrittene
  • +
  • Die 50 Werkzeuge für gutes Schreiben: Handbuch für Autoren, Journalisten, Texter
Gesamtpreis: EUR 56,59
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Kalenderdeals
Kalender 2018, jetzt reduziert Hier entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Sind "verdammt gute" Romane nicht stets Ausdruck eines Schöpfungsakts, der, quasi freischwebend, einem genialen Geist entsteigt? Wie soll man das lernen? Prof. Dr. Volker Neuhaus, Institut für Deutsche Sprache und Literatur: "In Deutschland herrscht noch immer ein Vorurteil, das in den großen Aufbruchjahren unserer Literatur in der frühen Goethezeit wurzelt: Dichtung entsteht ohne weitere Voraussetzungen, sobald die Muse das Genie küßt."

Zwar habe zum Beispiel Goethe seinen Götz in wirklich erstaunlich kurzer Zeit hingeschrieben, sagt der Kölner Literaturwissenschaftler -- betont aber, der Dichter sei bereits voll mit der Dramentradition vertraut gewesen, dank der französischen Besatzung Frankfurts sogar mit der klassischen französischen Bühnenpraxis.

Germanist Neuhoff, Herausgeber der großen Dumont Kriminal-Bibliothek, gibt diese Worte einem US-Sachbuch zum Geleit, das ein Handwerk lehren will. Dessen Autor James N. Frey maßt sich zwar nicht an, Goethes generieren zu können. Aber das Vorurteil räumt er weg, einzig Talent -- und davon eine Menge -- brauche es für das Romaneschreiben.

Ein verdammt guter Roman, das ist für Frey ein eindringlicher und spannender Roman. Und was der Romanautor in spe dafür braucht, kann er sich aus dem Baukasten des Erzählens holen, den Frey aufklappt: Starke, nicht stereotype Protagonisten in Konflikten, die statistisch, sprunghaft sein oder sich entwickeln können; folgenschwere Ereignisse, großartige Höhepunkte, trickreiche Perspektiven... Der Amerikaner erläutert dies streckenweise witzig und mit Beispielen aus bekannten Werken. Damit befähigt er auch jeden Leser zur Analyse, was "verdammt gute" Romane denn so verdammt gut macht.

Das Buch ist leicht verständlich und gut gegliedert. So lernt man systematisch, von den Großen zu lernen und bekommt eine Menge Zusatztips, etwa gegen Schreibblockaden: "Was man tun kann, wenn die Muse Ferien macht". Für so vieles im Leben sind Handbücher selbstverständlich -- warum nicht für literarische Versuche? Der Kuß der Muse muß in eine adäquate Produktion von Text münden. Wie schon das Beispiel Goethe lehrt: Selbst Genies kommen nicht von ungefähr. --Frank Rosenbauer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

James N. Frey, erfolgreicher Autor mehrerer Romane, lehrt kreatives Schreiben an der University of California.



Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

TOP 500 REZENSENTam 18. Mai 2016
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2017
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2017
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2004
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 23. September 2015
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Cyber Monday

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?