Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Der dunkle Kuss der Sterne von [Blazon, Nina]
Anzeige für Kindle-App

Der dunkle Kuss der Sterne Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 92 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 529 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Beeindruckend in der sprachlichen Finesse, ergreifend und weit abseits ausgetretener Pfade." (jugendbuch-Couch.de/Carsten Kuhr)

"Neben einer spannenden Geschichte und dem großen Geheimnis, das es zu lösen gilt, ist es auch die verzauberte Welt, mit der Nina Blazon begeistert." (fantasy-news.com)

"fantastisch und anrührend" (Jugendliteratur aktuell)

"ein literarisches Meisterwerk von anmutiger Schönheit und voller funkelnder Magie" (literaturmarkt.info)

"Eine vielschichtige Story, facettenreiche Charaktere und eine umwerfende Welt ... ganz grosses Kino!" (Bloggerstimme)

"Definitiv eines der besten Bücher des Jahres - unbedingt lesen!" (Bloggerstimme)

Kurzbeschreibung

Die finstere Vergangenheit der Macht


Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3448 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 529 Seiten
  • Verlag: cbt (24. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HA9PTPU
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 92 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #80.289 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von ulla TOP 500 REZENSENT am 20. September 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Candas Leben ist vorgezeichnet. Sie wird einmal mit ihrem Geliebten Tian über die Türme der Stadt Ghan herrschen. Aber in der Nacht vor ihrer Hochzeit geschieht etwas Schreckliches: Canda ist plötzlich nicht mehr die Frau, die sie ihr Leben lang war und ihr Verlobter ist verschwunden.
Verraten von ihrer Familie und voller Trauer und Schmerz über den Verlust lässt sich Canda auf einen Bluthandel ein. Mit dem geheimnisvollen Amad macht sie sich auf eine scheinbar aussichtslose Suche.
Aber ihr Weg führt sie zu Orten, die ungesehen bleiben und zu Wahrheiten, die niemand erfahren sollte. Dabei beginnt in der glühenden Wüstensonne etwas zu wachsen, mit dem niemand gerechnet hat. Die Liebe findet immer einen Weg, heißt es. Aber wie verschlungen und schmerzvoll dieser sein kann, müssen Canda und Amad bitter erfahren.

Nina Blazon erzählt in "Der dunkle Kuss der Sterne" ein bittersüßes Märchen von Liebe und Verlust, von Treue und Verrat konsequent aus Candas Sicht. Zusammen mit ihr entdeckt der Leser, was sich hinter dem schönen Schein der Metropole Ghan in Wirklichkeit verbirgt. Wahrheiten können sehr schmerzlich sein und Entscheidungen, werden sie auch aus bestem Wissen und Gewissen getroffen, erweisen sich manchmal im Nachhinein als fatal.

Canda jagt ihrer angeblichen großen Liebe nach und sucht und findet doch im Grunde sich selbst. Ich bin ihr und Amad atemlos auf ihrem Weg durch die Wüstenhitze, über das Meer, schließlich durch Schnee und Hagel und zurück gefolgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
... mit tollen Szenen und liebe zum Detail. An manchen Stellen war ich ein wenig verwirrt, aber trotzdem schön zu lesen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …

"Der dunkle Kuss der Sterne" ist der neueste Roman aus der Feder von Nina Blazon.

Dieser Roman bietet dem Leser ein einzigartiges phantastisches Abenteuer, das von der ersten bis zur letzten Seite vor neuen Ideen übersprudelt und ein wunderbares Lesevergnügen vermittelt.

Die phantastischen Elemente in dieser Geschichte bilden den Grundstein für ein Abenteuer voller Spannung und Phantasie. Man taucht sofort ein in diese magische Welt und klebt begierig zwischen den Buchdeckeln, die man gar nicht mehr verlassen möchte.

Nina Blazon schilder dabei ihren Roman so eindrücklich und voller Gefühl, das eine einmalige Atmosphäre heraufbeschworen wird, die alle Elemente dieses Romans verbindet und in der man sich stets wohlfühlt. Durch ihren bildhaften Schreibstil, der die Details so unaufdringlich, dabei aber so passend verpackt, wiedergibt, entstehen wunderbare Bilder im Kopf des Lesers.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Anfang: Am Morgen vor meiner Hochzeit erwachte ich, ohne zu ahnen, dass ich tot war, obwohl mein Herz noch schlug.

Nina Blazons Jugendbücher haben, so unterschiedlich sie auch sind, eines gemeinsam - es sind meist Einzeltitel. In Zeiten der Reihen und Serien ist das vielen Lesern sehr willkommen, da man sich hier nicht auf eine Fortsetzung gedulden muss. In "Der dunkle Kuss der Sterne" nimmt uns die Autorin mit in eine High Fantasy Geschichte der besonderen Art. Teils typisch für dieses Gerne, teils moderner interpretiert, hat dieses Buch den eindeutigen Nina Blazon-Stempel. Es ist so wunderbar, dass man es nach dem Lesen tatsächlich schade findet, dass es auch hier wahrscheinlich bei einem Einzelband bleiben wird.

"Denn irgendetwas Schreckliches war mit Canda Moreno geschehen. Das, was mich ausmachte, war einfach verschwunden. Irgendetwas hatte den Glanz von meiner Haut genommen, den Klang aus meiner Stimme, die Stärke aus meinen Knochen und den Mut aus meiner Seele." - S. 26

Zugegeben, High Fantasy ist meist kein Easy-Reading. Gilt es doch, eine fremde neue Welt zu erkunden, sich mit Begriffen und Gebräuchen der Geschichte vertraut zu machen und die Hauptcharaktere gut kennenzulernen. So auch bei "Der dunkle Kuss der Sterne". Die Story ist herrlich komplex und strotzt vor tollen Ideen. Kompliziert wird es aber nicht, da das Buch jugendgerecht geschrieben ist. Liest man aufmerksam, dann kann man der Handlung, und vor allem der Auflösung gegen Ende, sehr gut folgen, auch wenn es mal etwas abstrakter wird. Nach einer kurzen Einlesezeit ist man mittendrin und möchte nicht mehr auftauchen - versprochen!

Hauptprotagonistin Canda erzählt die Geschichte in der Ich-Form.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover