Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das dunkle Herz des Walde... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das dunkle Herz des Waldes Gebundene Ausgabe – 21. November 2016

4.3 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 17,98 EUR 12,71
64 neu ab EUR 17,98 5 gebraucht ab EUR 12,71
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Das dunkle Herz des Waldes
  • +
  • Ein Meer aus Tinte und Gold (Das Buch von Kelanna 1)
Gesamtpreis: EUR 35,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Neben all der Magie begeistert vor allem die selbstbestimmt Agnieszka, die auf Regeln und Konventionen pfeifend ihren eigenen Weg sucht." (Bücher)

"Mit 'Das dunkle Herz des Waldes' hat [Naomi Novik] ein reizendes, sehr spannendes Märchen geschrieben." (OWL am Sonntag)

»Ein atemberaubender Phantasieroman!« (Der Weinberg)

"Es lohnt sich auf jeden Fall, dieses schöne Buch zu lesen!" (Kinder- und Jugendmedien Aargau)

"Wirklich ein bezauberndes Märchen, das auf voller Linie überzeugen kann." (gweesbuecherwelt.blogspot.de)

Gehört definitiv zu meinen Jahreshighlights 2016. Jeder, der gerne Fantasy und Märchen liest, geht bitte in die Buchhandlung und holt sich dieses Buch! Absolut empfehlenswert! (tintentick.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Naomi Novik wurde 1973 in New York geboren und ist mit polnischen Märchen, den Geschichten um die Baba Yaga und den Büchern von J.R.R. Tolkien aufgewachsen. Sie hat englische Literatur studiert, im Bereich IT-Wissenschaften gearbeitet und war außerdem an der Entwicklung von äußerst erfolgreichen Computerspielen beteiligt. Doch dann erkannte Naomi Novik, dass sie viel lieber schreibt als programmiert. So machte sie sich an ihren Debüt-Roman, mit dem sie die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermaßen eroberte: »Drachenbrut«, den ersten Band um die Feuerreiter Seiner Majestät. Naomi Novik lebt mit ihrem Mann und sechs Computern in New York.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Agnieszka und Kasia sind seit ihrer Kindheit befreundet. Sie leben in einem kleinen Dorf am Rande eines dunklen Waldes, der ein seltsames Eigenleben besitzt und gefährliche Wesen beherbergt. Die Bewohner des Dorfes haben sich mit dem Wald arrangiert, meiden ihn und werden außerdem von dem mächtigen Magier Sarkan geschützt, der allgemein nur „der Drache“ genannt wird und von den Dorfbewohnern zwar geschätzt, aber auch gefürchtet wird, weil er alle zehn Jahre ein Mädchen des Dorfes auswählt und es mit in seinen Turm nimmt, wo es fortan ohne Kontakt zu Familie und Freunden leben muss. Nach jeweils zehn Jahren gibt der Drache die Mädchen frei, die dann seltsam verändert scheinen und nie in ihr Dorf zurückkehren. In diesem Jahr gehören Agnieszka und Kasia zur Gruppe der Mädchen, aus denen der Drache wählt. Allen scheint klar, dass Sarkans Wahl auf Kasia fallen muss, die Schönste und Mutigste der kleinen Gemeinschaft und seit jeher auf dieses Schicksal getrimmt und vorbereitet. Doch das Unerwartete geschieht: Der Drache wählt die unscheinbare und ungeschickte Agnieszka aus.

Ich muss sagen, dass ich mir anfangs recht sicher war, wie sich alles entwickeln würde. Denn, hey … ein junges Mädchen wird von einem Typen in einen Turm verschleppt, wo es zehn Jahre – allein mit diesem Typen - ausharren muss. Was bitte soll man da schon denken? Offenbar das Falsche. Denn Naomi Novik hat mich mehr als einmal überrascht. Obwohl sich Teile der Geschichte wie erwartet entwickeln, tun sie es andererseits auch wieder nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Super Gutes Buch! Wünsche mir einen 2 Teil von Agnieszka und Sarkan ein bisschen mehr über deren Liebe und neue Abenteuer! Kann ich nur Empfehlen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
es geht um Magie, Sagen, Zauberei und Freundschaft geht. Es kommt keine Langeweile auf.
Der Schreibstil ist flüssig und der Faden zieht sich durch die Story und flacht nicht einmal ab
an vielen Stellen muss man laut lachen weil die zwei Charaktere so toll miteinander harmonieren .
Es ist sehr detailliert beschrieben

Das einzige was mich etwas gestört hat ist die Bettszene die hat nicht ganz in die Fantasy Welt gepasst
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein Genuss den ich gerne weiterempfehle. Spannung, etwas Romantik und viel Magie. Nicht die abgelutschte Held reist herum und findet Gefährten Geschichte. Ein Märchen mit Tiefgang.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein tolles Buch mit vielen Wendungen und Phantasie und dass ich bis zum Ende verschlungen habe und nicht aus der Hand legen konnte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Das dunkle Herz des Waldes" ist ein ganz besonderes Fantasy Abenteuer und Märchen zugleich.
Man sollte jedoch vorher bedenken, daß dieses Buch viel Zeit in Anspruch nimmt. Denn der flüssige und bildhafte , als auch stark einnehmende Schreibstil ist vielleicht nicht für jeden einfach zu lesen.
Zudem kamen für mich gerade zur Mitte hin ein paar Längen auf.
Ich musste das Buch immer mal wieder zur Seite legen, um all das gelesene und die Eindrücke in mich aufzunehmen.
Es ist sehr detailliert beschrieben , was an der ein oder anderen Stelle vielleicht etwas mühsam wirken kann.
Die Geschichte selbst hat mich von Anfang an fasziniert. Geschildert wird sie aus der Sicht von Agnieszka. Eine wirklich tolle Protagonistin. Die mit ihrer Tollpatschigkeit, aber auch mit ihrer teilweise vorhandenen Naivität und ihrem großen Herz sehr schnell ans Herz wächst. Gerade am Anfang hab ich mich oft dabei erwischt, das ich den Kopf schüttelte oder mal wieder schmunzelte.
Ihrer Entwicklung kann man während des gesamten Buches sehr schön zuschauen.
Was mir wirklich gut gefallen hat. Sie ist eine Person mit Tiefgang, Gefühlen, die ich in mich aufnehmen und spüren konnte. Durch die spürbaren Ecken und Kanten kann man sich leicht mit ihr identifizieren, was sie nur noch authentischer und lebendiger macht.
Die Verzweiflung, inneren Twiste kann man gut nachvollziehen.
Sie hat einfach eine ganz besondere Art, die mich ungemein fasziniert hat.
Daneben ist Sarkan der Drache nicht weniger faszinierend. Auch er ist nicht das, was man erwarten würde. Gerade seine griesgrämige und unvorhersehbare Art hat mir gefallen. Er hat einfach gezeigt, das nichts einfach ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Das dunkle Herz des Waldes" war wieder so ein Buch, das durch sein fantastisches Cover meine Aufmerksamkeit erregte. Das ganze Buch wirkt gigantisch. Optisch und durch seinen Umfang. Im Nachhinein passt das hervorragend zur Geschichte. Auch die Beschreibung der Fantasygeschichte sprach mich an, obwohl ich mir nichts Konkretes darunter vorstellen konnte. Ein Drache (der eigentlich kein Drache ist, sondern ein Mann), der sich alle paar Jahre ein Mädchen aus dem Tal holt? Und warum nochmal genau? Und das war auch gut so, denn ich wurde von der Geschichte tatsächlich überrascht.

Die Idee des Buches hatte mich sofort in ihrem Bann und ich war ab Beginn von der Geschichte angetan. Der Dunkle Wald bedroht die Dörfer des Tals und damit alle Menschen, die dort leben. Er breitet sich nicht nur immer weiter aus, droht somit das Tal zu verschlingen, es geht auch etwas Böses im Wald um, eine dunkle Macht. Menschen und Tiere werden mit dem Übel des Waldes befallen, und nicht selten schickt der Wald schreckliche Wesen, die Menschen oder Kinder verschleppen. Einzig der Drache, ein Zauberer, kann die Menschen des Tals beschützen und den Dunklen Wald in Schach halten. Im diese Grundidee strickt die Autorin eine Geschichte, die nicht nur sehr reizender Lesestoff ist, sie ist auch noch völlig unvorhersehbar. Ich wusste wirklich nie, auf was das Ganze hinausläuft und was mich im Laufe der Handlung erwartet.

Erzählt wird die Geschichte ganz linear von Agnieszka, die vom Zauberer-Drachen ausgewählt wird, ihm zu dienen und zu helfen. Das Buch ist sehr hochwertig geschrieben, es ist ausführlich und hat ein düster-magisches Lesefeeling mit einem historischen, altertümlichen Setting.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen