Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 9,80 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der dritte Mann - SZ-Cinemathek 87

4.5 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen

Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der dritte Mann - SZ-Cinemathek 87
  • +
  • Citizen Kane
  • +
  • Casablanca
Gesamtpreis: EUR 21,58
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Süddeutsche Zeitung GmbH
  • Erscheinungstermin: 28. Oktober 2006
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen
  • ASIN: 3866153139
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.084 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung



Technische Angaben:


Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprachen / Tonformate: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 1.0)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2Wien 1945. Russen, Amerikaner, Franzosen und Briten haben die Stadt gemeinsam besetzt. Vor dem Hintergrund der Ruinen blühen die dunklen Geschäfte. Rollo Martins, der Jugendfreund von Harry Lime, steht vor einem Rätsel. War Harry der skrupellose Kopf einer Schieberbande?

Amazon.de

Das zerbrochene Europa nach dem Zweiten Weltkrieg wird in Carol Reeds meisterlichem Thriller perfekt dargestellt. Schauplatz ist das immer noch durch den Krieg paralysierte Wien. Holly Martins (Joseph Cotten) ist Alkoholiker und Autor trivialer Romane, der nach Wien kommt um seinen alten Freund Harry Lime (Orson Welles) zu besuchen. Aber als Cotten in Wien ankommt, ist Limes Begräbnis in vollem Gang. Von Limes Freundin und einem britischen Besatzungsoffizier erfährt Martins von Behauptungen, dass Lime in erpresserische Machenschaften verwickelt gewesen sei. Martins schwört, den Ruf seines Freundes wieder herzustellen. Als er tiefer in die Nachkriegsintrigen gezogen wird, findet er mehrere Schichten von Täuschung und Betrug, die er verzweifelt versucht, aufzuklären. Welles lange aufgeschobener Auftritt ist zu einem Meilenstein des modernen Kinos geworden; dies ist nur eine von Dutzenden von Kameraeinstellungen, die die aus dem Gleis geratene Nachkriegsgesellschaft widerspiegelt. Cotten und Welles schauspielerische Leistung setzte Maßstäbe und die Zithermelodie von Anton Karas verfolgt den Zuschauer noch lange nach Ende des Films. --Anne Hurley -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Aufgrund der schlechten Rezensionen bzgl. der Bild- und Tonqualität bei den beiden vorangegangenen DVD-Erscheinungen von Kinowelt und SZ habe ich mir diesen Film bislang nicht auf DVD gegönnt.

Bei dieser Fassung wurde das Bild nun endlich komplett überarbeitet. Die Szenen werden auf meinem 32-Zoll-Philips-LCD glasklar und sehr kontrastreich dargestellt. Der Ton ist zwar nur Mono, kommt aber trotzdem gut rüber. Etwas verwirrend ist die deutsche Sprachversion, da hier nicht immer klar wird, wann der Amerikaner Holly Martins (der nur wenig deutsch spricht) auf deutsch und wann auf englisch angesprochen wird.

Hier hilft es sich die englische Fassung (evt. mit dt. Untertiteln) anzusehen.

Fazit: Diesen Film (in der ARTHAUS-PREMIUM-Version!) muss man haben!
Kommentar 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
durch die Aufschrift auf den Fahrzeugen der Wiener Kanal Mannschaften und einigen Filmausschnitten im Fernsehen wurde ich zum Kauf dieses
Films animiert. Der Film ist einfach ein toller Klassiker den ich mir schon einige Male ansah und sicher noch einige Male ansehen werde. Freut mich das ich ihn gekauft habe. Ist sicher spannender als jeder Massen Krimi.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über den Film brauche ich nichts zu sagen. Aber die Umsetzung desselben auf DVD ist schlicht miserabel. Bei dieser Version sind dieselben Bild/Ton-Probleme wie bei der Kinowelt-Ausgabe von 2001 (dort nachzulesen).

Meine Empfehlung: Hiervon die Finger weglassen und stattdessen die Arthaus-Premium-Edition kaufen, bei der Bild und Ton komplett überarbeitet wurden.
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ich möchte diesen film sehr loben.
er ist sehr spannend gemacht, die zithermusik macht die handlung noch unterhaltsamer.
die negativen kritiken kann ich nicht in geringster weise verstehen.
bildqualität ist auch sehr zufriedenstellend.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Toll, dass es diesen Klassiker nun auch auf DVD gibt. Es gibt Filme, die schaffen von der ersten Sekunde an Athmosphäre - "Der dritte Mann" ist so ein Film. Die Handlung fesselt, die Musik ist klasse und Orson Welles (wenn im ganzen Film auch nur vielleicht 15 Minuten zu sehen) ist phantastisch. Über die Asynchronität der Sprache in der englischen Originalversion kann ich nichts sagen, da ich nur kurz in die englische Fassung hinein gesehen habe. Zu den deutschen Untertiteln aber folgendes: sie SIND ausblendbar. Denn obwohl auf der DVD-Hülle steht, sie seien es aus lizenztechnischen Gründen nicht, wird schon im Sprachauswahl-Menü darauf hingewiesen, dass sie es doch sind (und das hat bei mir auch anstandslos funktioniert). Zusatzmaterial existiert faktisch nicht (bis auf ein paar Trailer), daher auch nur 4 Sterne. Sprich: Toller Film, den ich aber für die hier im Moment verlangten 24.99 nicht kaufen würde, wenn man ihn aber wie ich für 4.99 zufällig im Karstadt sieht, kann man schon mal zuschlagen :)
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Endlich eine DVD-Umsetzung dieses Klassikers,die es sich zu kaufen lohnt.Dies betrifft sowohl die exzellente Bild -und Tonqualität als auch die übrigen Features.Dank der deutschen Untertitel (ausblendbar) kann man den Film auch gut im Original genießen,was ihn noch authentischer wirken lässt.Interessant ist auch die Zusatz-DVD mit dem Film "Shadowing the Third Man",welche eine Menge Hintergrundinfos über die Entstehung des Films liefert.Alles in allem kann man diese DVD nur empfehlen!
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. Dezember 2004
Format: DVD
Dieser hervorragende Klassiker hat eine solch miese Bildqualität
überhaupt nicht verdient. Das Bild ist durchweg grieselig und weit unter VHS-Niveau. Ich habe mir diese DVD von fnac Paris zum Vergleich schicken lassen; hier hat man den Film digital gemastert; das Bild ist Klasse. Von der renommierten Firma "arthaus" hätte ich etwas Besseres erwartet. Vielleicht kommt nochmals eine digital gemasterte Version für Deutschland heraus; das bleibt zu hoffen.
Übrigens: meine VHS-Aufnahme vom Fernsehen ist um einiges besser als diese hingeschluderte DVD. Grade wegen der miesen Bildqualität gibts nur 3 Sterne für diesen hervorragenden, unsterblichen Film
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Schriftsteller Holly Martins kommt 1949 im zerbombten Nachkriegs-Wien an, um seinen alten Freund Harry Lime zu besuchen. Bei seiner Ankunft bekommt Martins mitgeteilt, daß sein alter Freund in einem Verkehrsunfall verstorben ist. Der misstrauische Buchauthor bekommt Zweifel an der all zu glatten Version des Unfalls, die ihm von den Leuten in der Umgebung geschildert wird und macht sich auf, zu erkunden, was wirklich geschah ....

Der Film ist ein Paradebeispiel für hervorragende Kameraarbeit im 4:3-Format. Der Oscar für Kameraführung, den der Film bekommen hat, ist mehr als gerechtfertigt! Mit hervorragenden Schwarz-Weiss-Kontrasten, guter Durchzeichnung und all seinem optischen Detailreichtum gehört der Film für mich zu den besten Filmen, die Hollywood bisher produziert hat. Die Durchzeichnung des Filmmaterials in dunklen Bildpartien ist teils rekordverdächtig, das Tonwertespektrum wurde von ganz schwarz bis ganz weiss fast in jeder Szene vollständig genutzt. Der Film ist der Beweis dafür, daß schon in den Vierzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts erstklassige Objektive und Filmmaterial auf den Markt war. Das stattliche Alter dieses Filmes, von über 60 Jahren, macht ihn nicht nur zu einem Zeitdokument, sodern verleiht ihm auch einen gewissen Charme, der in heutigen Produktionen nicht mehr erreicht wird.

In einigen Szenen wurde die Kamera absichtlich schräg gehalten, um die optische dynamik und Dramatik der Szenen zu erhöhen. Ein kluger Kniff. Das reichhaltige Filmkorn, daß in heutiger Zeit gerne mal als lästiges Rauschen angesehen wird, ist hier Stilmittel und gehört einfach dazu!
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden