Canon EOS RP Systemkamera - mit Vollformat-Sensor + Adapter EF-EOS R (spiegellos, 26,2 MP, 7,5cm (3 Zoll) Clear View LCD II Display, Digic 8, 4K Video, WLAN, Bluetooth), schwarz

4,7 von 5 Sternen 238 Sternebewertungen

Gehäuse + Adapter
Single

Info zu diesem Artikel

    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • HOHE BILDQUALITÄT - 26,2 Megapixel System-Kamera für unglaubliche Bildqualität in jeder Lichtsituation / PROFESSIONELLE VIDEOAUFNAHMEN - Hochwertige und extrem ruhige Videoaufnahmen in 4 K
  • KOMPATIBILITÄT - Kamera verwendbar mit den EOS R Objektiven und via Adapter mit vorhandenen EF und EF-S Objektiven
  • IM FOKUS - Dual Pixel CMOS AF: Schärfe, wo sie sein soll / Fokus Bracketing: die ideale Kamera für beeindruckende Makrofotos / AF Augenerkennung sorgt bei statischen und sich bewegenden Motiven für präzisen Fokus auf das Auge
  • KREATIV WERDEN - EOS RP: Der einfache Schritt in die kreative Welt der EOS R mit Vollformatsensor / individuell konfigurierbar / komfortable drahtlose Verbindungen / 7,5 cm LC Vari-Angle Display und EOS Handling ohne Kompromisse
  • Lieferumfang - EOS RP Gehäuse (Schwarz) Kamera-Gehäusedeckel R-F-5, Tragegurt ER-EOS RP, Akkuladegerät LC-E17E, Akku LP-E17, Abdeckung für Akkufach, AC-Netzkabel (EU), Adapter EF-EOS R, Objektivrückdeckel RF, Kamera-Gehäusedeckel R-F-3, Anleitungen

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Rückgabefrist verlängert
Jetzt kaufen und Rückgabe bis 31. Januar 2022. See conditions.

Haben Sie eine Frage?

Antworten finden Sie in Produktinformationen, Fragen und Antworten und Rezensionen.

Bei Ihrer Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Wiederholen Sie Ihre Suche später noch einmal.
Alle Produktinformationen Kundenfragen und Antworten Kundenrezensionen

Ihre Frage kann von Verkäufern, Herstellern oder Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, beantwortet werden.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.

Geben Sie eine Frage ein.

Mit ähnlichen Produkten vergleichen


Canon EOS RP Systemkamera - mit Vollformat-Sensor + Adapter EF-EOS R (spiegellos, 26,2 MP, 7,5cm (3 Zoll) Clear View LCD II Display, Digic 8, 4K Video, WLAN, Bluetooth), schwarz
Canon EOS R Vollformat Systemkamera - mit Objektiv RF 24-105mm F4-7.1 IS STM (spiegellos, 30,3 MP, 8,01 cm (3,2 Zoll) Clear View LCD II Display, 4K, DIGIC 8, WLAN, Bluetooth), schwarz
Canon EOS M6 Mark II Systemkamera Gehäuse Body (32,5 Megapixel, APS-C CMOS Sensor, 7,5 cm (3,0 Zoll) Touchscreen LCD, Display , Digic 8, 4K Video, WLAN, Bluetooth), schwarz
Canon EOS 6D Mark II DSLR Digitalkamera Gehäuse Body (26,2 MP, 7,7cm (3 Zoll) Display, DIGIC 7, mit WLAN, NFC, Bluetooth und GPS), schwarz
Canon EOS M50 Mark II Kamera + Objektiv EF-M 15-45mm F3.5-6.3 is STM (24,1 MP, 7,5 cm Touchscreen LCD, WLAN, HDMI, Bluetooth, Dual Pixel CMOS AF System, Augen AF, 4K Video, OLED EVF), schwarz
Nikon Z 5 Spiegellose Vollformat-Kamera mit Nikon 24-50mm 1:4,0-6,3 VR (24,3 MP, Hybrid-AF mit 273 MF und Fokus-Assistent, eingeb.5-Achsen-Bildstabilisator, 4K UHD Video, doppeltes Speicherkartenfach)
Kundenbewertung 4,7 von 5 Sternen (238) 4,7 von 5 Sternen (120) 4,6 von 5 Sternen (130) 4,7 von 5 Sternen (428) 4,5 von 5 Sternen (87) 4,5 von 5 Sternen (95)
Preis Ab 1.262,99 € 2.099,00 € 849,01 € 1.205,48 € 712,04 € 1.329,00 €
Verkauft von Erhältlich bei diesen Anbietern Foto Erhardt GmbH Amazon.de Amazon.de CameraTools Amazon.de
Verbindungstechnik Wi-Fi, Bluetooth Bluetooth, WLAN bluetooth, wlan WLAN, Bluetooth, NFC WLAN, Bluetooth, USB, HDMI Bluetooth, USB, WLAN, NFC
Anzeigegröße 7.5 cm 3.2 Zoll 3 Zoll 3 Zoll 3 Zoll 3.2 Zoll
Artikelabmessungen 13.25 x 7 x 8.5 cm 36.5 x 22.6 x 18.7 cm 4.92 x 11.96 x 7 cm 7.48 x 14.4 x 11.05 cm 16.8 x 16.8 x 13.7 cm 13.4 x 6.95 x 10.05 cm
Artikelgewicht 440.01 Gramm 2.02 kg 361.01 Gramm 0.76 kg 0.51 kg 0.87 kg
Modelljahr 2019 2018 2019 2017 2021 2020
Optischer Zoom 0 x 4375 x 0 x 1 x 3 x 0

Produktinformationen

Stil:Gehäuse + Adapter  |  Pattern Name:Single

Technische Details

Zusätzliche Produktinformationen

Amazon.de Rückgabegarantie

Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie:Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.

Produktbeschreibungen

Stil:Gehäuse + Adapter  |  Pattern Name:Single

Die Canon EOS RP bringt die Leistung einer Vollformatkamera in das kompakte Format der EOS R Serie und eröffnet kreative Möglichkeiten, die Ihre Fotografie auf ein neues Level heben. Der komfortable Griff, das dreh- und schwenkbare Display und der elektronische OLED-Sucher ermöglichen ein modernes Handling des nur ca. 485 g leichten Gehäuses (inkl. Akku und Speicherkarte). Die Kamera ist mit WLAN und Bluetooth ausgestattet und ermöglicht so eine nahtlose Verbindung mit kompatiblen Mobilgeräten.


Produktbeschreibung des Herstellers

Fotografieren auf die neue Art

Fotografieren Sie mit den für die Kameraserie entwickelten RF Objektiven oder verwenden Sie mit Adapter zahlreiche EF und EF-S Objektive, ohne Kompromisse bei der optischen Leistung eingehen zu müssen.Der Vollformatsensor mit 26,2 Megapixeln bietet außergewöhnliche Autofokus Low-Light-Eigenschaften

Kompakt, leicht und intuitiv - Vollformat für unterwegs


Die Canon EOS RP bringt die Leistung einer Vollformatkamera in das kompakte Format der EOS R Serie und eröffnet kreative Möglichkeiten, die Ihre Fotografie auf ein neues Level heben. Der komfortable Griff, das dreh- und schwenkbare Display und der elektronische OLED-Sucher ermöglichen ein modernes Handling des nur ca. 485 g leichten Gehäuses (inkl. Akku und Speicherkarte). Die Kamera ist mit WLAN und Bluetooth ausgestattet und ermöglicht so eine nahtlose Verbindung mit kompatiblen Mobilgeräten.

1
2
3
4
5
6

Immer in Verbindung – mit Canon EOS Webcam Utility

Videoanrufe und Live-Streaming auf ganz neuem Niveau. Verwandeln Sie Ihre Canon Kamera mit Canon EOS Webcam Utility in eine Webcam und überzeugen Sie in Ihren Videokonferenzen mit professioneller Bildqualität. Die einfach zu bedienende, kostenlose Software wird von der Canon Website heruntergeladen und ist in nur ein paar Minuten mit einer Videokonferenzanwendung konfiguriert.

EOS RP

EOS R

EOS 6D Mark II

Objektiv-Kompatibilität
RF EF/EF-S mit Adapter RF EF/EF-S mit Adapter Nur EF Objektive
Pixel effektiv (ca. MP)
26,2 MP Vollformatsensor 30,3 MP Vollformatsensor 26,2 MP Vollformatsensor
AF-Felder mit Sucher
Max. 4.779 wählbare AF-Felder Max. 5.655 wählbare AF-Felder 45 AF-Kreuzsensoren
Low-Light AF
Empfindlich bis -5 LW Empfindlich bis -6 LW Empfindlich bis -3 LW
Reihenaufnahmen (B/s)
5 B/s fix. AF 4 B/s Servo AF 8 B/s fix. AF 5 B/s Servo AF 6,5 B/s Servo AF
Videos
4K (25 B/s) Full HD (60 B/s) 4K (25/24B/s) Full HD (60 B/s) Full HD (60 B/s) 4K-Zeitraffer
Dreh- + schwenkbarer Touch-LCD
7,5 cm/3 “ LCD, 1,4 Mio. Bp. 8 cm/3,15 " LCD, 2,1 Mio. Bp. 7,5 cm/3 " LCD, 1,4 Mio. Bp.
Sucher
OLED, 2,36 Mio. Bildpunkte OLED, 3,69 Mio. Bildpunkte Optischer Sucher
Gewicht (einschl. Akku+Karte)
Ca. 485 g Ca. 660 g Ca. 765 g
Gehäuseabmessungen (B x H x T)
Ca. 132,5 x 85 x 70 mm Ca. 135,8 x 98,3 x 84,4 mm Ca. 144,0 x 110,5 x 74,8 mm

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
4,7 von 5
238 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Rezension aus Deutschland vom 26. März 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: SingleVerifizierter Kauf
Kundenbild
5,0 von 5 Sternen Spiegellos, Vollformat und alle Canon Features der letzten Generationen ... für 1500,- € ???
Von Vincent Lein am 26. März 2019
Vorab: Schade, dass eine so großartige FOTOkamera so massiv gehated wird. Canon grenzt sich ganz konkret und bewusst vom restlichen Markt ab, wo Kameras alles können sollen und nichts richtig, nur damit man damit werben kann und den Preis künstlich in die Höhe treibt. Es wird bewusst auf "überflüssige Features" verzichtet, die den herkömmlichen Fotografen sowieso nicht interessieren und dann der Preis konsequent reduziert. Was will man mehr? Finde das Konzept gut durchdacht und holt einen spezifischen Kundenbereich ab. Mir gefällt's!

Ich selbst komme von einer Canon EOS 5D Mark 3, die ich ausgiebig und für alle erdenklichen Situationen benutzt habe. Von Portrait, Landschaft, Macro über Street etc. war alles dabei.

Was soll ich sagen: die EOS RP kann für nicht mal die Hälfte des Geldes (Neupreis) alles genauso gut, wenn nicht sogar besser! Und wiegt dabei kaum so viel wie ein Trinkpäckchen ...

Nicht falsch verstehen: Meine 5Dmk3 hat mir vom Handling und von der Robustheit sehr gut gefallen, man hat einfach einen Klotz in der Hand. Aber das ist das Problem: der Klotz wiegt auch so viel wie ein Klotz. Auf Dauer ist es einfach zu schwer, besonders mit den entsprechenden Objektiven dran. Wenn man dann auf Reisen ist, zückt man das Handy statt die Kamera, das ist doch nicht Sinn der Sache.

Die echten Vorteile liegen aber in der gewohnt guten Bedienbarkeit und Haptik der Kamera. Alles liegt am richtigen Fleck und funktioniert grandios und flüssig. Es wirkt alles durchdacht und hat im Hause Canon einfach Tradition. Deswegen wechseln viele wieder zurück zu Canon, weil Ihnen dieses "Zuhause-sein-Gefühl" fehlt.
Das Tolle: Wer alte EF-S oder EF Linsen hat, kann diese uneingeschränkt am Adapter nutzen: Die Kamera schaltet einfach automatisch um (10,1MP APS-C bzw. 26MP VF) . Das ging mit meiner 5Dmk3 nicht! Das alles gepaart mit den Vorteilen des spiegellosen Designs ist für mich ein echter Gewinn.

Für mich wichtigster Punkt: Der Autofokus TRIFFT. IMMER.
Das, was im Sucher scharf ist, ist dann auch wirklich auf dem gemachten Bild scharf. Durch den Kontrast-AF (Dauer-Live-View) gibt es kein Front- und Backfocus mehr. Die Zeiten sind endlich vorbei und haben mich an meinen DSLRs viel Nerven und Ärger gekostet, wenn das perfekte Bild, leider unscharf ist, weil die Messung diesmal nicht geklappt hat.
Zusammen mit den 26 MP ergibt sich eine Schärfe und ein Bildeindruck, die seinesgleichen sucht. Nachträglich croppen ist also absolut kein Problem, wenn man die Komposition nochmal anpassen will.

Toll ist auch der schwenkbare Touchscreen, Focus Peaking und die wirklich umfangreiche Custom-Steuerung der Kamera. Man kann fast alles auf jeden Knopf legen, wie man es eben gerne möchte/braucht. Das ist besonders hilfreich, wenn man sich von der Steuerung her an seine alte Kamera gewöhnt hat: Man legt sich die Knöpfe und Funktionen einfach an die selben Stellen und muss sich nicht gedanklich umstellen.

Ein kurzes Wort noch zu den JPEGs: Da Lightroom noch nicht das neue RAW Format kann, fotografiere ich in JPEG und was soll ich sagen, die Bilder sehen straigt-out-of-cam einfach klasse aus! Ich nutze den neuen FD (Feindetail) Bildstil und muss nix mehr an den Bildern machen! Top!

Thema Rauschen: Da hat sich einiges getan, sicher tut der DIGIC8 Prozessor auch seinen Teil dazu. Für mich ist selbst bei ISO 12800 das Rauschen immer noch annehmbar. Da kam meine 5D bei weitem nicht mit!

Was mir ein wenig fehlt: eine separate ISO Taste und ein Joystick. Das Touch-und-Drag Feature ist eine nette Idee, um den Joystick abzulösen, für mich persönlich ist es aber nichts auf Dauer. Die ISO lässt sich auch über die Set-Taste + Scrollen verändern, aber die brauch ich für "Q", da es keine extra "Q-Taste" mehr gibt .. daher.. naja ich muss mir noch was auf Dauer überlegen. Ist aber jetzt kein Riesenproblem für mich. Wenn ich die ISO spontan verstellen muss, tipp ich einfach auf den Bildschirm und drehe am Rad. Oder habe es über das Multi-Menü (kleine Taste links neben dem Auslöser).

Der Adapter funktioniert super gut. Die Objektive fokussieren gefühlt schneller als an meiner DSLR. Und sind knackscharf und eben 100% treffsicher. Die Größe wird dabei auch nur um knappe 2cm verlängert. Das ist voll OK. Das ganze wird ein wenig kopflastig, ist aber zu ertragen.

Akkulaufzeit ist für mich absolut TOP. Bei mir hat sie mit einem stabilisierten Objektiv in ECO (Bildschirm dimmt leicht wenn man ein paar Sekunden nicht drauf schaut) ca. 500 Aufnahmen durchgehalten. Das ist doch voll OK, oder? Einen Ersatzakku hat man ja sowieso dabei.. und mehr als 1000 Aufnahmen will ich eh nicht am Tag machen.

Fazit: Ich finde die Kamera super, sie löst tatsächlich meine geliebte DSLR ab, auch wenn es mir erst schwer fiel und ich sehr skeptisch war. Sie ist klein, kompakt, echtes Vollformat und fotografieren macht einfach Spaß damit !! Wenn das fotografieren Spaß macht, werden auch die Bilder gut, egal welche Kamera und das trifft auf die EOS RP einfach ausnahmslos zu! Von mir ein klares Ja zu dieser toll durchdachten und dabei günstigen Vollformatkamera.

Anbei noch ein paar Fotos aus dem Zoo, aufgenommen mit Adapter und dem EF 70-300 II IS USM.
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild Kundenbild
KundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbildKundenbild
510 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 15. März 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: SingleVerifizierter Kauf
149 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 4. März 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: Single
141 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden

Spitzenrezensionen aus anderen Ländern

F169
4,0 von 5 Sternen Ottima macchina...ma in alcune condizioni particolari la reflex è meglio!
Rezension aus Italien vom 26. März 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: SingleVerifizierter Kauf
109 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
JR
5,0 von 5 Sternen Impresionante
Rezension aus Spanien vom 14. März 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: SingleVerifizierter Kauf
43 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Coso
5,0 von 5 Sternen Un ottimo compromesso in attesa del futuro
Rezension aus Italien vom 28. August 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: SingleVerifizierter Kauf
30 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Jean Stéphane
5,0 von 5 Sternen Au top
Rezension aus Frankreich vom 12. Mai 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: SingleVerifizierter Kauf
26 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Birdy
4,0 von 5 Sternen Canon remonte la pente
Rezension aus Frankreich vom 4. Mai 2019
Stil: Gehäuse + AdapterPattern Name: SingleVerifizierter Kauf
Kundenbild
4,0 von 5 Sternen Canon remonte la pente
Rezension aus Frankreich vom 4. Mai 2019
J'ai eu 4 appareil jusqu’à maintenant : 700D, FZ1000, 6Dmark2 et enfin celui-ci. J'ai était terriblement déçue du 6DMark 2, surtout après être passé sur le FZ1000 avec une ergonomie, qualité d'image et fonctionnalité hyper complète.

Le plus gros point noir étant pour moi le focus peaking qui n'existait pas sur les anciens Canon jusqu’à ce modèle. Ouf, d’ailleurs celui ci fonctionne très bien (appelé faisceau lumineux et non focus peaking) et est assez précis. Sans cette assistance, de toute manière, je ne l'aurais pas acheter.

L'ergonomie par la même occasion à était revue, fini d'aller chercher les modes sur le dessus de l'appareil, la façon dont sont disposer les boutons permet de ne pas bouger sa main de l'appareil et c'est rassurant, juste dommage que le ON/OFF ne soit pas sur la droite à la place du Lock, le bouton menu lui aussi reste sur la gauche. Mais franchement l'ergonomie reste hyper sympathique comparer au ancien modèle. L'écran s'ouvre facilement grâce à une encoche sur le haut droit et le dessous qui reste à découvert, attention donc lorsque vous poser l'appareil sur un sol pas lisse pour éviter de l'abimer.

La taille de l'appareil est très sympathique et beaucoup plus discret, même pour moi avec de grande main, je ne voit pas l’intérêt de rajouter un adaptateur en dessous.

Le poids lui aussi revu à la baisse et permet (enfin) de ne pas avoir les poignets en feux au bout de 2 minutes, avec une focale fixe cependant comme le 50 mm STM en photo, car une focale 16-35mm IS USM reste encore un petit peu trop lourd vu l'engin, c'est même très déséquilibré entre le corps léger et le lourd objectif. En tout cas cela ne battra jamais la légèreté de mon FZ1000.

De plus il faut rajouter pour la série des EF un adaptateur (fourni) et celui-ci à un petit poids non négligeable. Cependant rien de contraignant au total, comparer au ancien modèle.

La fragilité de l'appareil reste à déterminer, car j'ai remarqué que les caoutchoucs des poignets ce surélever un petit peu sur les bords et l'écran qui comme je le disait est à découvert, bouge pas mal de haut en bas, je ne me tenterais pas à appuyer de façon violente dessus.

On reste cependant sur une qualité de fabrication tout à fait correct, pas du tout tcheap aux niveaux des plastiques par exemple et la robustesse reste assez bien gérer. Canon n'en est que à ces débuts en matière d'hybride, donc laissons leur le temps d'améliorer tout ça.

Le logement carte et batterie ce trouve en dessous, dommage, d’ailleurs je ne supporte toujours pas d'y mettre les ongles pour pouvoir ouvrir le logement. Pourquoi pas un équivalent du FZ1000 ou il suffisait juste de pousser le bouton pour que celui-ci s'ouvre, pour des raisons de sécurité ? je doute car la batterie reste bloquer dans sont système retenue par une sécurité et la carte SD de même doit être pousser pour être décoincer.

Lorsque je suis repasser sur le 6Dmark2 je n'ai pas bien supporter non plus le bruit du pentaprisme, ce gros claque énorme, on n'a l'impression d'être à l'époque des trains à vapeur, ce mirrorless fait un tout petit bruit tellement agréable ce qui permet plus de discrétion tout en entendant tout de même le son du déclenchement de sorte à éviter de ce demander si la photo à bien était prise ou pas.

La qualité d'image elle reste très bonne, surtout avec une focale fixe. Après les gouts et les couleurs sont dans la nature et beaucoup viendront dire que c'est l'équivalent du 6Dmark2 en capteur, que la dynamique n'est pas exceptionnelle ect mais quoi qu'il en soit l'on peut faire de la photo très pousser de qualité pro sans aucun soucis.

Quant au différents modes (créatif, manuel, TV, AV ect dont le tout nouveau PV qui à l'air intéressant) je ne m'étalerais pas car chaque personne à des préférences, pour moi c'est le mode tout manuel, donc pas besoin d'assistance, pareil pour l'autofocus que je n'utilise pas beaucoup mais celui-ci est soit disant beaucoup plus sensible et rapide avec plus de point d'accroche, comparer au 6DMARK2 assez ridicule.

Enfin le capteur lui n'est plus au fin fond du boitier (le mirrorless le permet) mais très proche de l’extérieur. Très bien pour l'entretien beaucoup plus facile, mais aussi plus sensible à la poussière. Je parle bien évidemment pour le changement de focale entre les RF car l'adaptateur des EF permet une protection supplémentaire sur le devant. Le nettoyage de capteur peut toujours s'effectuer depuis le boitier de façon automatique et à chaque démarrage ou fermeture de l'appareil, voir les deux, je n'ai toujours pas eu de soucis de poussière malgré un changement récurrent.

En bref un bon petit appareil qui me fera mais prochaine année sur et certain.
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild Kundenbild Kundenbild
KundenbildKundenbildKundenbild
26 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden