Facebook Twitter Pinterest
1 neu ab EUR 39,95
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der deutsche Amerikaner Gebundene Ausgabe – 19. September 2007

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
1 neu ab EUR 39,95

Alles für die Schule
Schulbedarf 2016 mit tollen Extras. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

RUDOLF GEIGER, Prof. Dr. jur., Jg. 1937, bis zur Emeritierung 2003 geschäftsführender Direktor des Instituts für Völkerrecht, Europarecht und ausländisches öffentliches Recht an der Jura-Fakultät der Universität Leipzig, lebt in Germering bei München.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
5 Sterne für ein spannend erzähltes nicht mit Details geizendes Buch. Der Autor schafft es dem Leser einen umfangreichen Einblick in das Leben von Carl Schurz zu gewähren, dem liberalen bürgerlichen Revolutionär, Politiker und Soldaten, der sich zunächst für Freiheit und Demokratie in Deutschland und als ausgewanderter 48er auch in seiner neuen Heimat eingesetzt hatte. Das Buch ist absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eine interessante Biografie, die eine Person beleuchtet, die heute kaum noch im Fokus der politisch-historischen Betrachtung steht.
Carl Schurz war der erste deutschstämmige Senator in den Vereinigten Staaten und er war der erste Minister, der in Deutschland geboren war. Außerdem aber auch eine interessante Persönlichkeit der deutsche Revolution 1848. Die Biographie beschreibt detailiert sein Leben. Sie bemüht sich allerdings deutlich zu wenig um Abstand zu Carl Schurz. Der Mann, dessen Leben durchaus sehr viel positives bewirkt hat, hat aber auch das eine oder andere Mal mit seinen Vorstellungen und Ideen, daneben gelegen. Dies darf nicht nur dezent angedeutet werden, sondern darf auch kritisch hinterfragt werden. Da schwächelt das Buch ein wenig.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine sehr gelungene Biographie des vielleicht berühmtesten amerikanischen Politkers, der in Deutschland geboren wurde. Dabei nicht langweilig, sondern abwechlsungsreich. Der Tiefgang kommt dabei gezwungenermassen zu kurz - aber man kann nicht alles haben. Auf jeden Fall empfehlenswert für alle, die sich mit der US-amerikanischen Geschichte um die Zeit des Bürgerkrieges befassen. Für mich interessant zu lesen waren auch einige parallelen, wie die Amerikaner mit der Wirtschaftskrise in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts umgingen...dabei teilweise heute die gleichen Fehler machen, wie schon vor 150 Jahren. Etwas mehr Geschichtsbewusstsein der Politiker könnte dabei helfen. Das aber nur am Rande. Auf jeden Fall ist das Buch eine unterhaltsame und bildende Lektüre für jeden geschichtsbewussten Menschen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden