Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 17,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von hoer_mal_rein
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: mehrere CDs - deshalb HÖCHSTE AUDIO CD QUALITÄT - keine billige komprimierte MP3 auf nur einer CD - WIE NEU heißt bei uns geprüft und absolut ohne Kratzer und ohne Abnutzungsspuren - Warensendung im gepolsterten Umschlag auch am Wochenende - AGATHA UNGEKÜRZT, denn Sie kaufen doch auch keine Bücher in denen Seiten fehlen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Und dann gabs keines mehr: Ungekürzte Lesung Audio-CD – Audiobook, 7. Mai 2007

4.7 von 5 Sternen 64 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 17,90 EUR 17,90
2 neu ab EUR 17,90 2 gebraucht ab EUR 17,90

Boy in the Park – Wem kannst du trauen?
Der Debütroman von A. J. Grayson Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Agatha Christie begründete den modernen britischen Kriminalroman und avancierte im Laufe ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller Zeiten. Ihren ersten Kriminalroman veröffentlichte sie 1920, zweiundsiebzig weitere folgten. Darüber hinaus erschienen zahlreiche Kurzgeschichten, Theaterstücke, ein Gedichtband und – unter ihrem Pseudonym Mary Westmacott – sechs Romanzen. Ihre beliebten Krimihelden Hercule Poirot und Miss Marple sind – auch durch die Romanverfilmungen – einem Millionenpublikum bekannt. Psychologischer Feinsinn, skurriler Humor und Ironie verleihen ihren Krimis die besondere Note. Sie gilt als die meistgelesene Schriftstellerin überhaupt. 1971 wurde sie in den Adelsstand erhoben. Christie starb im Alter von 85 Jahren am 12. Januar 1976. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Lilian Grobis TOP 500 REZENSENT am 16. September 2004
Format: Taschenbuch
Zehn völlig unterschiedliche Personen finden sich auf einer einsamen Insel vor Englands Südwestküste ein, sie alle wurden vom unbekannten Inseleigentümer eingeladen bzw. angestellt. Doch schnell stellt sich heraus, dass der Gastgeber gar nicht auf der Insel weilt. Als nach dem Abendessen eine gespenstische Stimme alle Anwesenden beschuldigt, Mörder zu sein, wird der baldige Aufbruch beschlossen. Dies erweist sich jedoch als unmöglich, da es auf der Insel kein Boot gibt. Dann stirbt der erste Gast...
Das Buch erschien bereits unter dem Titel "Zehn kleine Negerlein". Agatha Christie lässt den Mörder nach dem bekannten Kinderreim vorgehen - "da waren's nur noch neun..." Beim ersten Toten bleibt es natürlich nicht, und nach jeder weiteren Leiche fragt sich der Leser, ob die verbliebenen Charaktere den Mörder schnappen können, bevor er sich sein nächstes Opfer wählt. Agatha Christie schildert die Geschichte aus verschiedenen Sichtweisen, teilweise in sehr kurzen Kapiteln. Ihr ist dabei eine hervorragende Charakterstudie geglückt. Der Leser kann gut nachempfinden, wie sich gegenseitiges Misstrauen und die Angst vor dem Tod in der stetig kleiner werdenden Gruppe immer weiter ausbreiten. Ein ungemein spannender Krimi, den ich nicht vor dem exzellenten Ende aus der Hand legen konnte!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Timo Brandt TOP 500 REZENSENT am 21. Oktober 2011
Format: Broschiert
Warum ich es liebe Agatha Christie zu lesen!

Wer eine quasi einleitende und etwas ausführlichere Rezension über Agatha-Christie-Bücher und ihren, wie ich finde, besten Roman lesen will, lese meine Rezension zu Der Tod auf dem Nil.

10 Menschen auf einer Insel, 1 Mörder, Lügen. Ein Lied über zehn kleine Zinnsoldaten, 9 Menschen, eine Anklage, Sturm vor den Fenstern. Der nächste Morgen, 8 Menschen, Angst - der Mörder ist einer von uns...

Es gibt wohl kaum einen Krimi, der zugleich so spannend ist und trotzdem dermaßen weitab der sonstigen Kriminalmilieus spielt. Egal wie oft man dieses Buch liest, immer wieder stellt sich mit einem Mal dieses leichte Unter-die-Haut-gehen ein, immer wieder fiebert man gegen das Unausweichliche an. Das gibt es, zugegeben, auch bei anderen Büchern oder Filmen.
Faszinierend macht Agatha Christies Masterpiece jedoch auch die Tatsache, dass sie zwar eine Konstruktion erschaffen hat, die verschleiern, vertiefen und schließlich verblüffen soll (keine makellose Konstruktion - Gott sei dank!), sondern dass diese Konstruktion nach dem Einlesen keine mehr ist. Sie bleibt wunderbar "erzählerisch". Schnell entwickelt man zu zahlreichen Personen Empathien und Sympathien, Abneigungen und Fragen, hofft dass sie überleben, hofft das sie klug genug sind zu handeln; sie werden zu unverwechselbaren Individuen, einfach nur dadurch, dass man ihre Handlungen nachvollzieht, ihre Motive zu erkennen sucht, hört was sie sagen und meinen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Agatha Christie ist eine der bekanntesten und schillerndsten Persönlichkeiten in der Literaturgeschichte.
Dieses Buch war ihr größter Erfolg. Es ist eines der meistverkauften Bücher aller Zeiten.

10 Menschen werden mit einem Brief auf eine Insel gelockt. Alle haben sie eine schwere und belastende Tat in ihrer Vergangenheit begangen. Der Brief enthält so private Details, dass die Personen mehr oder weniger bezaubert von den Worten, sich auf diese Reise einlassen.
Angekommen auf der Insel "Niggerisland", wissen sie weder etwas von den Personen, die noch mit ihnen auf die Insel gekommen sind, noch warum sie sich überhaupt eingelassen haben hierher zu kommen.
Denn auf einem Plattenspieler ertönt eine Stimme, welche die Schandtaten der Personen erläutert.
Es beginnt die Hetzjagd der Rache und der Beschuldigungen.

Selten ist man so durch ein Wirrwarr gezogen worden, wie es hier bei diesem Buch der Fall ist. Selten war der Mörder so nah und doch so fern. Das macht dieses Buch so einzigartig. Das macht es zu dem besten Krimi aller Zeiten und jeder Thrillerautor sollte sich dieses Buch durchlesen, um sich einzugestehen, egal wie gut man einen Thriller und Krimi auch konzipiert, an dieses Meisterwerk kommt keiner ran.

Ich empfehle es wirklich jedem zu lesen. Ein phänomenales Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Warum also 5 Sterne?
Weil es 6 nicht gibt! :o)
Dieser Krimi ist einfach unglaublich gut. Die Geschichte allein ist schon Gold wert und es ist unglaublich, wie Agatha Christie es gelungen ist, keine Fehler einzubauen, das ganze schlüssig enden zu lassen, aber noch viel mehr es schlüssig zu erzählen.
Man rätselt unentwegt, wer denn nun der Mörder ist. Einer von ihnen? Ein ganz anderer? Immer wenn man denkt, "der" war es, ist er tot. Immer neue Fährten und selbst die zukünftigen Opfer werden zu Kommissaren.
Das ganze Buch handelt von den 10 Menschen auf Nigger Island und man möchte doch meinen, dass es da mehr geben muss um einen erstklassigen Krimi zu schreiben. Nein, Agatha Christie hat mit diesem Werk kriminalistischen Spürsinn erwiesen und sich meiner Meinung nach ganz nach oben katapultiert, was eine Story, Spannung und Schlüssigkeit angeht.
Einmal angefangen, kann man es nicht mehr aus der Hand legen und wenn man fertig ist, geht man gedanklich nochmal alles durch und schüttelt vor Genialität den Kopf!
Klasse *****
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden