Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der chronische Beckenbode... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Eigentlich neuwertig, leider etlichen Seiten sehr wenige Anstreichungen im Buch - laut amazon eigentlich akzeptabel. Nur: amazon hält sich selber nicht an Ihre Vorgaben. Also in meinen Augen zumindestens gut -- Einband: ssauber, intakte Ecken und Ränder; Schnitt: hell, dicht, sauber; Seiten: hell, auf ca. 36 Seiten überwiegend sehr wenige Markierungen, überwiegend mit Filzschreiber (Textmarker?) oder Fineliner, sonst sauber; Bindung: leicht, belesen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der chronische Beckenbodenschmerz: Chronic Pelvic Pain Syndrome Gebundene Ausgabe – 19. September 2003

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 56,99
EUR 56,99 EUR 36,95
41 neu ab EUR 56,99 5 gebraucht ab EUR 36,95

Neues Littmann Stethoskop
Littmann hat einen Neuzugang: das Stethoskop Cardiology IV. Ein weiterer Schritt um hervorragende akustische Leistungen zu liefern. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der chronische Beckenbodenschmerz: Chronic Pelvic Pain Syndrome
  • +
  • A Headache in the Pelvis: A New Understanding and Treatment for Chronic Pelvic Pain Syndromes (Popular Medicine Health)
Gesamtpreis: EUR 91,09
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

 

Dr. Merkle ist im Fachbereich Urologie der Deutschen Klinik für Diagnostik GmbH in Wiesbaden tätig.

 

Die Beitragsautoren sind Spezialisten der Disziplinen Urologie, Gynäkologie, Psychosomatik, Anästhesie, Schmerztherapie, Neurologie, Chirurgie und Kolo-Proktologie.


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch behandelt den Chronischen Becken(boden)schmerz bzw. nach internationaler Bezeichnung das "Chronic Pelvic Pain Syndrome" (kurz CPPS). Das Buch entstand aus der interdisziplinären Arbeit verschiedenster Ärzte an der Deutschen Klinik für Diagnostik (DKD) in Wiesbaden.

Es handelt sich in erster Linie um ein wissenschaftliches Buch, dass den Wissenstand bzgl. CPPS bis zum Erscheinungsdatum des Buches (2003) durch ausführliche Referenzierung auf internationale Quellen zusammenfasst. Dabei fließen die eigenen Erfahrungen der Ärzte in die Berichte mit ein. Das Buch behandelt CPPS unter den Gesichtspunkten ...

- Urologie
- Schmerztherapie
- Neurologie
- Psychosomatik
- Gynäkologie
- Proktologie

... in eigenen Kapiteln. In einem Einführungs- und Abschlusskapitel werden die Zusammenhänge und die angewendete Therapie am DKD vorgestellt.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Ärzte und ist für den (betroffenen) Laien teilweise schwer und nur mit weiterer Recherche genauer nachzuvollziebar. Es gibt allerdgings auch viele ausführliche Passagen, die man mit Allgemeinwissen gut verstehen kann.

Trotz teilweise schwerem Verständnis, bietet es für den Betroffenen eine gute Grundlage die Zusammenhänge und die verschiedenen Ursachen verstehen zu können. Die Ergebnisse sind dabei ähnlich denen aus dem englischsprachigem Buch "A Headeache in the pelvis", was den Erfolg der Therapie unterstreicht. Auch wenn es mittlerweile wesentlich aktuellere Bücher und Veröffentlichungen gibt, ist meiner Meinung nach dieses Buch das beste und ausführlichste deutschsprachige Werk zu diesem Thema.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist davon auszugehen, das die ersten Beiden Bewertungen von Herrn Walter Merkle selbst stammen. Lesen sie selbst, ob es sich dabei um Lesermeinungen handelt. Das Buch ist Zeitverschwendung ...
Ärgerlich dafür mit Geld und Zeit zu bezahlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In jeder medizinischen Fachrichtung gibt es nur eine Hand voll Ärzte, die ihre Sache wirklich verstehen. Einen solchen Arzt muss finden, wer der Gefahr entkommen will, die ihm vom Rest der Ärzte droht. Es lässt sich nicht vermeiden, dass wir als Patienten vom Behandeltwerden zum Handeln kommen müssen, zu Wissen und Eigenverantwortung. Dafür bietet das Buch eine fachlich fundierte Grundlage. Chronischem Schmerz ausgeliefert zu sein, ist schlimm genug. Das Buch verhilft dem Patienten zum nötigen Wissen, das er braucht, um seine Autonomie zu bewahren und sich nicht auch noch der Maschinerie des Medizinbetriebes auszuliefern, sondern mit einem fähigen Arzt als Partner, seinen Weg aus dem Schmerz zu finden.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden