Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive Sportartikel
Woche zum 21. Juli 2019
Die Top 20 der meistgelesenen und meistverkauften Bücher dieser Woche
MEISTGELESEN
MEISTVERKAUFT
BELLETRISTIK
SACHBÜCHER
Hörenswert
4,2 / 54 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,5 / 573 REZENSIONEN
Hörenswert
4,6 / 552 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,6 / 576 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,1 / 1.182 REZENSIONEN
Häufig zitiert
4,5 / 314 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4 / 125 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,8 / 195 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,1 / 228 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,5 / 776 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,3 / 334 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,6 / 1.801 REZENSIONEN
Fesselnd
4,3 / 292 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,5 / 199 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,6 / 528 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,2 / 123 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,3 / 769 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,5 / 425 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,6 / 273 REZENSIONEN
REZENSIONEN
4,4 / 270 REZENSIONEN
4,2 / 54 REZENSIONEN

Hörenswert
4,2 / 54 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
Infografik der Daten-Story
Hörenswert

Mehr Kunden haben sich Du musst nicht von allen gemocht werden auf Audible angehört als es auf Kindle zu lesen.

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Ein zutiefst unglücklicher junger Mann trifft auf einen Philosophen, der ihm erklärt, wie jeder von uns in der Lage ist, sein eigenes Leben zu bestimmen, und wie sich jeder von den Fesseln vergangener Erfahrungen, Zweifeln und Erwartungen anderer lösen kann. Es sind die Erkenntnisse von Alfred Adler – dem großen Vorreiter der Achtsamkeitsbewegung – die diesem bewegenden Dialog zugrunde liegen, die zutiefst befreiend sind und uns allen ermöglichen, endlich die Begrenzungen zu ignorieren, die unsere Mitmenschen und wir selbst uns auferlegen. «Du musst nicht von allen gemocht werden» ist ein zugänglicher wie tiefgründiger und definitiv außergewöhnlicher Lebenshilfe-Ratgeber – Millionen haben ihn bereits gelesen und profitieren von seiner Weisheit.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,5 / 573 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,5 / 573 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.5
573
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Krone der Schöpfung?

Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen.

Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,6 / 552 REZENSIONEN

Hörenswert
4,6 / 552 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
Infografik der Daten-Story
Hörenswert

Mehr Kunden haben sich Der Ernährungskompass auf Audible angehört als es auf Kindle zu lesen.

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Als der Wissenschaftsjournalist Bas Kast gerade 40-jährig mit Schmerzen in der Brust zusammenbrach, stellte sich ihm eine existenzielle Frage: Hatte er mit Junkfood seine Gesundheit ruiniert? Er nahm sich vor, seine Ernährung radikal umzustellen, um sich selbst zu heilen. Doch was ist wirklich gesund? Eine mehrjährige Entdeckungsreise in die aktuelle Alters- und Ernährungsforschung begann. Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Lassen sich typische Altersleiden vermeiden? Kann man sich mit bestimmten Nahrungsmitteln „jung essen“? Vieles, was wir für gesunde Ernährung halten, kann uns sogar schaden. Aus Tausenden sich zum Teil widersprechenden Studien filtert Bas Kast die wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über eine wirklich gesunde Kost heraus.
 

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,6 / 576 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,6 / 576 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.6
576
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Glückliche Beziehungen durch Urvertrauen

Jeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt. Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben. Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat einen neuen, wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem »inneren Kind« entwickelt: Wenn wir Freundschaft mit ihm schließen, bieten sich erstaunliche Möglichkeiten, Konflikte zu lösen, Beziehungen glücklicher zu gestalten und auf (fast) jedes Problem eine Antwort zu finden.
 

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,1 / 1.182 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,1 / 1.182 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.1
1.182
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

In einem Café mitten im Nirgendwo wird John mit 3 Sinnfragen konfrontiert. »Die Möwe Jonathan für das neue Jahrtausend.«

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam - doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen. Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,5 / 314 REZENSIONEN

Häufig zitiert
4,5 / 314 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
Infografik der Daten-Story
Häufig zitiert

In dieser Woche haben Leser in Becoming häufiger Passagen als in jedem anderen Buch dieser Liste markiert.

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.
 

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4 / 125 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4 / 125 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.0
125
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies.
Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,8 / 195 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,8 / 195 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.8
195
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.

Das Abenteuer beginnt im Frühjahr 2014. Unerwartet wird der ehemalige Titanic-Chefredakteur Martin Sonneborn ins EU-Parlament gewählt – als einziger Abgeordneter seiner Partei (Die Partei). Und da er schon mal da ist, beschließt er rauszufinden: Wie funktioniert Europa?

Am Anfang ist es wie eine Klassenfahrt für Erwachsene. Europäer mit 24 verschiedenen Muttersprachen treffen aufeinander. Sie kennen sich nicht, sollen aber gemeinsam Politik machen. Und es werden wilde Jahre: Es geht um die Vergrößerung der EU, den Brexit, Datenschutzrichtlinien, die Katalonienkrise und die Beziehungen zu den USA und zu Russland. Politik wird von Menschen gemacht. Von den Fraktionslosen wie dem polnischen Monarchisten, der das Frauenwahlrecht wieder abschaffen will, und Alessandra Mussolini, der Enkelin des Duce, die über Berlusconis legendäre Po-Liste ins Parlament gekommen ist, genauso wie von den Mitgliedern der großen Parteien. Martin Sonneborn begegnet Martin Chulz (bzw. Schulz), Elmar Brocken (Brok), Beatrix von Strolch, Udo Voigt (NPD) und seiner Frau, Manfred Streber (Manfred Weber, CSU, Vorsitzender der Europäischen Volkspartei) und Herbert Reul (neuerdings Innenminister in NRW und ein bisschen dumm), Bernd Lucke, Nigel Farage und Angela Merkel.

Martin Sonneborns Buch ist ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments. Sein Urteil ist unbestechlich (meistens), und wer das Buch liest, wird sehr viel lachen – und endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.»Sonneborn is a nice guy and funny man. As Chief-Editor at TITANIC I found him really wonderful.« Martin Chulz, SPD

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,1 / 228 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,1 / 228 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.1
228
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,5 / 776 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,5 / 776 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.5
776
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

»Was, um Himmels willen, hat mich bloß ins gleißende Scheinwerferlicht getrieben, mitten unter die Showwölfe? Eigentlich bin ich doch mehr der gemütliche, tapsige Typ und überhaupt keine Rampensau. Warum wollte ich also bereits im zarten Kindesalter mit aller Macht "berühmt werden"? Und wieso hat das dann tatsächlich geklappt? Nun, vielleicht einfach deshalb, weil ich es meiner Oma als sechsjähriger Knirps genau so versprechen musste ...«
Hape Kerkeling, der mit seinem Pilgerbericht »Ich bin dann mal weg« seine Fans überraschte und Leser jeden Alters begeisterte, lädt auf die Reise durch seine Memoiren ein. Sie führt nach Düsseldorf, Mosambik und in den heiligen Garten von Gethsemane; vor allem aber an die Orte von »Peterhansels« Kindheit: in Recklinghausens ländliche Vorstadtidylle und in die alte Bergarbeitersiedlung Herten-Scherlebeck. Eindringlich erzählt er von den Erfahrungen, die ihn prägen, und warum es in fünfzig Lebensjahren mehr als einmal eine schützende Hand brauchte.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,3 / 334 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,3 / 334 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.3
334
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Ein solches Buch über Körpersprache hat es noch nie gegeben: geschrieben von einem FBI-Agenten, dessen Aufgabe es 25 Jahre lang war, Spione, Mörder und Verbrecher anhand ihrer Körpersprache zu entlarven. Denn nur 20 Prozent unserer Kommunikation laufen über das gesprochene Wort. Wir kommunizieren also zu 80 Prozent nonverbal und unbewusst. Der international anerkannte Experte Joe Navarro erklärt exakt, wie man sein Gegenüber durchschaut, wie man Gefühle und Verhaltensweisen präzise entschlüsselt, Fallstricken ausweicht und souverän Körperhaltung und Mimik entlarvt, die in die Irre führen sollen. Von Kopf bis Fuß werden Gesten, Haltung und Mimik unter die Lupe genommen und nach dem neuesten Stand der Forschung analysiert.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,6 / 1.801 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,6 / 1.801 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.6
1.801
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, lief zu Fuß zum Grab des heiligen Jakob – über 600 Kilometer durch Spanien bis nach Santiago de Compostela – und erlebte die reinigende Kraft der Pilgerreise. Ein außergewöhnliches Buch voller Witz, Weisheit und Wärme, ein ehrlicher Bericht über die Suche nach Gott und sich selbst und den unschätzbaren Wert des Wanderns.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,3 / 292 REZENSIONEN

Fesselnd
4,3 / 292 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
Infografik der Daten-Story
Fesselnd

Kindle-Leser und Audible-Hörer haben Das Robbins Power Prinzip schneller abgeschlossen als ähnliche Bücher.

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Schluss mit Fremdbestimmung, Frustration und Unsicherheit?

Mit der Freisetzung der verborgenen inneren Kräfte kann jeder lernen, sein Schicksal selbst zu bestimmen.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,5 / 199 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,5 / 199 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.5
199
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

"Die 7 Wege zur Effektivität" sind ein Klassiker und eines der einflussreichsten Bücher, die jemals geschrieben wurden. Seit der Erstveröffentlichung 1989 gehört es mit über 30 Millionen verkauften Exemplaren weltweit auch heute noch zu den wichtigsten Business-Bestsellern und hat auch nach fast 30 Jahren weder an Relevanz noch an Aktualität verloren.

Das Buch liefert Prinzipien und überzeugende Konzepte zur Steigerung der persönlichen Effektivität, die Menschen und Organisationen weltweit bis heute positiv beeinflussen. Die zentrale Botschaft des Buches: Nicht angelernte Erfolgstechniken, sondern Charakter, Kompetenz und Vertrauen führen zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben. Das gilt in unserer heutigen volatilen Lebens- und Arbeitswelt mehr denn je.

Kenntnisreich und anhand von zahlreichen pointierten Anekdoten zeigt Covey Schritt für Schritt, wie wir Fairness, Integrität, Ehrlichkeit und menschliche Würde in unser Leben und Miteinander integrieren. Prinzipien, die uns angesichts immer drängenderer Veränderungen Sicherheit geben und zugleich die Weisheit und Kraft verleihen, die Chancen in der Veränderung zu sehen und zu ergreifen.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,6 / 528 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,6 / 528 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.6
528
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Dieses Buch zeigt Ihnen:
- wie man Freunde gewinnt
- wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt
- wie man beliebt wird
- wie man seine Umwelt beeinflußt
- wie man mehr Ansehen erlangt
- wie man im Beruf erfolgreicher wird
- wie man Streit vermeidet
- wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird
- wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt
- wie man seine Mitarbeiter anspornt
und vieles mehr…

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,2 / 123 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,2 / 123 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.2
123
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Einen Tag nach ihrem Todestag wacht Alexandra Reinwarth morgens auf – und ist glücklicher als je zuvor. Und nichts ist mehr so, wie es einmal war.

Aber von vorne: Es gibt Momente, in denen einem klar wird, dass es so nicht weitergehen kann, dass sich das Leben ändern muss. In einem genau solchen Moment entschließt sich Alexandra Reinwarth zu einem spannenden Selbstversuch: Sie wird so leben, als wäre es ihr letztes Jahr. Und dieses Experiment ändert alles: Wie aus Sorgen, Stress und Anspannung ein Leben ohne Wenn und Aber mit völlig neuen Prioritäten und überraschenden Zielen wurde, erzählt sie in ihrer unnachahmlich humorvollen Art und zeigt, was passiert, wenn man wirklich im Jetzt lebt!

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,3 / 769 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,3 / 769 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.3
769
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Dieses Buch, bestechend in seiner Einfachheit und Poesie, ist ein Augenöffner und Herzöffner für jeden, vom Anfänger in spirituellen Dingen bis zum "alten Hasen". Alle Hintertürchen werden sanft geschlossen, bis wir vor dem Jetzt stehen. Hier ist ein Tor, sagt Eckhart, nutze es! Die englischsprachige Version des Buches ist schon seit Monaten ein Geheimtipp, nun ist endlich die Übersetzung da. Kein Wunder, dass Eckhart Tolle so begehrt ist - die größten, tiefsten Wahr-heiten klingen bei ihm so einleuchtend, schlicht und klar, dass man plötzlich alles versteht, ja, nicht nur versteht, sondern erlebt. Dieser Moment, das Jetzt, das Hier, der Körper...so einfach ist der Fokus, und in der Einfachheit - welcher Reichtum!

In jedem Wort schwingt das eigene Erleben des Autors mit, seine Demut, seine Liebe, seine Radikalität, sein Mitgefühl. Die Sprache ist exquisit und zugleich unbedingt präzise. Sorgsam werden wir in das Thema und seine eigene Begrifflichkeit eingeführt, jede Frage, die uns kommen könnte, wird beantwortet, jeder Einwand entlarvt. Eckhart zeigt uns, dass wir von Toren umgeben sind, die alle ins Erwachen führen - das Jetzt ist eins davon, doch auch unsere Beziehungen können zu Toren werden, unsere Konflikte, unser Leid. Das Leben beschert uns ständig neue Gelegenheiten und Eckhart macht uns wach dafür, aufmerksam. Er gibt uns unsere Macht zurück, unser Leben, unser Jetzt zu nützen. Denn: wenn nicht jetzt, wann dann?

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,5 / 425 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,5 / 425 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.5
425
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

In diesem Buch greift Dale Carnegie eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf - die alltäglichen Ängste und Sorgen, die uns an der Entfaltung unserer Möglichkeiten hindern und die es uns so schwer machen, einfach glücklich zu sein und den Tag mit Selbstvertrauen und Zuversicht zu beginnen. Die Grundsätze für ein unbesorgteres Leben, die Dale Carnegie hier aufstellt, sind anregend, für jeden Menschen nachvollziehbar und - sie lassen sich wirklich in die Praxis umsetzen.

Diese Buch hilft Ihnen
- sich das Sorgen abzugewöhnen, ehe es einen zugrunde richtet
- zu einer Lebenseinstellung zu gelangen, die Frieden und Glück bringt
- mit der Kritik anderer fertig zu werden
- geistig und körperlich auf der Höhe zu bleiben
- sich selbst zu finden
- Trübsinn in wenigen Tagen zu heilen
- an vielen Beispielen zu erkennen, was der Wille des Menschen vermag
- das Leben positiv zu verändern

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,6 / 273 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,6 / 273 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.6
273
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Elon Musk ist der da Vinci des 21. Jahrhunderts. Seine Firmengründungen lesen sich wie das Who's who der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Alles, was dieser Mann anfasst, scheint zu Gold zu werden. Mit PayPal revolutionierte er das Zahlen im Internet, mit Tesla schreckte er die Autoindustrie auf und sein Raumfahrtunternehmen SpaceX ist aktuell das weltweit einzige Unternehmen, das ein Raumschiff mit großer Nutzlast wieder auf die Erde zurückbringen kann.

Dies ist die persönliche Geschichte hinter einem der größten Unternehmer seit Thomas Edison, Henry Ford oder Howard Hughes. Das Buch erzählt seinen kometenhaften Aufstieg von seiner Flucht aus Südafrika mit 17 Jahren bis heute. Elon Musk gilt als der "Real Iron Man" – in Anlehnung an einen der erfolgreichsten Comichelden der Welt. Es ist die gleichsam inspirierende, persönliche und spannende Geschichte eines der erfolgreichsten Querdenker der Welt. In einem Umfang wie noch kein Journalist zuvor hatte Ashlee Vance für diese Biografie exklusiven und direkten Zugang zu Elon Musk, seinem familiären Umfeld und persönlichen Freunden.

Mit 16 Seiten exklusiven und persönlichen Bildern aus Elon Musks persönlichem Fotoalbum.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
4,4 / 270 REZENSIONEN

REZENSIONEN
4,4 / 270 REZENSIONEN
Daten-Story schließen
4.4
270
REZENSIONEN
INFORMATIONEN ZUM BUCH

Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
Korrekturen ansehen.