Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
4 Monate für 0,99€
Unbegrenzter Zugriff auf 50 Millionen Songs und Hörspiele. Exklusiv für Prime-Mitglieder. Nur für Neukunden. Bedingungen gelten
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Gebraucht:
EUR 5,29
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Du bist die Welt für mich CD+DVD, Deluxe Edition

4.3 von 5 Sternen 85 Kundenrezensionen

Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Du bist die Welt für mich Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Deluxe Edition, 15. September 2014
EUR 5,29
Erhältlich bei diesen Anbietern.

Amazon Music Unlimited Amazon Music Unlimited

Jonas Kaufmann-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Dirigent: Jochen Rieder
  • Komponist: Abraham, Benatzky, Künneke, Lehar, Stolz U.a.
  • Audio CD (15. September 2014)
  • Deluxe Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: CD+DVD, Deluxe Edition
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00KZ5RNNM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 85 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.849 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Gern hab' ich die Frau'n geküsst
  2. Irgendwo auf der Welt
  3. Du bist die Welt für mich
  4. Hab' ein blaues Himmelbett
  5. Im Traum hast du mir alles erlaubt
  6. Grüß mir mein Wien
  7. Dein ist mein ganzes Herz!
  8. Ein Lied geht um die Welt
  9. Freunde, das Leben ist lebenswert!
  10. Reich mir zum Abschied noch einmal die Hände
  11. Es muss was Wunderbares sein
  12. Diwanpüppchen
  13. Das Lied ist aus (Frag nicht, warum ich gehe)
  14. Heute Nacht oder nie
  15. Das Lied vom Leben des Schrenk
  16. Glück, das mir verblieb

Disk: 2

  1. The making of "Du bist die Welt für mich" (deutsche Version) - (keine Angaben)
  2. The making of "You mean the world to me" (English version) - (keine Angaben)
  3. Du bist die Welt für mich
  4. Irgendwo auf der Welt
  5. Gern hab' ich die Frau'n geküsst

Produktbeschreibungen

Nach seinen weltweiten Erfolgen - sowohl im italienischen als auch im deutschen und französischen Repertoire - gilt Jonas Kaufmann als der erfolgreichste und beste Tenor der Welt. Er singt an den berühmtesten Opernhäusern der Welt wie der MET in New York, der Scala in Mailand, der Münchner Staatsoper, dem Royal Opera House in London, der Staatsoper Berlin, der Opéra de Paris, tritt regelmäßig bei den Salzburger Festspielen auf und erreicht mit Opern-Übertragungen im Fernsehen und im Kino weltweit ein Millionenpublikum. Fachzeitschriften wie Opernwelt, Opernglas, Diapason oder Musical America sowie die Jury des Echo Klassik wählten Kaufmann zum "Sänger des Jahres". Seine CD mit Arien von Verdi war in Deutschland, Österreich und der Schweiz das bestverkaufte Klassik-Album im Verdi-Jahr 2013. Die Fachkritik war begeistert: "ein Spektrum, was kein anderer Sänger... aufbieten kann"(Opernglas). Der "Wunder-Tenor" schrieb Le Monde.

Auf "Du bist die Welt für mich" singt der deutsche Weltstar unwiderstehliche Melodien einer goldenen Ära: die "Pop-Hits" der 20er und 30er Jahre, Melodien, die Kaufmanns Großvater, der zu dieser Zeit in Berlin studierte, auf der Straße pfiff und die eng mit Berlin verbunden sind. Evergreens wie "Dein ist mein ganzes Herz", "Freunde, das Leben ist lebenswert" oder "Du bist die Welt für mich", hat Kaufmann schon immer bei großen Konzerten gesungen. Die stimmliche Bandbreite, die Kaufmann auf dieser CD zeigt, ist enorm, von einer leichten Schmuse-Stimme bis zu vollem Tenor-Sound - nicht umsonst schrieben damals die besten Komponisten wie Lehár, Kalman, Abraham oder Benatzky für die großen Tenöre wie Richard Tauber.
Das Album wurde stilgerecht mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter Leitung von Jochen Rieder im berühmten Sendesaal Nalepastraße aufgenommen.
"Du bist die Welt für mich" ist ein stilvolles Album voller nostalgischer Melodien mit Jonas Kaufmann in Höchstform.

Die limitierte Deluxe-CD erscheint als hochwertiges Digipack mit vierfarbigem Booklet mit allen Song-Texten und mit einer Bonus-DVD, die drei Videos vom Berliner Konzert mit dem Repertoire der CD enthält.

„Der Münchner Traumtenor: […] Bei Kaufmanns neuem Album überschlagen wir uns alle vor Glück – 15 der unwiderstehlichsten Operettenschlager ruft Kaufmann wieder in Erinnerung.“
(FAZ, 15.09.2014)

„eine unwiderstehlichen Hommage an Unterhaltungsmusik des frühen 20. Jahrhunderts“
(WAZ,20.09.2014)

„Was Kaufmann über die Lippen bringt, ist schlichtweg: genial.“
(crescendo 05/2014)

„Jonas Kaufmann spielt mit Klangfarben, zaubert ein charmantes Lachen in seine Stimme und lässt die leisen Töne gern silbrig schimmern. […]ein mitreißendes, emotionsgesättigtes Gute-Laune-Album. - CD der Woche“
(RBB Kulturradio, 22.9.14)

CD der Woche
„Kaufmanns Stimme hat die dramatische Spannkraft, um den Operettenstücken existenzielle Ernsthaftigkeit zu verleihen. Zugleich verfügt er wie aktuell kaum ein anderer Tenor über eine Farbpalette und Liebe zum Detail, sodass man bei jedem noch so bekannten Stück das Gefühl hat, es zum ersten Mal zu hören. […] Der Ausnahmesänger zeigt hier als eleganter Entertainer und raffinierter Interpret von Musik, die gern unterschätzt wird.“
(NDR Kultur, 22.09.14)

„Dieser Mann ist ein Phänomen. Hat es jemals einen vergleichbar vielseitigen deutschen Tenor gegeben, der dies alles auch konnte? […] Jonas Kaufmann kultiviert eine Zärtlichkeit ohne Säuseln, hinter der in jeder Sekunde die männliche Kraft spürbar bleibt – ein lyrischer Macho, der vor allem die verhauchten, verklingenden Schlüsse auskostet.“
(Abendzeitung, 19.9.2014)

„Es ist das erste Mal seit Ewigkeiten, dass die Operette wieder taufrisch klingt. […] Kaufmann singt als wäre die Welt von damals nicht einfach nur untergegangen. Sondern als hätte sie sehr hübsch weiter gekeimt. […] Lange klang Kaufmann nicht so loungehaft hingegossen, spontan aufgekratzt und entspannt. Die Arrangements, die man Titeln von Heymann, Benatzky, Stolz und Spoliansky angedeihen ließ, [tragen] erheblich dazu bei, dass sie moderner, stromgeladener und verswingter klingen denn je. Die Neu-Instrumentierungen von Andreas N. Tarkmann – und die Lässigkeit, mit der sie vom Berliner Rundfunksinfonieorchester umgesetzt werden – sind der geheime Schlüssel dieses Erfolgs.“
(Welt, 02.10.2014)

„Eine Hommage an die Liebe und das Leben“
(hr2 Kultur, 14.10.2014)

„So, wie Kaufmann das alles singt, fallen Klischeevorstellungen von Rührseligkeit und falschen Gefühlen, wie sie der Operette nachgesagt werden, in sich zusammen. […]Es ist nicht zu überhören, welch ein Vergnügen der Tenor beim Singen dieser Preziosen hat. Wie er die Stimme mal weich und geschmeidig werden lässt, dann aber auch wieder heldisch Blitze schleudert.“
(Augsburger Allgemeine, 20.10.2014)

„Diese CD macht richtig Spaß“
(Concerti, 11/2014)

„Vorsicht: Suchtgefahr. Dieser CD gebührt das vielleicht höchste Lob, das man einer Aufnahme überhaupt zollen kann: Sie ist […] eine Entdeckung. […] Hier wandelt ein Großer seines Fachs auf den Spuren seiner ganz großen Vorgänger. […] Jonas Kaufmann zeigt, dass er mit seiner Stimme all das kann, was die Tenöre dieser Ära auszeichnete, von wehmütigem Seufzen bis erotisierender Ekstase. Vor allem gelingt es ihm aber, alles völlig aufrichtig klingen zu lassen. […]Kein Wunder, dass diese CD gleich in den Charts gelandet ist. Da gehört sie auch hin.“
(Applaus, 11/2014)

„Jonas Kaufmann, der deutsche Tenor mit dem waffenscheinpflichtigen Latino-Charme. […] Für jeden der hinreißend anzüglichen Verse findet Kaufmann eine noch feinere Duftnuance, jeden Spitzenton liebkost er anders – immer aber mit dem Kaufmann-typischen, etwas gaumigen Piano-Timbre.“
(Hamburger Abendblatt, 24.04.2015)


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 22. Juli 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2016
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Mai 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 10. November 2015
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 27. April 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 10. November 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 8. September 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 15. Januar 2018
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?