Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 29,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pferderennsport Manager

Plattform : Windows XP, Windows Vista
3.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 29,95

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows XP / Vista
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 177 g
  • ASIN: 3828761461
  • Erscheinungsdatum: 6. März 2009
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.278 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Erleben Sie den Glamour und den Nervenkitzel professioneller Pferderennen mit HRM2 - dem originalen Pferderennen-Manager. HRM2 bietet Ihnen drei Spiele in einem: Sie können entweder als Manager einen eigenen Rennstall komplett betreuen, Karriere als Jockey machen und die Pferde direkt selber reiten, oder aber als Profizocker auf die richtige Pferde setzen und ein Vermögen gewinnen. Aber HRM2 bietet Ihnen noch mehr: Sie können zwischen Galopp, und Trabrennen auswählen, und sich online mit Spielern aus der ganzen Welt messen.

FEATURES:
- Drei Spielmodi: Seien Sie Manager, Jockey oder Profi-Zocker
- Galopp- und Trabrennen
- Multiplayer-Modus.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Da ich auch beruflich viel mit Pferden zu tun habe, war dieses Spiel ein Pflichtkauf für mich. Die anfängliche Skepsis wich sehr bald der aufkommenden Spielfreude und ich versuchte mein virtuelles Pferde-Imperium immer weiter aus zu bauen. Werden einem die Menüs zu trist, so entspannt man sich bei einem der Pferderennen, die in guter Grafik daher kommen. Für Pferdefans ein Muss ;-)
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Michael am 10. Oktober 2007
Ursprünglich habe ich den "Pferderennsport Manager 2" für meine Tochter gekauft. Als sie mir dann voller Eifer davon erzählte, wie sie ihren Hof ausbaute und Tuniere gewann, kam ich nicht drum herum das Spiel ebenfalls einmal anzutesten. Während mich der Manager-Part weniger interessierte, habe ich vorallem als Jockey meinen Spaß gehabt.

Grüße
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Spiel ist sehr abwechslungsreich. Man kann einen Hof ausbauen, Jocky sein oder wetten. Wenn man den Hof ausbaut kann man auch seine Pferde selber gestalten und ihnen Namen geben. Das Wetten hat mich noch nie interessiert, aber Jocky sein ist lustig. Nach jedem Rennen gibt es einenKommentar zu deinem Pferd und manchmal steht da, dass das Pferd nicht genug Ausdauer hat, obwohl die das Pferd das Maximum hatte. Wen Pferde interessieren und er Rennen mag dann ist dieses Spiel genau das richtige!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich finde die erste Version dieses Spieles
wesentlich besser, die Grafik ist dort nicht so kindisch und knallbunt
aufgebaut und gestaltet wie in dieser Version. Der rest der alten Version ist sonst eigentlich genau die
selbe wie die gestaltung in dieser Version, genau die selben Spielmöglichkeiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Obwohl sämtliche Systemvoraussetzungen vorliegen funktioniert das Spiel nicht und steigt bei jedem erneuten Versuch an der gleichen Stelle aus.
Der Hersteller hat zumindest angeboten, dass ein Austausch gegen ein anderes Produkt erfolgen kann, jedoch kein Geld zurückerstattet wird.
Ferner wurde vom Hersteller behauptet, dass der Fehler wohl eher beim Käufer liegt. Dies kann ich jedoch ausschließen, da ein IT-Spezialist Hard- und Software bei mir geprüft hat.
Speicherkapazitäten und Systemvoraussetzungen sind, wie bereits ausgeführt, vollständig erfüllt.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Rennsimulation ist unter Strich gelungen. Spannend, halbwegs realistisch, nicht zu simpel. Es ist gibt mehrere Sieg-Taktiken, die funktionieren.
Den Vorgänger (Horse Racing Manager aka Pferdesport Manager) habe ich auch.
Zum Vergleich:

- Die Galopp-Rennen sind vom Gameplay her jetzt noch deutlich realistischer! Auch wenn es etwas nervt, dass die Pferde teils sehr träge reagieren, aber sind nunmal keine Autos.
Die Renn-Simulation ist jetzt wirklich gut gelungen!
- Es gibt jetzt auch einen Jockey-Karriere-Modus, der aber etwas dröge geraten ist, was das drumherum angeht.
- Der Stall-Manager-Modus ist deutlich besser zu spielen, weil die nervige Suche nach der richtigen Futtermischung wegfällt. Auch an anderen Stellen wurde etwas vereinfach, sodass es sich flüssiger spielte, allerdinsg auch Einstellunsgmöglichkieten wegfallen
- Leider fehlt nach wie vor ein Kommentator für die Rennen. Ddaurch geht natürlich atmo verloren.
- Der Ton ist leider schlechter als beim Vorgänger- Kaum Pferdegeräusche (Hufe) zu hören während des Rennens, und das Publikum lärmt auch nur gleichmäßig im Hintergrund, während es beim Vorgänger immmer lauter wurde, wenn es an der Tribüne vorbeiging. In diesem Punkt leider schlechter als der Vorgänger.
- Die Grafik ist leider auch etwas schlechter als beim Vorgänger.
- Weniger Bugs und offensichtliche Fehler als beim Vorgänger.

Das Mangerspiel ist auch ganz nett. Das Einstufunsgsystem der Pferde ist leider sehr aunausgereift, Manche Pferde haben trotz vieler Sterne schlechet Werte udn umgekehrt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Spiel ist zum Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, zumal einem die Beschreibung nicht immer weiterhilft. Aber wenn man erstmal herausgefunden hat, wie das Spiel läuft, macht es viel Spaß und ich habe inzwischen einige Stunden vor dem PC verbracht. Man kann Wetten abgeben und sich aussuchen, ob man die Rennen "selbst" reitet, es sich anschaut oder nur das Ergebnis sehen will. Dazu kann man die Reitanlage weiter ausbauen, Pensionspferde aufnehmen, und und und...

Was ich schade finde: Man hat im Spiel sehr wenig Bezug zu den Pferden und bekommt sie nur zu den Rennen zu sehen. Der Pferde-Editor hätte gern in das Spiel eingebaut werden dürfen. Hier kann man sich die Pferde angucken und Name und Aussehen verändern. Auch die Werte, aber davor möchte ich warnen, weil man sich damit den ganzen Spielspass kaputt machen kann. Am Anfang bleibt einem jedoch nicht viel anderes übrig, wenn man auch mal gewinnen will. Hier hätte ich lieber ein vernünftiges Trainings-Menü gehabt, dieses ist im Spiel ziemlich unverständlich und es wird auch nirgends erläutert, wie ein sinnvolles Training aussieht. Wenn man gar nichts eingibt, läuft es jedoch auch automatisch.
Auch kann man die Preise der Pferde, die man verkaufen will, nicht selbst bestimmen und es scheint auch nicht möglich zu sein, seine Pferde auf Auktionen zu verkaufen.

Daher einen Stern Abzug, trotzdem kann ich dieses Spiel sehr empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen