Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic WS HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
101
4,6 von 5 Sternen
Preis:61,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 2. Juni 2016
Der Dark Rock 3 Kühler kann nicht nur durch seine Optik punkten, sondern überzeugt auch durch seine sehr leise Kühlung in Verbindung mit dem i7 6700K.

Der Kühler ist für den 1151 Sockel passend und so auch für die neuen Intel Prozessoren geeignet. Ich verwende diesen Kühler auf auf einem MSI z170a SLI Plus Mainboard mit HyperX DDR 4 RAM.

Der Platz ist auch mit vier RAM Riegeln ausreichend für den Kühler, zumal es über dem RAM sehr eng wird, obwohl der RAM nicht hoch aufbaut.
Zur Not kann der verbaute Lüfter aber gelöst werden und ein Stück höher gesetzt werden. So schafft man etwas Platz.

Der Einbau gestaltet sich für etwas geübte zwar etwas fummelig, aber dennoch recht einfach. Dem Set liegt alles bei, was für den Einbau benötigt wird, inkl. Wärmeleitpaste. Dennoch empfehle ich eine bessere Wärmeleitpaste ( ARCTIC MX-4 (4 Gramm) - Hochleistungs-Wärmeleitpaste für alle Kühler ) zu bestellen.

Der Platzbedarf des Kühlers ist schon recht happig und sollte bei kleinen Gehäusen definitiv vorher überprüft werden. Die Kühlleistung mit 195 Watt TDP ist mehr als ausreichend, zumal der in meinem Fall verbaute i7 6700K nicht so heiß wird ( 95 Watt TDP ). Die Reserve reicht also auch zum leichten übertakten.

Die Temperaturen liegen im Idle bei einer Raumtemperatur von 23 Grad bei kühlen 22-24 Grad. Unter Volldampf ( prime95 ) erreicht die CPU 59 Grad.

Die Lautstärke des 140mm Lüfters ist angenehm leise. Im Idle nicht zu hören. Unter Last wird er von der Grafikkarte ( GTX 970er ) übertönt.

Optisch macht der Kühler in schwarz einiges her und passt perfekt zum schwarzen Mainbord von MSI.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2015
Nachdem mich die Kompakwasserkühlung von CoolerMaster eher enttäuscht hat, wollte ich nun doch eine Luftkühlung versuchen.
Schnell bin ich hier beim Dark Rock 3 von be quiet! gelandet.

Entgegen der Aussage vieler anderer Rezessionen bin ich der Ansicht, dass sich der Einbau doch relativ leicht gestaltet hat.
Ich habe den Lüfter bei eingebautem Mainboard montiert. Alles in Allem ging das in 15min bei mir problemlos.
Die Anleitung erläutert das ausreichend mit Bildern.

Bei mir läuft der Lüfter auf einem Gigabyte X97Z Gaming 3 Mainboard mit einem Intel i5 bei 3,2 GHz. (Es geht eng zu, das stimmt.)

Der Prime95 Stresstest zeigt bei mir nach 20min eine Temp von 45°.
Denke das habe ich auch dem gutem Airflow in meinem Gehäuse durch die 5 anderen be quiet! Lüfter zu verdanken.

Vom Lüfter selbst ist nichts/kaum was zu hören -> Super .

Sehr zu empfehlen.
review image review image
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Saubere Verarbeitung, sehr leise, schöne Optik! Super Teil - aber:

1. Leider ragen die Pipes bei meinem Mainboard über die Speicherbänke, siehe Bild, so das ich nur 2 Bänke belegen kann. Das sollte vorab geprüft werden, so eine Speichernachrüstung nicht ausgeschlossen ist.

2. Die Montage (AMD) ist super einfach - wenn man einen Blick in die mäßige Anleitung wirft! Ich habe es erst so versucht, ist ja nicht mein 1. CPU-Lüfter, keine Chance, danach sofort. Alles hält bombenfest!

Kurzum: Supi das Teil!
review image
33 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Ich habe mich extra für das Modell BK018 entschieden, da ich nur 163mm laut Gehäuse Spezifiktation für den CPU Kühler Platz hatte. Nachmessen bzw. vorher die Abstände im Gehäusehandbuch nachlesen ist Pflicht.

Zu meinen Rahmenbedingungen, Gehäuse ist das CoolerMaster Elite 370 und verbaut wurde der Dark Rock 3 auf einem GA-Z77-DS3H und einem i5 3470.

- Verpackung:

Der Kühler/Lüfter ist sehr gut durch eine Schaumstoffpolsterung geschützt.

- Verarbeitung:

Typisch BeQuite. Die Verarbeitung ist top, kaum/keine scharfen Kanten. Das Produkt wirkt sehr hochwertig.

- Einbau:

Ich bau seit Jahren meine Rechner selber zusammen und meine mich auch gut auszukennen. Ich habe die Boxed Lüfter immer nur kurz im Einsatz gehabt und eigentlich immer auf eine Custom Kühlung zurückgegriffen, aber der Dark Rock 3 hat mich schon ein wenig Nerven gekostet.

Die Anleitung zeigt leider nur das Nötigste und ich habe mir dann doch im Internet ein paar Videos zur Montage angeschaut.

Mein Gehäuse hat eigentlich eine Aussparung um das Mainboard bei Montage einer Backplate nicht ausbauen zu müssen, leider ist die mitgelieferte Backplate doch zu groß für diese Aussparung und ich musste das Mainboard dennoch ausbauen.

Die Backplatemontage ansich ist kein Problem, aber die Montage des großen und vor allen auch nicht ganz leichten Kühlkörpers ist dann schon Anspruchsvoll. Ich fand auch die Anleitung bezüglich der verschiedenen Bohrungen für die entsprechenden Sockel Versionen ein bisschen unübersichtlich.

Die Montage ist auf keinen Fall für Anfänger geeignet, man sollte auf jeden Fall schon den einen oder anderen Rechner mit Custom Kühlung gebaut haben.

Auf meinem GA-Z77-DS3H wird nun leider der 4. Ram slot vom Kühlkörper verdeckt.

- Leistung:

Ohne OC mit Intel Boost aktiv und dank dem dicken Kühlkörper ist der Lüfter (Silentwings) auch bei geöffnetem Gehäuse nicht zu hören. Die Temperaturen bei meinem 3,2 GHz (3,6 GHz Boost) stock Tackt liegen im idle zwischen 28°C und 32°C. Unter Vollast bleiben die Temperaturen auch unter 50°C, wobei der Lüfter noch nicht auf voller Drehzahl läuft sondern noch übers Bios gesteurt wird. Selbst hier ist er so gut wie nicht zu hören.

Mit OC habe ich ihn noch nicht testen können, da ich die OC Leistung zur Zeit nicht brauche.

Fazit:

Eine klare Emphelung für jeden der sich den BK019 nicht kaufen kann, da der Platz nicht ausreicht. Für den Einbau sollte man auf jeden Fall Erfahrung haben, da dieser nicht ganz einfach ist und teilweise auch ein Ausbau des Mainboards vorraussetzt.

1 Stern Abzug für den Einbau.
44 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2016
Fitting is still a nightmare!! For such a beautifully made product why on earth dont be-quiet make a fitting kit that lets your align and mount the things easily??? I have had loads of coolers from these boys and they are all a mare to install - be prepared!! If they invested 2€ more on a nice fitting mount would make ALL the difference.

Once its on - it looks great and works well.

Caution - with the fan mounted as standard the first RAM bank on most ATX boards cant be used. I use the 2nd and 4th banks so this was not a problem. Another solution is to mount the fan on the otherside in pull configuration and it leaves the slots all free (I did this for looks).

Fan is a new super quiet model from be-quiet and it is VERY quiet. I have it in lowest RPM mode 99% of the time and keepüs the CPU at 40 degress with NO case fans running at all. With the case fans at 40% its runs at 29 deg C.

(now my i5 6600k is overclocked to 4400 MHz and it runs in idle at 40 degrees C with super silent fans just rotating and no more)

Super happy with this solution - See pics below as to how good it looks :-D.
review image review image review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2016
Hab viele Fragen durchgelesen und gebe mal meinen Erfahrungswert ab den ich be dem Lüfter hatte.
Der Lüfter kam in einer sehr guten Verpackung an. Die Teile die ich brauchte konnte ich sehr schnell finden dank der guten Beschreibung.
Beim Lüfter liegt auch eine Wärmeleitpaste vor, aber ich habe es vorgezogen mir extra eine zu bestellen, da die mitgelieferte WLP nicht beschriftet ist und man somit nicht genau sagen kann, welche Qualität sie hat.
Der Lüfter war bei mir etwas kompliziert einzubauen da es schwer war an die Schrauben zu kommen.
Zu allen die es interessiert, der Lüfter passt in das Gehäuse Sharkoon VG-W, ich hatte keine Probleme den Deckel zu schließen noch stößt er an.
Wenn ihr das Mainboard Asrock Fatal1ty Z97 Killer habt, wird euch auffallen, dass ihr keinen RAM Stick mehr an dem ersten Sockel, von der CPU aus gesehen, installieren könnt. Weswegen auch der eine Punkt abgezogen wird.
Sonst habe ich mein i7 4790K leicht übertacktet und die Temperatur ist ok, geht aber besser, aber ich denke das liegt an meinen Einbau(muss den Einbau nochmal verbessern ;) )und an dem Gehäuse.
Auf jeden Fall ist er Leise :D

Auf den Fotos sieht man nochmal den Abstand vom Gehäuse zum Kühler.
review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2014
Habe mir diesen Kühler für meinen neuen I7 4790K gekauft da mir Wasserkühlungen zu laut und teuer waren. Kühlt super und ist dabei absolut unhörbar und macht so seinem Name alle Ehre.
Ich höre ihn aus einem geöffneten Gehäuse aus 30cm Entfernung schon gar nicht mehr was mich positiv überraschte.
Mein vorheriger Kühler von Cooler Master war dagegen eine Krawallmaschine.
Platztechnisch muss man aufpassen wie viel Platz im Gehäuse ist da er ca 160mm hoch ist.
wer will kann zusatzlich zu dem 135mm Silent Wing noch einen zweiten Lüfter anbringen was ich zur Zeit aber nicht für nötig halte.
Der Einbau gestaltete sich als etwas kompliziert und sollte am besten zu zweit vorgenommen werden da das Ding schon einiges wiegt. Die Backplatte war bei mir etwas ungenau gearbeitet sodass die schrauben immer wieder ins falsche Loch rutschten was eigentlich bei so einem Markenprodukt nicht passieren sollte. Werde allerdings keinen Stern abziehen da er mich ansonsten voll überzeugt hat.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2017
Der Kühler ist aktuell auf einem MSI X79A-GD45 (8D) mit i7-3930K im Einsatz. Temperaturen mit leichtem OC noch im grünen Bereich.

Im Leerlauf quasi nicht hörbar, mit voller Lüfterdrehzahl ein deutliches Rauschen. Jedoch ist das Lüftergeräusch sehr angenehm, nicht wie ein "typischer" lauter Lufter. Im normalen Gaming Betrieb unter dem Kopfhörer hört man den Kühler nicht raus.

Der Service von Bequiet ist auch sehr zu loben! Man kann sich für ein paar Euro einen zweiten Lüfter mit Klammern zuschicken lassen, für Push-Pull Betrieb. So hat man 2 identische Lüfter auf dem Kühler und bekommt noch die Temperaturen/Lautstärke nach unten. Zu viel sollte man sich aber nicht versprechen, bei mir sind es 4°C unter Vollast.
Es liegen zwar Klammern für einen 2. Lüfter dabei, bei mir war allerdings nur Platz für einen weiteren Original Lüfter, da diese weniger Bauhöhe haben als ein Standard-Lüfter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2016
Guter Kühler, Einbau nicht so schwer wie hier viele beschrieben haben (Sockel 1151). War auch mein erster kühlereinbau. Man sollte jedoch nicht erwarten, dass der Kühler geräuschlos ist! Vor allem wenn er etwas am arbeiten ist (zb bf1) trotz gekämmten case deutlich hörbar. Kein großer Unterschied der Lautstärke zu meinem alten Brocken Eco. Kühlen tut er aber etwas besser
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2016
PROS:

- Incredible silence, even when cooling a 1,25v i5 4690K @4,4
- Quality build
- Sturdy mounting support
- Great looks - All black
- Good airflow

NEUTRAL:
- Installation can be difficult

CONS:
- Very heavy
- Very large
- Barely outperforms my Cooler Master Hyper 212 Evo
- High cooling temperature for its size compared to Cooler Master Hyper 212 Evo
- Expensive

Bottom line: if you're looking for absolute silence and great cooling, consider this cooler.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 84 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)