Informationen und Empfehlungen für IPL-Haarentfernungssysteme

Sie möchten unerwünschte Haare entfernen? Und suchen noch eine Alternative zu traditionellen Haarentfernungsmethoden wie Rasieren oder Epilieren?

Der Trend bewegt sich immer mehr hin zu einer dauerhauften Haarentfernung. In diesem Bereich ist die IPL-Technologie in den letzten Jahren zu einer geläufigen Methode für die Eigenanwendung zu Hause geworden.

Wie die IPL-Technologie funktioniert, wie sie angewandt wird und ob sie eine geeignete Haarentfernungsalternative für Sie ist, möchten wir Ihnen in diesem Produktberater vorstellen.

Viel Spaß beim Stöbern und Informieren.


Top-Marken bei Amazon

Was ist ein IPL-Haarentfernungssystem?

Die Intensed Pulsed Light (IPL)-Technologie ist eine dauerhafte Alternative zu traditionellen Haarentfernungsmethoden, welche mit sanften Lichtimpulsen arbeitet. Bei der Anwendung absorbiert das Pigment Melanin in der Haarwurzel das Licht und das Haar wird erhitzt. Die Lichtenergie deaktiviert die Haarfollikel tief in der Haut und verhindert das weitere Haarwachstum.


Phasen des Haarwachstums


Wachstumsphase

Das Haar beginnt von der Wurzel aus zu wachsen und wächst langsam über der Haut. In dieser Phase ist die das Melanin am stärksten. Je mehr Melanin in den Haarwurzeln vorhanden ist, desto dunkler ist die Farbe des Haars. Die IPL-Technologie funktioniert am besten auf dunklem Haar, da dunkles Haar die Lichtimpulse am besten absorbieren kann.


Regressionsphase

Das Haar hört auf zu wachsen und der Haarfollikel beginnt zu schrumpfen. Es bereitet sich so darauf vor, das Haar abzustoßen.


Ruhephase

Das alte Haar löst sich von der Wurzel und wird langsam vom neuen Haar verdrängt, das darunter wächst. Mit dem IPL-Haarentfernungssystem bleibt der Haarfollikel in Ruhestellung und das Haarwachstum kommt bei regelmäßiger Anwendung auf sanfte und schmerzlose Weise zum erliegen.


Anwendungsbereiche

Grundsätzlich kann das IPL-System zur dauerhaften Haarentferung an den Beinen, den Armen, in den Achselhöhlen, auf der Brust, auf dem Rücken und in der Bikinizone verwendet werden. Außerdem gibt es einige Geräte von Herstellern die auch problemlos auf der empfindlichen Gesichtshaut für unerwünschte Haare auf Wangen, Oberlippe und Kinn angewandt werden können. Die Anwendung von IPL-Geräten ist sowohl für Frauen als auch für Männer möglich. Die Dauer einer Ganzkörperbehandlung variiert von Produkt zu Produkt und beginnt schon ab ca. 26 Minuten.



In nur wenigen Schritten zu langanhaltend glatter Haut



Schritt 1: Vorbereitung

Vor der ersten Behandlung sollte die Haut gründlich rasiert sein, damit die Lichtimpulse am effizientesten auf die Haarfollikel gelenkt werden. Dies gilt insbesondere für die ersten vier bis fünf Behandlungen, während die Haare noch nachwachsen können.
Außerdem achten Sie bitte darauf, dass die Lichtfläche frei von Schmutz oder Haaren ist. Ansonsten können Sie die Lichtfläche mit einem Tuch reinigen. Überprüfen Sie zusätzlich auch, ob die Lichtkartusche richtig in den Applikator eingesteckt ist.


Schritt 2: Lichtintensität einstellen

Um mit der Behandlung zu beginnen, muss bei den meisten IPL-Haarentfernungsgeräten die richtige Lichtintensität eingestellt werden. Welche Energiestufe für Ihren Haut- und Haartyp geeignet ist, entnehmen Sie bitte der Haut- und Haarfarbentabelle der jeweiligen Bedienungsanleitung. Zu beachten ist, dass sich die IPL-Geräte der Hersteller sehr stark unterscheiden. Weitere Informationen können Sie vor dem Kauf den Produkt-Detailseiten entnehmen. Nach dem Kauf und vor der ersten Benutzung sollten Sie unbedingt die jeweilige Bedienungsanleitung aufmerksam lesen. Bei weiteren Fragen bitten wir Sie, sich direkt an den Hersteller zu wenden.


Schritt 3: Lichtimpulse auslösen

Mit Drücken der Auslösetaste werden Lichtimpulse auf das Haar projiziert. Bitte achten Sie darauf, dass die Lichtfläche in vollständigem Kontakt mit der Hautoberfläche ist. Das Licht erzeugt Wärme im Haar und bringt die Haarfollikel dazu in eine "Ruhephase" überzugehen. Heben Sie dann das Gerät von der Haut ab und platzieren es auf der nächsten Behandlungsfläche. Für eine noch schnellere Anwendung haben viele Geräte eine sogenannte "Glide"-Funktion, bei welcher kontinuierlich Lichtimpulse ausgelöst werden, während das Gerät in einer gleichmäßigen Gleitbewegung über die Haut geführt wird.


Schritt 4: Haarwachstum verhindern

Nun fällt das Haar auf natürliche Weise innerhalb von wenigen Wochen aus und ein Nachwachsen wird verhindert.


Schritt 5: Regelmäßige Anwendung

Um das Nachwachsen der Haare langanhaltend zu unterbinden, sollte die Behandlung je nach Bedarf und Gerät in einem bestimmten Zeitrahmen wiederholt werden. Mit der Zeit wird das Nachwachsen der Haare auf ein Minimum reduziert. Bitte folgen Sie hierzu den Anweisungen der Hersteller.