Ratgeber Bügeln

Sie suchen ein neues Bügeleisen, eine Dampfstation oder möchten wissen, welches Gerät für Sie das Richtige ist? Finden Sie passende Produkte aus dem Bereich Bügeln & Wäschepflege speziell für Ihre Bedürfnisse ganz leicht mit unserem Ratgeber. Wie gefällt Ihnen unser Ratgeber? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Bügelgeräte und Zubehör



Bügelgeräte und Zubehör
Bequem zum optimalen Ergebnis

Passt ein Dampfbügeleisen oder eine Dampfstation besser zu Ihnen? Was genau ist eigentlich eine Bügelmaschine? Welche Funktionen helfen, um Zeit zu sparen? Welches Zubehör ist wirklich nützlich? Mittlerweile gibt es zahlreiche Varianten an Bügelgeräten, sodass es gar nicht so leicht ist, das Richtige zu finden. In erster Linie kommt es auf Ihren Anspruch und Ihre Gewohnheiten an, also die Mengen und Textilien, die gebügelt werden sollen.
Der Amazon Online-Ratgeber erklärt Schritt für Schritt die wichtigsten Unterschiede der verschiedenen Technologien und führt durch die wichtigsten Fragen, die man sich vor dem Kauf stellen sollte. Hier finden Sie ganz leicht Ihre Favoriten und können eine optimale Wahl treffen.



1. Wie viel und was möchten Sie bügeln?
Auf diese Kriterien kommt es an.

Wie viel und was möchten Sie bügeln?


Wenn Sie ein neues Bügelgerät suchen, dann wollen Sie, dass die Bügelarbeit damit schnell, bequem und reibungslos glatt geht. Aber wie finden Sie nun das Modell, das dies erfüllt und das genau zu Ihnen passt? Zunächst helfen Ihnen bei der Entscheidung folgende grundsätzliche Kriterien. Denn die unterschiedlichen Bügelgeräte, die es derzeit auf dem Markt gibt, haben sich auf die unterschiedlichsten Ansprüche, Bügelmengen und Gewohnheiten eingestellt.


Bügelmengen
Das Passende für Singles, kleine oder große Familien

Der erste wichtige Gesichtspunkt ist die Menge der Wäsche, die Sie regelmäßig bügeln. Für Singles oder kleine Haushalte oder wenn Sie schnell einmal ein Hemd zwischendurch bügeln möchten, genügt ein Dampfbügeleisen. Wer jedoch regelmäßig vor einer größeren Menge Wäsche steht oder viele Hemden bügeln muss, wird von einer Dampfbügelstation absolut begeistert sein, denn sie spart Zeit und Mühe. Und wenn Sie die Vorteile eines Dampfbügeleisens mit den Vorteilen einer Bügelstation verbinden möchten, können Sie sich für einen Kompakt-Dampfgenerator entscheiden. Sie haben einen großen Haushalt und müssen regelmäßig sehr viel bügeln? Dann könnte vielleicht auch eine Dampfbügelpresse das Richtige für Sie sein.

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Materialien
Schweres ganz leicht glätten

Materialien

Nun sollten Sie sich überlegen, welche Textilien Sie regelmäßig bügeln. An schweren und dicken Stoffen wie Baumwolle und Leinen entscheidet sich die Leistungsfähigkeit eines Bügelgerätes. Haben Sie beispielsweise Jeans, Bettwäsche oder schwere Vorhänge auf dem Bügeltisch, werden Sie den Druckdampf einer Bügelstation oder eines Kompakt-Dampfgenerators von der ersten Sekunde an zu schätzen wissen. Er durchdringt mühelos selbst mehrere Stofflagen und ein Wenden des Wäschestückes ist gar nicht mehr notwendig. Natürlich gilt dies auch für Hemden und leichte Stoffe.

Für große Mengen an Bett- und Tischwäsche lohnt sich der Einsatz einer Bügelmaschine.

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Stauraum für die Aufbewahrung
Lösungen für wenig und für viel Platz

Zu guter Letzt sollten Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Bügelhilfe vorab auch bedenken, wo Sie sie bei Nichtgebrauch aufbewahren möchten. Eine Bügelstation benötigt ein wenig mehr Platz als ein einfaches Bügelbrett mit Bügeleisen. Vielleicht haben Sie auch ein Bügelzimmer, in dem alles ganz bequem und dauerhaft stehen bleiben kann – dann können Sie diesen Punkt getrost vernachlässigen. Dies ist vor allem für Dampfbügelpressen und Bügelmaschinen von großem Vorteil. Sie lassen sich zwar teilweise zusammenklappen und auch hochkant aufbewahren, bringen aber einiges an Gewicht und Größe mit.


nach oben



2. Welche Bügelgeräte gibt es?
Das Richtige für Sie.

Bügelgeräte



Dampfbügeleisen
Mühelos zum Ziel

Dampfbügeleisen

Dampfbügeleisen sind mit einem abnehmbaren oder einem integrierten Wassertank ausgestattet, der mit Wasser befüllt werden muss, um Dampf zu produzieren. Je größer der Wassertank, desto länger können Sie mit einer Füllung bügeln. Bei vielen Modellen lässt sich die Bedampfung aber auch abschalten, so dass mit einem Dampfbügeleisen ohne weiteres Trockenbügeln möglich ist. Wer jedoch die Vorzüge des Dampfes kennt, wird diese kaum mehr missen wollen: Er sorgt einfach und schnell für ein glattes Ergebnis. Prima ist die Möglichkeit eines variabel einstellbaren Dauerdampfes und von extra starken Dampfstößen bei hartnäckigen Falten.


Dampfbügeleisen sind

Dampfbügeleisen sind...



Dampfbügelstationen / Dampfgeneratoren
Ausdauernd und schnell

Dampfbügelstationen / Dampfgeneratoren

Im Unterschied zum Dampfbügeleisen wird in einer Dampfbügelstation – auch Dampfgenerator oder Dampfdruckbügler genannt – Dampf getrennt vom Bügeleisen in einem separaten, großen Wassertank erzeugt. Mit einem Druck von bis zu sechs Bar wird er über einen Schlauch in das Bügeleisen geleitet. Durch den hohen Dampfdruck und den mikrofeinen Dampf wird das Bügeln enorm erleichtert und außerdem sparen Sie jede Menge Zeit. Auch mehrlagige Wäsche muss nur von einer Seite gebügelt werden, da sie der Wasserdampf komplett durchdringt. Superpraktisch ist zum Beispiel der Vertikaldampf für das Glätten von Anzügen etc. Häufig werden Bügelstationen in Verbindung mit einem Bügeltisch angeboten, der Zusatzfunktionen mitbringt. Beispielsweise eine Ansaugfunktion, die Textilien eng an das Bügelbrett drückt, um exakte Bügelfalten zu erhalten oder auch eine Gebläsefunktion für leichte Textilien.


Dampfbügelstationen und Dampfgeneratoren sind

Dampfbügelstationen und Dampfgeneratoren sind...



Kompakt-Dampfstationen / -generatoren
Flexibel und stark

Kompakt-Dampfstationen / -generatoren

Für alle, die sich zwischen der Flexibilität eines Dampfbügeleisens und der Dampfkraft einer Bügelstation nicht entscheiden können, bieten einige Hersteller sogenannte Kompakt-Dampfstationen bzw. Kompakt-Dampfgeneratoren an. Die Dampferzeugung im Bügeleisen erfolgt motorunterstützt und durchdringt das Gewebe der Wäsche stärker als bei einem herkömmlichen Dampfbügeleisen. Der Effekt: Sie sparen kostbare Zeit, speziell bei dicken Baumwollstoffen wie Jeans oder Bettwäsche. Und hartnäckige Falten werden schnell beseitigt.


Kompakt-Dampfstationen und Kompakt-Dampfgeneratoren sind

Kompakt-Dampfstationen und Kompakt-Dampfgeneratoren sind...



Trockenbügeleisen
Gelegentlich ganz günstig

Trockenbügeleisen

Trockenbügeleisen haben kein Dampfsystem und eine düsenfreie Bügelsohle. Durch das Fehlen des Wassertanks bringen sie wenig Gewicht mit. Sie sind eine günstige Alternative für absolute Gelegenheitsbügler. Wer aber in regelmäßigen Abständen Wäsche möglichst effizient bügeln möchte, wird auf die Unterstützung von heißem Wasserdampf nicht verzichten wollen.


Trockenbügeleisen sind

Trockenbügeleisen sind...



Reise-, Kompakt- und Leichtbügeleisen
Nicht nur unterwegs unverzichtbar

Reise-, Kompakt- und Leichtbügeleisen

Klein und leicht muss es sein, wenn Sie ein Bügeleisen im Koffer mit in den Urlaub oder auf Geschäftsreise nehmen möchten. Nahezu alle Reisebügeleisen sind Dampfbügeleisen, so dass Sie auch unterwegs einfach und schnell gute Bügelergebnisse erzielen können. Ihr Wassertank fasst zwischen 20 und 100 ml Wasser – ausreichend, um die Tagesgarderobe kurz aufzubügeln. Aber auch zu Hause kann ein Leichtbügeleisen von Vorteil sein, speziell für Senioren, die das geringe Gewicht schätzen.


Reise-, Kompakt- und Leichtbügeleisen sind

Reise-, Kompakt- und Leichtbügeleisen sind...



Dampfbügelpressen
Nicht nur unterwegs unverzichtbar

Dampfbügelpressen

Schnell, professionell und mühelos große Wäscheberge faltenfrei glatt bügeln – große Familien schwören dafür häufig auf eine Dampfbügelpresse. Die Wäsche wird auf die offene Bügelpresse gelegt und mit Druckgewicht, Wasserdampf sowie Ober- und Unterhitze nach dem Schließen spielend leicht geglättet. Durch die große Bügelfläche spart man viel Zeit – für ein T-Shirt benötigt man beispielsweise nur ca. 30 Sekunden. Noch ein Vorteil: Die Arbeit kann ganz bequem im Sitzen erledigt werden.


Dampfbügelpressen sind

Dampfbügelpressen sind...



Bügelmaschinen
Bett- und Tischwäsche in der Mangel

Bügelmaschinen

Bügelmaschinen – auch Heißmangel, Wäschemangel oder Walzbügler genannt – eignen sich hervorragend für großflächige, flache Textilien wie Bett- und Tischwäsche. Sie wird geplättet und gleichzeitig getrocknet, also gemangelt. Möchte man auch Kleidungsstücke in die Bügelmaschine geben, braucht man dafür einiges an Erfahrung und muss besondere Vorsicht mitbringen. Die Wäsche wird mit einer Rolle eingezogen und unter hohem Anpressdruck durch eine Mulde gezogen. Je nach Modell hebt und senkt sich dabei entweder die Mulde oder die Rolle. Die Drehgeschwindigkeit der Rolle lässt sich per Pedal regeln. Manchmal wird zusätzlich in einem Boiler Wasserdampf erzeugt, das erlaubt eine Art des Dampfbügelns.


Bügelmaschinen sind

Bügelmaschinen sind...


nach oben



3. Welche Anforderungen haben Sie?
Leistungsmerkmale, Ausstattung, Komfort und Sicherheit.

Anforderungen



Leistungsmerkmale
Schnell und stark

Leistung
Die Leistung eines Bügelgerätes wird in Watt angegeben. Die meisten Modelle bieten zwischen 1.500 und 3.000 Watt. Eine höhere Leistung spart Zeit, denn das Bügelgerät wird schneller heiß und hält die Temperatur auch besser.
Übrigens: Die Leistung von Reisebügeleisen liegt nahezu immer bei etwa 1000 Watt, was durchaus ausreichend ist, um schnell einmal zwischendurch etwas aufzubügeln.


Aufheizdauer
Moderne Dampfbügeleisen sind im Handumdrehen heiß und einsatzbereit. Ein wenig länger dauert es bei Dampfbügelstationen – aber auch hier gibt es Geräte, mit denen Sie bereits nach zwei Minuten loslegen können.


Dauerdampfmenge, Dampfstoß und Dampfdruck
Dampf ist nicht gleich Dampf ... Auch hier gibt es Werte, die Sie in Ihrer Entscheidung beachten sollten. Bei Dampfbügeleisen sollte die abgegebene Dauerdampfmenge mindestens 20 g/min (Gramm pro Minute) betragen. Ein extra Dampfstoß erzielt bei etwa 100 g/min sehr gute Ergebnisse in punkto Faltenfreiheit. Der Dampfdruck einer Bügelstation sollte im Bereich zwischen 4 und 6 bar liegen. Damit lassen sich auch schwer bügelbare Gewebe, wie etwa Leinen spielend leicht bügeln. Die Dampfmenge ist idealerweise variabel.


Dauerdampfmenge, Dampfstoß und Dampfdruck



Wassertank
Grundsätzlich können Sie sich für ein Bügelgerät mit abnehmbarem oder integriertem Wassertank entscheiden. Wichtig sind in jedem Fall eine große Einfüllöffnung und eine leichte Befüllbarkeit. Eine Kapazität von 280 ml (Milliliter) oder mehr ist empfehlenswert, um das Bügeln nicht zu oft unterbrechen zu müssen. Je größer die Menge an Bügelwäsche, desto mehr Wasser sollte der Tank fassen. Wasserbehälter einer Bügelstation sind meist wesentlich größer als die eines Dampfbügeleisens.


Anpressdruck
Wenn Sie sich für eine Dampfbügelpresse oder eine Bügelmaschine interessieren, beachten Sie bei der Auswahl den Wert des Anpressdruckes.



Ausstattung
Perfekt und praktisch

Bügelsohle
Für die Bügelsohle verwenden Hersteller die unterschiedlichsten Materialien von Aluminium über Edelstahl bis hin zu Keramik. Nur eine außergewöhnlich glatte Oberfläche ermöglicht ein besonders leichtes Bügeln. Eine Antihaftbeschichtung optimiert die Gleitfähigkeit. Einige Sohlen arbeiten intelligent in mehreren Phasen. Das heißt, mit dem vorderen Drittel der Sohle wird die Wäsche angefeuchtet, aus der Mitte tritt leistungsstarker Dampf und mit dem hinteren Drittel trocknet und glättet sie. Für die gleichmäßige Verteilung des Wasserdampfes sind Anzahl der Austrittslöcher und die Verteilung auf der Sohle entscheidend. Je mehr Löcher, umso gleichmäßiger wird der Dampf verteilt.


Bügelsohle



Temperaturregelung
Die Temperaturregelung erfolgt per Drehrad oder auch über eine elektronische Taste. Sehr praktisch ist ein Automatik-Programm, mit dem man jede Textilsorte bügeln kann oder sogar mehrere Programme, die Dampf und Temperatur automatisch regeln.


Energiesparfunktion

Energiesparfunktion

Ganz klar, auch bei Bügelgeräten machen sich die Hersteller Gedanken in Sachen Energieersparnis. Einige Modelle haben Energiespar-Funktionen, die je nach zu bügelndem Material bis zu 25% Strom und bis zu 40% Wasser sparen.


Vertikaler Dampfstoß
Geräte, die mit einem vertikalen Dampfstoß ausgestattet sind, können Dampf auch in senkrechter Position erzeugen und damit hängende Textilien glätten. Das ist zum Beispiel für Gardinen, Anzüge, Sakkos oder Blazer perfekt.


Sprühfunktion
Eine Kaltwasserspraydüse ermöglicht bei stark verknitterter Wäsche das Anfeuchten der Kleidung vor dem Bügeln.


Tropfstopp
Eine hilfreiche und unverzichtbare Zusatzfunktion bei jedem Gerät, das mit Dampf arbeitet, ist der automatische Tropfstopp. Er sorgt dafür, dass bei niedriger Temperatur mit aktivierter Dampf-Funktion kein Wasser aus dem Behälter auf die Kleidung tropft.



Komfort
Bequem und hilfreich

Komfort

Handhabung und Ergonomie

Natürlich ist wichtig, dass das Bügelgerät gut in der Hand liegt und sich bequem bedienen lässt. Der Anschluss des Kabels sollte im Idealfall frei beweglich sein, damit er beim Bügeln nicht stört. Außerdem sollte das Bügeleisen vorne möglichst spitz zulaufen und dicht am Rand Dampfausstoß bieten. So können Sie auch beispielsweise zwischen Hemdknöpfen ein optimales Bügelergebnis erzielen.


Antikalk-System

Antikalk-System

Ein Antikalk-System, das eine Verkalkung der Heizeinheit und der Dampfdüsen verhindert, haben mittlerweile nahezu alle Bügelgeräte, die mit Dampf funktionieren, an Bord. Diese Systeme funktionieren so gut, dass man den Tank mit ganz normalem Leitungswasser befüllen kann und kein destilliertes Wasser mehr benötigt. Besonders einfach in der Wartung sind Systeme mit Antikalk-Kassette. Andere Modelle funktionieren mit Antikalk-Tabletten. Ebenfalls sehr nützlich ist eine Selbstreinigungsfunktion auf Knopfdruck.


Kabellänge und -aufwicklung sowie kabellose Modelle
Natürlich sollten Sie sich vor dem Kauf auch überlegen, wo Sie bügeln und wie lange der Weg bis zur Steckdose ist. Dementsprechend lang muss dann das Kabel sein. Mindestens 1,80 Meter lang sollte es aber schon sein und auch mit Stoff umhüllt. Ein 360-Grad-Kabelgelenk ist sehr praktisch für absolute Bewegungsfreiheit. Einige Geräte verfügen sogar über eine Kabelaufwicklung. Vereinzelt finden Sie auch Bügeleisen ohne Kabel für absolute Bewegungsfreiheit. Aufgeladen werden sie während des Bügelns auf einer Ladestation, die gleichzeitig auch als Ablage dient.



Sicherheit
Intelligent und unverzichtbar

Überhitzungsschutz
Viele Bügelgeräte verfügen über einen Überhitzungsschutz, der gesetzlich jedoch nicht vorgeschrieben ist. Daher sollten Sie vor dem Kauf immer auf diese Funktion achten, bei der sich das Bügelgerät automatisch abschaltet, wenn es zu heiß wird.


Abschaltautomatik

Abschaltautomatik

Sehr sinnvoll ist ein Bügelgerät mit Abschaltautomatik. Das bedeutet, dass es sich automatisch ausschaltet, wenn es für einige Sekunden unbewegt auf der Sohle steht, auf der Seite liegt oder wenn das Bügeleisen einige Minuten in der Parkposition aufrecht steht. Zusätzlich wird teilweise ein optischer und/oder akustischer Alarm aktiviert. Will man weiterbügeln, genügt es, das Gerät zu bewegen.


Abschaltsensor

Abschaltsensor

Die neueste Bügelgeräte-Generation geht noch einen Schritt weiter und bietet absolute Sicherheit durch einen Abschaltsensor. Im Griff eingearbeitet „merkt“ der Sensor, wenn Sie das Bügeleisen loslassen und schaltet das Gerät automatisch ab. Sobald Sie den Griff wieder in die Hand nehmen, ist das Bügeleisen sofort wieder heiß und einsatzfähig. Sicherer und bequemer geht es nicht.


Fingerschutzautomatik
Wenn Sie sich für eine Bügelmaschine entscheiden, ist eine Fingerschutzautomatik unverzichtbar. Diese schaltet bei Gefahr einer möglichen Berührung sofort den Motor aus und die Bügelmulde fährt zurück.


nach oben



4. Welches Zubehör brauchen Sie?
Bequem und hilfreich.

Zubehör


Einiges an wichtigem Zubehör stellen wir Ihnen hier kurz vor. Denken Sie darüber hinaus auch beispielsweise an eine Stehhilfe (Hocker oder Stuhl) – wenn Sie längere Zeit bügeln wird Ihr Rücken es Ihnen danken. Oder auch an Nützliches wie Kleiderbügel ...


Bügeltische und Bezüge
Optimale Grundlage

Neben einem Bügelgerät benötigen Sie natürlich auch einen Bügeltisch beziehungsweise ein Bügelbrett. Sie werden in verschiedenen Ausführungen und variierenden Größen angeboten, die Höhe sollte unbedingt individuell einstellbar sein. Das Bügelbrett muss stabil stehen und der Bezug ist im Idealfall wasch- und auswechselbar. Haben sie sich für ein Dampfbügeleisen entschieden, brauchen Sie ein Bügelbrett das das Wasser des Dampfes auffängt.


Aktiv-Bügeltisch
Komfortabel und zeitsparend

Für eine Dampfstation oder einen Kompakt-Dampfgenerator benötigen Sie einen so genannten Aktiv-Bügeltisch. Er bietet genug Platz für Ihre Dampfstation und Komfortables wie eine Kabelführung oder eine integrierte Steckdose. Einige Modelle haben innovative Zusatzfunktionen wie beispielsweise einem Gebläse und einer An- sowie Absaugfunktion. Ihre Wäsche verrutscht nicht mehr und Knitterfalten sind automatisch vom Tisch. Gleichzeitig werden die Kleidungsstücke automatisch getrocknet und gekühlt.


Textilschutzsohle
Für empfindliche Wäsche

Für alle temperaturempfindlichen Textilien und Textilien mit dunklen oder kräftigen Farben sollten Sie eine Textilschutzsohle verwenden. Sie wird ganz einfach über die kalte Bügeleisensohle gezogen und mit einer Spannfeder befestigt. Durch die Textilschutzsohle kommt Ihre Wäsche nicht in direkten Kontakt mit der Sohle. Die Temperatur wird also automatisch reduziert – und zwar ohne Einbußen in der Bedampfung. Sie müssen sich keine Sorgen mehr über unerwünschte Glanzstellen oder Farbveränderungen auf Ihrer Kleidung machen und selbst bedruckte Textilien müssen nicht mehr von links gebügelt werden.


Ärmelbretter
Hemden bügeln leicht gemacht

Sofern Sie keinen Aktiv-Bügeltisch besitzen, ist beim Bügeln von Hemden ein Ärmelbrett hilfreich, denn so kann man den Ärmel des Hemdes einfach über das Ärmelbrett ziehen und diesen leicht und faltenfrei in Form bügeln.


nach oben



5. Quick Check
Welches Bügelgerät passt zu Ihnen?

Quick Check


Welches Bügelgerät passt zu Ihnen?



Empfehlenswert


Empfehlenswert


nach oben



Fragen & Antworten
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Dampfbügeleisen und einer Dampfbügelstation?

Im Unterschied zum Dampfbügeleisen wird in einer Dampfbügelstation getrennt vom Bügeleisen Dampf in einem separaten Wassertank erzeugt. Mit einem Druck bis zu sechs Bar wird er über einen Schlauch in das Bügeleisen geleitet. Durch den hohen Dampfdruck und den mikrofeinen Dampf wird das Bügeln enorm erleichtert und außerdem sparen Sie jede Menge Zeit. Gerade wenn Sie regelmäßig viel Wäsche bügeln, bietet eine Bügelstation viele Vorteile.


Wir sind eine große Familie. Ich habe gehört, dass eine Bügelmaschine für uns passend sein könnte. Stimmt das?

Bügelmaschinen eignen sich hervorragend für größere Mengen großflächige, flache Textilien wie Bett- und Tischwäsche. Sie wird geplättet und gleichzeitig getrocknet, also gemangelt. Möchte man auch Kleidungsstücke in die Bügelmaschine geben, braucht man dafür einiges an Erfahrung und muss besondere Vorsicht mitbringen. Ein „Allrounder“ für sehr große Familien ist da eher einer Dampfbügelpresse.


Ich habe schon mehrmals vergessen, das Bügeleisen auszuschalten. Sehr ärgerlich. Nun suche ich ein wirklich sicheres Gerät!

Das Ausschalten des Bügelgerätes zu vergessen, kann schnell passieren. Das wissen auch die Hersteller und nun gibt es einige Modelle, die höchste Sicherheit durch einen so genannten Abschaltsensor bieten. Im Griff eingearbeitet registriert der Sensor sofort, wenn Sie das Bügeleisen loslassen und schaltet das Gerät automatisch ab. Sobald Sie den Griff wieder in die Hand nehmen, ist das Bügeleisen sofort wieder heiß und einsatzfähig. Sicherer geht es nicht.


Was ist denn ein Aktiv-Bügeltisch?

Für eine Dampfstation oder einen Kompakt-Dampfgenerator benötigen Sie einen so genannten Aktiv-Bügeltisch. Er bietet genug Platz für Ihre Dampfstation und praktische Hilfen wie eine Kabelführung oder eine integrierte Steckdose. Einige Modelle glänzen mit innovativen Zusatzfunktionen wie beispielsweise einem Gebläse und einer An- sowie Absaugfunktion. Ihre Wäsche verrutscht so nicht mehr und Knitterfalten sind automatisch vom Tisch. Gleichzeitig werden die Kleidungsstücke automatisch getrocknet und gekühlt. Das ist enorm praktisch und spart jede Menge Zeit.


Meine Freundin bügelt beide Hosenbeine übereinander und nicht mehr eins nach dem anderen. Kann das sein und welches Bügelgerät brauche ich da?

Ja, wenn Sie einen Kompakt-Dampfgenerator oder eine Dampfstation besitzen, können Sie in nur einem Schritt beide Hosenbeine gleichzeitig bügeln. Der Druckdampf ist so effizient, dass er auch durch mehrere Stofflagen hindurch dringt.


nach oben



Bügelgeräte und Zubehör Wissenswertes und Informatives Buegelratgeber

Quellennachweise: B/S/H Bosch und Siemens Haushaltsgeräte GmbH, foltolia.com, shutterstock.de, istockphoto.com