Finalisten vom Kindle Storyteller X Award

Hier entdecken
Spannende Bücher für eine spannende Jury
Nazan Eckes

Nazan Eckes

Die TV-Moderatorin wurde 1976 geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Volontariat beim Musiksender VIVA. Seit 2005 gehört Nazan Eckes zu dem Moderationsteam von „Explosiv-Das Magazin“ und „Explosiv-Weekend“ und übernahm Anfang 2015 die Hauptmoderation von Explosiv –Das Magazin. Nazan Eckes moderierte viele TV Shows wie Let`s Dance, Deutscher Fernsehpreis, Deutschland sucht den Superstar und Dance Dance Dance.

Nazan Eckes ist Autorin des Buches „Guten Morgen, Abendland: Almanya und Türkei – eine Familiengeschichte“ und engagiert sich bereits seit vielen Jahren u.a. als Lesebotschafterin für die Stiftung Lesen. Im März 2017 wurde sie für ihre intensive ehrenamtliche Arbeit bei vielen Projekten von Bundespräsident Joachim Gauk mit dem Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Frau Eckes ist mit dem österreichischen Maler Julian Khol verheiratet und Mutter zweier Söhne Lounis und Ilyas.

cat

Catherine Shepherd

Die Thriller-Autorin wurde 1972 geboren und hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Gießen studiert und nach Ihrem Abschluss als Diplom-Ökonomin in einer Düsseldorfer Bank gearbeitet.

Sie lebt mit ihrer Familie in Zons am Rhein, einem kleinen Städtchen am Rhein in Nordrhein-Westfalen. Zons besticht durch seine mittelalterliche Kulisse und inspiriert Catherine immer wieder aufs Neue. Ihre Thriller, die eine Brücke zwischen dem Grauen des Mittelalters und der Gegenwart schlagen, haben die Bankangestellte zur Bestsellerautorin gemacht.

Im März 2017 veröffentlichte Catherine Shepherd mit Tränentod ihren siebten Zons Thriller. Und wenn es nach Catherine Shepherd geht, ist ein Ende des Schreckens in Zons nicht in Sicht.

Cherno Jobatey

Cherno Jobatey

Cherno Jobatey ist ein deutscher Fernsehmoderator Journalist. Der Herausgeber der Huffington Post Deutschland ist in Berlin-Charlottenburg geboren und wuchs im westlichen Mauer-Berlin auf. Jobatey studierte am Otto-Suhr-Institut der FU-Berlin Politikwissenschaft und ging mit einem Stipendium auch ein Jahr zum Studium von Politik und Musik nach Los Angeles.

Er begann seine Karriere als freier Mitarbeiter beim Sender RIAS und schrieb danach für Medien wie taz, Die Welt, Wirtschaftswoche, Zeit und Spiegel. Über den Sender Freies Berlin wurde er in den 1990er Jahren Moderator diverser ARD-Sendungen und war von 1992 bis 2012 Moderator des ZDF-Morgenmagazins.

Jobatey ist vielfach karitativ engagiert und gibt sein Wissen als Dozent auch an Universitäten weiter. In Seminaren, Vorlesungen und Vorträgen lehrt er über die Themen Politische Kommunikation im 21. Jahrhundert, Medienökonomie, Rhetorik und Wirtschaftsethik.

Dr. Uwe Kullnick

Dr. Uwe Kullnick

Dr. Uwe Kullnick ist Präsident des Freien Deutschen Autorenverbandes (FDA) und leitet die Redaktion der literarischen Verbandszeitschrift „Literábiles“. Außerdem ist er Herausgeber beim Literatur Radio Bayern. Als Vicepresident bei Siemens Communications hat er die ganze Welt bereist. Seine Eindrücke brachte er stets zu Papier, sie sind die Basis für zahlreiche Kurzgeschichten. Dr. Kullnick ist Vorsitzender der Kindle Storyteller Jury.

Jobst-Ulrich Brand

Jobst-Ulrich Brand

Jobst-Ulrich Brand leitet das Ressort „Kultur & Leben“ des Nachrichtenmagazins „Focus“. Der gelernte Literatur- und Sprachwissenschaftler besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Er war Redakteur für Digital- und Technik-Themen in Berlin. Seit 1995 ist er bei „Focus“, zunächst im Reportage-Ressort, seit 1997 im Kultur-Ressort.

Frank Euler

Frank Euler

Geboren 1964 bei Hamburg, wuchs in München und Düsseldorf auf und nach dem Abitur studierte er Betriebswirtschaftslehre in Saarbücken und Münster. Er startete seinen Berufseinstieg in internationalen Werbeagenturen in Frankfurt, wo er namhafte nationale und internationale Kunden betreute. Er pausierte während dieser Zeit für ein Jahr und absolvierte zusätzlich einen Masterstudiengang in Arizona. Nach einer längeren Zeit im Marketing eines lokalen Online-Wertpapier Brokers wechselte er schließlich zu Amazon und verantwortete dort zuerst das lokale und dann das internationale Marketing für den Amazon Shopping Club. Seit Januar 2017 ist er für das lokale Kindle Direct Publishing zuständig.