Was Sie über Amazon Locker wissen sollten:

Amazon Locker sind Selbstbedienungskioske, an denen Amazon-Kunden ihre Lieferungen abholen können, wann es ihnen zeitlich am besten passt. Amazon Locker können über die Suche nach Abholstationen gefunden und dem Adressbuch hinzugefügt werden. Standard- und Premiumversand können für Lockerlieferungen genutzt werden. Prime-Mitglieder erhalten Premiumversand gratis. Sobald Lieferungen im Amazon Locker bereitliegen, erhalten Kunden von uns eine E-Mail-Benachrichtigung mit individuellem Abholcode und Locker-Standortinformationen. Kunden geben ihren Abholcode ein oder scannen den Barcode mithilfe des Barcodelesegeräts und folgen anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm. Kunden haben drei Werktage Zeit, um ihre Lieferungen abzuholen, danach werden die Bestellungen gegen volle Erstattung der Kosten retourniert. Locker-Lieferungen sind nur für Artikel möglich, die über Amazon versandt werden. Lieferungen, deren Packmaß 42 cm x 35 cm x 32 cm überschreitet oder die mehr als 4,5 kg wiegen, können derzeit nicht an Amazon Locker versandt werden. Bitte wählen Sie in diesem Fall eine andere Lieferadresse oder Abholstation aus. Das EU-Amazon-Locker-Netz besteht aus mehr als 1.300 Lockern in 7 Ländern. Dazu zählen als Standorte unter anderem Tankstellen, Einkaufszentren, Universitäten, Business Parks, Banken, Apotheken und Supermärkte.