Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Selbstgemachtes verkaufen bei Amazon Handmade HI_PROJECT Deadpool 2 Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily FußballLiveAmazonMusic

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Sortieren:
1-4 von 4 Fragen werden angezeigt
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Habe getestet und es funktioniert über Bluetooth
Bernd Röhrig
· 2. November 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Das Gerät hat einen Senderspeicher - ich weiß leider gerade noch nicht wie viele, ich glaube für zehn Sender. Ich selber habe vier Sender dort abgespeichert, halte den Speicher aber auch nicht für unbedingt notwendig, da man über das Drehrädchen bequem die verschiedenen Sender durchschalten kann.
m3atman
· 22. August 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Einmal kurz oder etwas länger auf die Taste TX drücken dann kann man sie am Gerät einstellen.
Am Radio liegt es am radio wo oder wie man die Frequenz einstellt.

D.J.
· 30. Juni 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Koppellungen mit Bluetooth von mehreren Quellen auf einen Empfänger, oder umgekehrt eine Quelle auf mehrere Empfänger sind mir nicht bekannt. Bei diesem DAB+ - Gerät ist mir auch noch kein Einsatz eingefallen, bei dem das unbedingt nötig wäre ohne Murks zu erhalten. Habe ich im Auto Mitfahrer, die mit Ihrem Handy unbed… Weitere Informationen Koppellungen mit Bluetooth von mehreren Quellen auf einen Empfänger, oder umgekehrt eine Quelle auf mehrere Empfänger sind mir nicht bekannt. Bei diesem DAB+ - Gerät ist mir auch noch kein Einsatz eingefallen, bei dem das unbedingt nötig wäre ohne Murks zu erhalten. Habe ich im Auto Mitfahrer, die mit Ihrem Handy unbedingt auch Ihre superlativen allerneuesten Hits im Auto vorspielen wollen, dann geht das ganz einfach. Die Verbindung zu Gerät A beenden und mit Gerät B wieder aufnehmen.
Blöd ist nur das mit der Freisprecheinrichtung. Die funktioniert nur mit dem Handy, welches eingebunden ist.
Ich halte es mit dem Werbespot: Das ist mein Auto, mein DAB, mein Handy. Weniger anzeigen
Koppellungen mit Bluetooth von mehreren Quellen auf einen Empfänger, oder umgekehrt eine Quelle auf mehrere Empfänger sind mir nicht bekannt. Bei diesem DAB+ - Gerät ist mir auch noch kein Einsatz eingefallen, bei dem das unbedingt nötig wäre ohne Murks zu erhalten. Habe ich im Auto Mitfahrer, die mit Ihrem Handy unbedingt auch Ihre superlativen allerneuesten Hits im Auto vorspielen wollen, dann geht das ganz einfach. Die Verbindung zu Gerät A beenden und mit Gerät B wieder aufnehmen.
Blöd ist nur das mit der Freisprecheinrichtung. Die funktioniert nur mit dem Handy, welches eingebunden ist.
Ich halte es mit dem Werbespot: Das ist mein Auto, mein DAB, mein Handy.

Joachim L.
· 25. Mai 2018
  • Zurück
  • 1
  • Weiter