Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive Sportartikel

Kundenfragen und -antworten

Antworten finden Sie in Produktinformationen, Fragen und Antworten und Rezensionen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.

Werden nicht die gewünschten Informationen angezeigt?
Bei Ihrer Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Wiederholen Sie Ihre Suche später noch einmal.
Alle Produktinformationen Kundenfragen und Antworten Kundenrezensionen
1-10 von 39 Fragen werden angezeigt
Sortieren nach
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo Blümchen!
Mit der "Grundmatratze" hat die Wiege eine Länge von 80cm, mit der XXL-Matratze (Die es ja optional gibt) dann etwa 110cm-115cm
Unsere Tochter schläft mit ihren zehn Monaten sehr komfortabel in der Babybubu!!!

AnKa79
· 7. Januar 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja an den Füßen gibt es vier Druckknöpfe je nach Größe des Kindes bislang hält es gut aber ich fürchte sobald sich das Baby mehr bewegt ist es kaum ein Hindernis diese auf zu strampeln....Nichts desto trotz ein sehr empfehlenswertes Mittel das Baby in den Schlaf zu wiegen.. Man muss halt trotzdem immer ein Auge darauf haben!
MK
· 2. Januar 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Der Deckenhaken sollte am besten wirklich in einem Holzbalken etc befestigt werden, ansonsten könnte es sein das er nicht fest genug sitzt und durch die auf und ab Bewegung der Federwiege raus rutscht.
Wir haben aus dem Grund die wiege mit einer Türklammer im Türrahmen befestigt

Samantha
· 1. September 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Man muss sie durchgehend betätigen. Schwingt keine 2 min weiter. Gibt Motoren die das wippen übernehmen. Dringend zu empfehlen
Der Cowboy
· 9. September 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Die muss man extra kaufen. Nur die kleine ist dabei.
Nadja
· 11. Juli 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Nein. Ggf den Hersteller anschreiben
Jacqueline
· 27. August 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Unsere Tochter hat bis zu 2h prima darin geschlafen und wirkt danach toll erholt. Meist schläft sie jedoch nur 1 oder 1,5h und wird dann wieder wach. Nutzen die federwiege aber auch nur für den Mittagsschlaf (Baby ist 7 Monate alt)
Der Cowboy
· 9. September 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Wir haben sie bis zum 7. Monat für den Mittagsschlaf und auch nachts genutzt. Aber dann schlief unsere Tochter lieber in Bauch- oder Seitenlage und in der wiege geht das nicht so gut. Ich hätte dann auch Angst, dass sie sich drehen und rausfallen könnte.
Aber bis dahin haben wir sie täglich genutzt und die kleine hat s… Weitere Informationen
Wir haben sie bis zum 7. Monat für den Mittagsschlaf und auch nachts genutzt. Aber dann schlief unsere Tochter lieber in Bauch- oder Seitenlage und in der wiege geht das nicht so gut. Ich hätte dann auch Angst, dass sie sich drehen und rausfallen könnte.
Aber bis dahin haben wir sie täglich genutzt und die kleine hat sie geliebt, als sie noch gern in Rückenlage schlief. Jetzt bin ich froh, dass sie gerne im beistellbett schläft 😊 Weniger anzeigen
Wir haben sie bis zum 7. Monat für den Mittagsschlaf und auch nachts genutzt. Aber dann schlief unsere Tochter lieber in Bauch- oder Seitenlage und in der wiege geht das nicht so gut. Ich hätte dann auch Angst, dass sie sich drehen und rausfallen könnte.
Aber bis dahin haben wir sie täglich genutzt und die kleine hat sie geliebt, als sie noch gern in Rückenlage schlief. Jetzt bin ich froh, dass sie gerne im beistellbett schläft 😊

Stephanie
· 8. August 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Das steht doch in der Frage. Das eine ist das normale set und das andere ein Upgrade um die federwiege auch Kindern ab 21 kg zugänglich zu machen. Die Feder im normalen set ist zu schwach für so „schwere“ Babys / Kinder deshalb gibt es das Upgrade
Der Cowboy
· 9. September 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Guten Tag und vielen Dank für Deine Frage.
Du kannst alle texliten Teile der Federwiege in der Wadchmaschine Waschen (Wiegebeutel und Federcover). Die Schafwollmatratze darf nicht in die Waschmaschine. Diese hängst Du bei kleinen Flecken in die Sonne:-) Wenn Du diese gründlich waschen möchstest, bring sie bitte in die… Weitere Informationen
Guten Tag und vielen Dank für Deine Frage.
Du kannst alle texliten Teile der Federwiege in der Wadchmaschine Waschen (Wiegebeutel und Federcover). Die Schafwollmatratze darf nicht in die Waschmaschine. Diese hängst Du bei kleinen Flecken in die Sonne:-) Wenn Du diese gründlich waschen möchstest, bring sie bitte in die Reinigung Deines Vertrauens. Den Holzstab und die Feder darfst du bei Verschmutzung mit einem feuchten Lappen säubern.
Bei weiteren Fragen, bin ich sehr gerne für Dich da. Liebe Grüße, Rosalie Weniger anzeigen
Guten Tag und vielen Dank für Deine Frage.
Du kannst alle texliten Teile der Federwiege in der Wadchmaschine Waschen (Wiegebeutel und Federcover). Die Schafwollmatratze darf nicht in die Waschmaschine. Diese hängst Du bei kleinen Flecken in die Sonne:-) Wenn Du diese gründlich waschen möchstest, bring sie bitte in die Reinigung Deines Vertrauens. Den Holzstab und die Feder darfst du bei Verschmutzung mit einem feuchten Lappen säubern.
Bei weiteren Fragen, bin ich sehr gerne für Dich da. Liebe Grüße, Rosalie

Famovy
Verkäufer · 30. Juli 2018