Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Kundenfragen und -antworten

Antworten finden Sie in Produktinformationen, Fragen und Antworten und Rezensionen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.

Werden nicht die gewünschten Informationen angezeigt?
Bei Ihrer Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Wiederholen Sie Ihre Suche später noch einmal.
Alle Produktinformationen Kundenfragen und Antworten Kundenrezensionen
1-10 von 63 Fragen werden angezeigt
Sortieren nach
  • 28
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Optimal wäre Mittellanges Haar. Geht aber auch bei kurzen Haaren. Bei langem Haar hab ich es schon ausprobiert und das Ergebnis war nicht das selbe, da hat man von einem Lockenstab mehr.
Madeline
· 6. September 2015
  • 3
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
naja heiss werden alle geräte selbst ein föhn wenn man die geräte zu nah an die Kopfhaut oder gesicht hält. Etwas abstand halten dann passiert auch nichts :-) bei sehr langen haaren dünne strähnen nehmen.
Anika Kreis
· 2. Dezember 2015
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja bei mir knistert es auch. Hat wohl was mit der Ionenabgabe zu tun.
Jacqui
· 22. November 2015
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
also ich habe lange haare und es funktioniert wunderbar!!!
Sophia
· 15. Dezember 2015
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Im Grunde können die alle das gleiche. Es gibt aber eben immer neue Modelle, die sich dann wieder vom Design oder von den Einstellungen her unterscheiden (ein Modell hat 2 Wärmestufen, das andere hat 3, dann hat ein anderes wieder ein Display worauf man die Temperatur ablesen kann usw.). Dieses Modell ist der Vorgänger… Weitere Informationen Im Grunde können die alle das gleiche. Es gibt aber eben immer neue Modelle, die sich dann wieder vom Design oder von den Einstellungen her unterscheiden (ein Modell hat 2 Wärmestufen, das andere hat 3, dann hat ein anderes wieder ein Display worauf man die Temperatur ablesen kann usw.). Dieses Modell ist der Vorgänger von dem neusten und ich bin super zufrieden damit! Weniger anzeigen Im Grunde können die alle das gleiche. Es gibt aber eben immer neue Modelle, die sich dann wieder vom Design oder von den Einstellungen her unterscheiden (ein Modell hat 2 Wärmestufen, das andere hat 3, dann hat ein anderes wieder ein Display worauf man die Temperatur ablesen kann usw.). Dieses Modell ist der Vorgänger von dem neusten und ich bin super zufrieden damit!
Sarah G.
· 9. Januar 2016
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo, nein wenn man ein bisschen Naturlocken in den spitzen hat brauch man nicht vorher glätten. Wenn man aber richtig doll Naturlocken hat, denn würde ich vorher glätten. Vielleicht auch nur den Ansatz glätten und denn die restlichen Haare mit dem Curler. Das müsste man ausprobieren. Liebe grüße
Sandra Steinweller
· 20. November 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Leider funktioniert es NICHT wie im Werbespot gezeigt!!! Habe dicke Haare, da geht es fast gar nicht. Man kann nur sehr wenige Haare einziehen lassen und wehe man hat zu viele, dann kommt nur das Warnsignal und die Locken - welche Locken. Habe es mehrere Male probiert, aber Locken waren da nicht wirklich zu sehen und e… Weitere Informationen Leider funktioniert es NICHT wie im Werbespot gezeigt!!! Habe dicke Haare, da geht es fast gar nicht. Man kann nur sehr wenige Haare einziehen lassen und wehe man hat zu viele, dann kommt nur das Warnsignal und die Locken - welche Locken. Habe es mehrere Male probiert, aber Locken waren da nicht wirklich zu sehen und es hat ewig gedauert. Ist leider NICHT zu empfehlen. Weniger anzeigen Leider funktioniert es NICHT wie im Werbespot gezeigt!!! Habe dicke Haare, da geht es fast gar nicht. Man kann nur sehr wenige Haare einziehen lassen und wehe man hat zu viele, dann kommt nur das Warnsignal und die Locken - welche Locken. Habe es mehrere Male probiert, aber Locken waren da nicht wirklich zu sehen und es hat ewig gedauert. Ist leider NICHT zu empfehlen.
jet_ive
· 29. Dezember 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Es ist sogar schädlich für das Haar, wenn es noch feucht ist. Das beste Locken-Ergebnis bekommt man bei ganz trockenem Haar- ob frisch oder bereits vor einigen Tagen gewaschen ist hierbei egal. Hoffe das hilft.
JJ
· 24. November 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
nein, der Durchmesser ist fix.
Das ergibt sich durch die Stärke der Haarsträhne.

Caroline…
· 20. Dezember 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Also ich hab sehr dünnes Haar und auch sehr stark strapaziert und trotzdem sind die locken wunderschön und sehr lang anhaltend. Wenn man dann viele dünne Strähnen nimmt sehen die Haare noch Voluminöser aus.
Herbig Katharina
· 18. Dezember 2015