Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Kundenfragen und -antworten

Antworten finden Sie in Produktinformationen, Fragen und Antworten und Rezensionen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.

Werden nicht die gewünschten Informationen angezeigt?
Bei Ihrer Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Wiederholen Sie Ihre Suche später noch einmal.
Alle Produktinformationen Kundenfragen und Antworten Kundenrezensionen
1-10 von 69 Fragen werden angezeigt
Sortieren nach
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Das weiß ich leider nicht. Beim Buchsbaumzünzler jedenfalls hat das Mittel gut gewirkt.
Marina
· 25. Juli 2017
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja, es sind dabei gewisse Dinge zu beachten, Windabtrift beachten, am besten abends oder gleich in der früh ausbringen oder am Teichrand eine Folie bzw. Vlies- Wand stellen bzw. abdecken; es geht darum das kein Spritzmittel in den Teich gelangen darf! Ich habe über 10 Rebstöcke am Rand des Gartens, 1/2 Meter davon Sala… Weitere Informationen Ja, es sind dabei gewisse Dinge zu beachten, Windabtrift beachten, am besten abends oder gleich in der früh ausbringen oder am Teichrand eine Folie bzw. Vlies- Wand stellen bzw. abdecken; es geht darum das kein Spritzmittel in den Teich gelangen darf! Ich habe über 10 Rebstöcke am Rand des Gartens, 1/2 Meter davon Salat usw. angebaut, beim ausbringen der Spritzmittel alles zugehangen bzw. abgedeckt, alles okay hinterher. Warum sollte da etwas schief gehen wenn man einige Dinge dabei beachtet, wie angesprochen. Weniger anzeigen Ja, es sind dabei gewisse Dinge zu beachten, Windabtrift beachten, am besten abends oder gleich in der früh ausbringen oder am Teichrand eine Folie bzw. Vlies- Wand stellen bzw. abdecken; es geht darum das kein Spritzmittel in den Teich gelangen darf! Ich habe über 10 Rebstöcke am Rand des Gartens, 1/2 Meter davon Salat usw. angebaut, beim ausbringen der Spritzmittel alles zugehangen bzw. abgedeckt, alles okay hinterher. Warum sollte da etwas schief gehen wenn man einige Dinge dabei beachtet, wie angesprochen.
Gartenfreund
· 7. September 2015
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Raupenfrei XenTari ist ein biologisches Präparat zur ausschließlichen Bekämpfung von frei fressenden Schmetterlingsraupen. Es wirkt also sehr selektiv. Bei sachgerechter Anwendung gemäß der Gebrauchsanweisung geht von diesem Präparat kein Risiko für Schildkröten aus. Der Abbau des Spritzbelages geschieht in erster Lini… Weitere Informationen Raupenfrei XenTari ist ein biologisches Präparat zur ausschließlichen Bekämpfung von frei fressenden Schmetterlingsraupen. Es wirkt also sehr selektiv. Bei sachgerechter Anwendung gemäß der Gebrauchsanweisung geht von diesem Präparat kein Risiko für Schildkröten aus. Der Abbau des Spritzbelages geschieht in erster Linie durch den UV-Strahlenanteil des Sonnenlichtes. Somit wird der Abbau bei sehr sonnigem sonnigen Wetterlagen beschleunigt, so dass die Spritzung eventuell nach 5 - 7 Tagen wiederholt werden muß. Beachten Sie stets die Anwendungshinweise auf der Packung Weniger anzeigen Raupenfrei XenTari ist ein biologisches Präparat zur ausschließlichen Bekämpfung von frei fressenden Schmetterlingsraupen. Es wirkt also sehr selektiv. Bei sachgerechter Anwendung gemäß der Gebrauchsanweisung geht von diesem Präparat kein Risiko für Schildkröten aus. Der Abbau des Spritzbelages geschieht in erster Linie durch den UV-Strahlenanteil des Sonnenlichtes. Somit wird der Abbau bei sehr sonnigem sonnigen Wetterlagen beschleunigt, so dass die Spritzung eventuell nach 5 - 7 Tagen wiederholt werden muß. Beachten Sie stets die Anwendungshinweise auf der Packung
Grünteam Garten-Shop
Verkäufer · 26. Juli 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Das kann ich leider nicht sagen. Wenn es denn so
ist, dann kaufen Sie doch 2x 25 g. Noch ein Hinweis: Zu dem System gehört auch eine Zünzlerfalle von Neudorff, damit kommt es dann gar nicht mehr zum Raupennachwuchs.

Amazon Kunde
· 2. November 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
weil es bei beinahe jedem Bakterium zu unerwünschten Nebenwirkungen bei empfindlichen Personen oder Allergikern kommen kann.
PGCH
· 27. Juli 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Kann ich Ihnen nicht sagen.
Peter Hörsch
· 19. Februar 2019
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Wir haben mit einem Hochdruckreiniger ordentlich reingehalten und dann einmal gespritzt. Bis jetzt Ruhe. Werde es demnächst noch einmal machen
Gerald Frank
· 3. April 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo, kann ich nicht sagen. Gegen die Raupen vom Buchsbaumzünslers in jedem Fall. Kann mir aber vorstellen, dass Raupen die die Blätter fressen anschließend sterben. Einen Versuch ist es glaube ich wert.

Liebe Grüße

Wolfgang
· 16. Mai 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Steht zwar auf der Verpackung, aber ich habe das Mittel ausschließlich gegen Zünsler eingesetzt, daher kann ich das nicht genau beantworten l!
Nick
· 20. Juli 2018