Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Selbstgemachtes verkaufen bei Amazon Handmade HI_PROJECT Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic ChampionsLeagueLiveAmazonMusic

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Sortieren:
1-10 von 18 Fragen werden angezeigt
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja, die Schlafkabine wird ins Zelt eingehaengt nach dem das Aussenzelt steht. Sie kann somit auch weggelassen werden.
Carsten Clemens
· 27. März 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo, vielen Dank für Ihre Anfrage. Nein, dann passt es leider nicht. 2,10 m ist die Maximalhöhe.Das Auto darf die Zelt höhe nicht überschreiten, damit es passt.
MAX Trader GmbH
Verkäufer · 5. April 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja.
Stefanie Wacker
· 5. Juli 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Bei meinem Zelt ist die Farbe wie auf den Bildern und der Kurzbeschreibung Blau/Dunkelblau.
ole münster
· 14. Juli 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja! Erst Zelt aufbauen, dann Zeitboden einlegen und mit Heringen befestigen, danach Schlafkabine einhängen.
Wir haben aus dem Baumarkt Malerfolie geholt und drunter gelegt.
Sind sehr zufrieden.

Ernst-Peter Krüger
· 27. August 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
ja geht bei jedem Auto, aber es ist schwierig das Überdach zu spannen. Ausserdem ist das ganze Zelt bei Sturm nicht stabil, ich würde etwas mehr ausgeben.
Bernd Schmitz-Cramm
· 6. Mai 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo.... Also nach meiner Erfahrung lässt sich das Zelt nur ideal mit einem Kleinbus oder einem großen van Verbinden.. Also ohne luftlöcher dazwischen... Ich selber habe es an einem kia sportage je gehabt und es war nicht das gelbe vom Ei wir haben halt keinen komplett Abschluss hin bekommen.
Sitt
· 6. Februar 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Also ich habe einen t4 mit dachbox drauf und das geht auch.....
Amazon Kunde
· 11. August 2017