Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1-10 von 38 Fragen werden angezeigt
Sortieren:
  • 6
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo Biteater, die Samsung SSD wird ohne Kabel und Rahmen verkauft. Ich habe mir das S-ATA Dual Kabel von deleyCON bei Amazon besorgt (5,01 €) und war damit bestens bedient. Grüße E. Spranger
Von Ernst Spranger am 26. Juli 2014
  • 5
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Bei der Samsung 840 Pro handelt es sich im eine SSD im Standard 2.5 zoll format und ist größengleich zu der Festplatte, die in dem Toshiba Satellite oder jedem anderen Notebook verbaut wird. Wichtig ist generell nur zu beachten, das die Samsung SSD eine SATA 6Gb/s Schnittstelle hat. Sie ist zwar abwärtskompatibel, j… Weitere Informationen Bei der Samsung 840 Pro handelt es sich im eine SSD im Standard 2.5 zoll format und ist größengleich zu der Festplatte, die in dem Toshiba Satellite oder jedem anderen Notebook verbaut wird. Wichtig ist generell nur zu beachten, das die Samsung SSD eine SATA 6Gb/s Schnittstelle hat. Sie ist zwar abwärtskompatibel, jedoch hat sie bei einem älteren Notebook nicht die volle 550MB/s lese und Schreibgeschwindigkeit.
Kurz zusammengefasst: Ja rein von der Bauform passt sie. Einzig der Festplattenanschluss im Notebook bzw. der CHip dahinter bestimmt die Geschwindigkeit der SSD. Jedoch ist diese dennoch min. 3-4 mal schneller wie eine normale Festplatte mit Magnetscheibe. Weniger anzeigen

Von Niclas Hildebrand am 8. Juli 2014
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Es besteht 5 Jahre begrenzte Garantie (also bei korrkter Verwendung für Materialschäden die vom Hersteller zu verantworten sind).
Von Jango am 20. Juli 2014
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Guten Abend, davon gehe ich aus. Das Macbock pro aus 2009 konnte auch mit SSD geordert werden.
Diese 840 Pro hat ein SATA-Interface, wie auf der Abbildung zu sehen ist,
und unterstützt 6Gbp/s, 3Gbp/s und 1,5Gbp/s.… Weitere Informationen
Guten Abend, davon gehe ich aus. Das Macbock pro aus 2009 konnte auch mit SSD geordert werden.
Diese 840 Pro hat ein SATA-Interface, wie auf der Abbildung zu sehen ist,
und unterstützt 6Gbp/s, 3Gbp/s und 1,5Gbp/s.
Ich hoffe, die Informationen helfen Ihnen weiter, viele Grüße. Weniger anzeigen

Von eifel2012 am 23. September 2015 Verkäufer
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Laut samung.com: Herstellergarantie 5 Jahre; für Business Kunden 5 Jahre Garantie bei maximaler Schreibleistung von 40 GB/Tag
http://www.samsung.com/de/business/business-products/ssd/840-pro/MZ-7PD512BW

Von Amazon Customer am 13. Juli 2014
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Korrektur: wie DonAdi bereits richtig bemerkte, hat die Samsung 840 Pro einen normalen SATA-Anschluss. Somit kann diese nicht ohne weiteres (Adapter) an einem mSATA-Anschluss angeschlossen werden.
Wahrscheinlich ist innerhalb eines Notebooks außerdem zu wenig Platz, um einen Adapter zusätzlich zu verbauen.

Von Max Seifert am 8. September 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo! Die Pro-Version hat alles was man benötigt, die EVO hat nichts dabei. Deshalb ist die Pro-Version auch etwas teurer.
Von Reiner Claus am 1. November 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo, im Prinzip ja, der iMac hat aber eine 3,5" Festplatte verbaut, die Samsung SSD hat aber einen 2,5" Formfaktor. Mit Adapter, der bei meiner bei gelegt war, kein Problem. Man wird zwar einen Geschwindigkeitsvorteil feststellen, aber der Controller im iMac reizt die SSD nicht voll aus. Obendrein muss beim iMac die … Weitere Informationen Hallo, im Prinzip ja, der iMac hat aber eine 3,5" Festplatte verbaut, die Samsung SSD hat aber einen 2,5" Formfaktor. Mit Adapter, der bei meiner bei gelegt war, kein Problem. Man wird zwar einen Geschwindigkeitsvorteil feststellen, aber der Controller im iMac reizt die SSD nicht voll aus. Obendrein muss beim iMac die Display Scheibe entfernt werden, was sicher mit einem Scheibenheber von einem handwerklich geschickten Menschen bewerkstelligt werden kann. Weniger anzeigen
Von Helmut Otterbein am 19. Februar 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo, die Portopauschale von 3 Euro würde dafür nicht ausreichen. Dieser liegt tatsächlich bei 9 Euro. Damit würde ich auch nach Österreich versenden können. Viele Grüße Ronny
Von darkchylde007 am 19. Juli 2015 Verkäufer