Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1-9 von 9 Fragen werden angezeigt
Sortieren:
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich benutze dir DX513 2x an der DS1812+ und dort funktioniert beide Module einwandfrei mit der aktuellen OS Version.
Von Kevin am 21. April 2015
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich weiß leider nicht, was eine IP-Steckdose ist. Eine über IP angesteuerte Steckdose, welche man über LAN/WLAN aktivieren kann?
Was ich sicher weiß ist, dass sobald die DS gestartet wird, dann auch erstmal die DX mit gestartet wird. Je nachdem für was die DX konfiguriert ist (Externe Plattenstation oder Backup-System… Weitere Informationen
Ich weiß leider nicht, was eine IP-Steckdose ist. Eine über IP angesteuerte Steckdose, welche man über LAN/WLAN aktivieren kann?
Was ich sicher weiß ist, dass sobald die DS gestartet wird, dann auch erstmal die DX mit gestartet wird. Je nachdem für was die DX konfiguriert ist (Externe Plattenstation oder Backup-System für DS), wird die DX dann wieder in den Schlafmodus (sofern aktiviert) gefahren. Die DX wird i.d.R. von der DS aus gestartet. Das Starten der DX ohne die DS macht ja auch überhaupt keinen Sinn, da die DX über ein spezielles Synology-Datenkabel mit der DS verbunden ist und anders auch von keinem PC/MAC angesprochen werden kann.
Denke, solange man ein sauberes Herunterfahren der DS durch die IP-Steckdose gewährleisten kann, ist ein sauberes Hochfahren der DS incl. der DX auch gegeben.
Hoffe die Antwort hilft. LG Weniger anzeigen

Von marlo am 24. Juli 2015
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
30 cm
Von Dirk N. am 28. Januar 2016
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Dukannst einen Ordner (z.B. Bkp) auf dem Volumen der DX513 anlegen und dort den ganzen Inhalt per Sicherungsaufgabe spiegeln. Das funktioniert gut. Auch so, dass die DX nur zum Sichern aufwacht und sonst schläft. Bei Datenverlust auf der DS musst du allerdings hinterher wieder alles zurückkopieren. Es ist nicht so komf… Weitere Informationen Dukannst einen Ordner (z.B. Bkp) auf dem Volumen der DX513 anlegen und dort den ganzen Inhalt per Sicherungsaufgabe spiegeln. Das funktioniert gut. Auch so, dass die DX nur zum Sichern aufwacht und sonst schläft. Bei Datenverlust auf der DS musst du allerdings hinterher wieder alles zurückkopieren. Es ist nicht so komfortabel wie eine zweite Diskstation, die automatisch den Platz der anderen einnehmen kann. Weniger anzeigen
Von M. Schicker am 10. Juli 2015
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Nein, die DX ist meines Wissens ausschließlich für den Anschluss an eine DS geeignet.
Von Jensemann am 1. Oktober 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja ist baugleich mit 2010 nur das design ist angepasst worden
Von cuddles am 19. August 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich habe 2 dx513 mit jeweils 5 4TB WD RED Platten im Einsatz - läuft seit ca. 2 Jahren Problemlos
Von T.S. am 25. Juni 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja ein erweitern ist möglich. Sogar auf Max 15 HDD,s mit zwei Erweiterungen.
Von cristiano1976pt am 27. April 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
geht aber nur als External storage.
Von cristiano1976pt am 18. März 2015
  • Zurück
  • 1
  • Weiter