find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1-6 von 6 Fragen werden angezeigt
Sortieren:
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo,
der hat von Haus aus einen dicken Klinkenstecker, es liegt aber ein Adapter auf 3,5 mm Klinke dabei. Am Kopfhöhrer ist aber auch ein 3,5 mm Klinkenstecker, so dass man im Bedarfsfall auch eine Anschlussleitung mit 2 x 3,5 mm Klinke verwenden kann, somit benötigt man den Adapter dann nicht mehr.

Von Carsten Hartmann am 23. Oktober 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo Lars,
der Kopfhörer hat 30 Ohm Impedanz und ist daher für den mobilen Einsatz (Handy, Tablet und Co.), nur bedingt geeignet. Mit einem entsprechenden Verstärker; ich benutze den FiiO E18 Kunlun USB DAC / Kopfhörerverstärker für Android an meinem Samsung notes 10.1 und nvidia shield Tablet, das funzt echt gut, su… Weitere Informationen
Hallo Lars,
der Kopfhörer hat 30 Ohm Impedanz und ist daher für den mobilen Einsatz (Handy, Tablet und Co.), nur bedingt geeignet. Mit einem entsprechenden Verstärker; ich benutze den FiiO E18 Kunlun USB DAC / Kopfhörerverstärker für Android an meinem Samsung notes 10.1 und nvidia shield Tablet, das funzt echt gut, super Klang und genug Lautstärke. Weniger anzeigen
Hallo Lars,
der Kopfhörer hat 30 Ohm Impedanz und ist daher für den mobilen Einsatz (Handy, Tablet und Co.), nur bedingt geeignet. Mit einem entsprechenden Verstärker; ich benutze den FiiO E18 Kunlun USB DAC / Kopfhörerverstärker für Android an meinem Samsung notes 10.1 und nvidia shield Tablet, das funzt echt gut, super Klang und genug Lautstärke.

Von Carsten Hartmann am 18. November 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Habe den Fidelio meinem Nachbarn vermacht. Müßte ein Jahr her sein. Er ist super zufrieden. Nutzt ihn fast täglich. Alles solide verarbeitet. Hatte das Gerät eine Woche täglich mehrere h im Einsatz. Tolle Bühne und Klangfarben. Nur im Bass erwas zu viel für meinen Geschmack. Konnte noch einen fast unbenutzten Sennheise… Weitere Informationen Habe den Fidelio meinem Nachbarn vermacht. Müßte ein Jahr her sein. Er ist super zufrieden. Nutzt ihn fast täglich. Alles solide verarbeitet. Hatte das Gerät eine Woche täglich mehrere h im Einsatz. Tolle Bühne und Klangfarben. Nur im Bass erwas zu viel für meinen Geschmack. Konnte noch einen fast unbenutzten Sennheiser HD 600 auftreiben. Für mich das bessere Gerät. Weil langzeittauglich und weniger auf Effekte aus. Aber wer richtig Bass mag und sich die Dinger nicht täglich überstülpt, für den ist der Fidelio erste Wahl. Weniger anzeigen Habe den Fidelio meinem Nachbarn vermacht. Müßte ein Jahr her sein. Er ist super zufrieden. Nutzt ihn fast täglich. Alles solide verarbeitet. Hatte das Gerät eine Woche täglich mehrere h im Einsatz. Tolle Bühne und Klangfarben. Nur im Bass erwas zu viel für meinen Geschmack. Konnte noch einen fast unbenutzten Sennheiser HD 600 auftreiben. Für mich das bessere Gerät. Weil langzeittauglich und weniger auf Effekte aus. Aber wer richtig Bass mag und sich die Dinger nicht täglich überstülpt, für den ist der Fidelio erste Wahl.
Von Guido S. am 15. April 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Also ich würde sagen, "Kabelklang" gehört in den Bereich Woodoo. Daher isses eigentlich egal, welches Kabel man nimmt.
Von B. Free am 23. November 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Also mein Kopfumfang beträgt 61cm, mein Ohr zu Ohr Bügeldiameter ca. 40cm ich habe noch etwas Platz nach oben, von dem her würde er evtl. passen, allerdings wäre ein Tipp falls Geld kein Faktor wäre, den X2 zu kaufen da dieser noch besser klingt,austauschbare Ohrpolster hat und einen größeren Bügel :)
Von G. Jurlo am 22. November 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Am Kopfhörerausgang von meiner McIntosh Vorstufe fand ich den Klang mäßig. Ich höre aber meine Kopfhörer (4) alle über einen Lehmann Audio Linear Kopfhörerverstärker und da klingt er richtig gut.
Von maurice am 23. März 2016
  • Zurück
  • 1
  • Weiter