Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1-10 von 56 Fragen werden angezeigt
Sortieren:
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
4 pol pwm
Von Daniel am 28. Januar 2016
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hi Rene, klar, wieso sollte er nicht passen. A88X-Gamer Mainboard von ASUS hat auch AMD FM2+ Sockel. "Kompatibel zu AMD Sockel: FM2+ / FM2 / FM1 / AM3+ / AM3 / AM2+ / AM2 / 939"
Von Angelika Avdicevic am 15. August 2015
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich konnte keine schrauben finden. Die Halterungen sind zu kurz um sie in der vorgesehenen Halterung auf dem MSI 760GM-P34 (FX) Mainboard Sockel AM3+ (mATX, DDR3 Speicher, USB 2.0) zu Befestigen. Da sind die Halterungen von diesem Kühler super. Scythe KATANA 3 SCKTN-3000A - Prozessorkühler - ( Socket 754, Socket 940, S… Weitere Informationen Ich konnte keine schrauben finden. Die Halterungen sind zu kurz um sie in der vorgesehenen Halterung auf dem MSI 760GM-P34 (FX) Mainboard Sockel AM3+ (mATX, DDR3 Speicher, USB 2.0) zu Befestigen. Da sind die Halterungen von diesem Kühler super. Scythe KATANA 3 SCKTN-3000A - Prozessorkühler - ( Socket 754, Socket 940, Socket 939, Socket AM2, Socket AM2+, Socket AM3 ), SCKTN-3000A
War gestern in einem Computerfachgeschäft und die haben mir gezeigt, das die beiden schwarzen Schrauben, links und rechts neben dem Ventilator, die Schienen zu Verlängern um sie einhacken zu können. Hatte das vorher nicht gewußt und Produkt zurück gesendet. Eine bessere Beschreibung zur Produktinfo wäre von Vorteil :) Weniger anzeigen

Von Helga Gehrig am 23. November 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo Andrej, das kann ich dir nicht einfach so beantworten. Ich weiß nicht welche Konfiguration dieses PCs du nutzt. Du kannst das aber auch selbst herausfinden. Du benötigst nur den genauen Namen deiner CPU, die findest du im Geräte Manager unter Prozessoren. Danach gibst du das so ein: "Prozessormodel Intel Ark". Do… Weitere Informationen Hallo Andrej, das kann ich dir nicht einfach so beantworten. Ich weiß nicht welche Konfiguration dieses PCs du nutzt. Du kannst das aber auch selbst herausfinden. Du benötigst nur den genauen Namen deiner CPU, die findest du im Geräte Manager unter Prozessoren. Danach gibst du das so ein: "Prozessormodel Intel Ark". Dort findest du die genauen Daten, und eine Angabe für welchen Sockel die CPU ist, hast du die selbe Zahl hier in den Produktinformationen passt der Kühler somit auch auf deinen PC. Weniger anzeigen
Von Julian Bruckmoser am 1. Februar 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Eigentlich schon. Es sollte nur noch genug Platz im Gehäuse sein um den Kühler auf den CPU zu Bauen
Von Dennis am 21. Januar 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo Milan, Der Lüfter wird nicht direkt mit dem Netzteil verbunden. Irgendwo, in unmittelbarer Nähe vom CPU ist ein Stecker mit 3 Kontakten auf ddem Board, ist eigendlich auch beschriftet z.B. mit "CPU Cooler",da wird der Lüfter angeschlossen. VG Wolfgang K.
Von Wolfgang K. am 21. Juli 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja das sollte Reichen. Ich selber habe auch ein 430 Watt Netzteil. Es kommt natürlich drauf an was du sonst noch alles mit deinem Netzteil betreibst.
Von Dennis am 16. April 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Habe ihn konstant bei 4GHz mit 40 Grad betreiben können, je nach airflow -/+ 5 Grad
Von Julian Bruckmoser am 6. März 2015