find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1-10 von 21 Fragen werden angezeigt
Sortieren:
  • 4
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo, werden die Ausdrucke immer blasser??
angeblich liegt das daran, wenn die Laserumlenkspiegel schmutzig werden. Ich hatte versucht, meinen letzten HP Color-Laser soweit zu zerlegen, dass ich da dran komme- und hab aber aufgegeben, weil es sehr aufwendig und kompliziert wurde - und hab dann den 451 gekauft. Allerdi… Weitere Informationen
Hallo, werden die Ausdrucke immer blasser??
angeblich liegt das daran, wenn die Laserumlenkspiegel schmutzig werden. Ich hatte versucht, meinen letzten HP Color-Laser soweit zu zerlegen, dass ich da dran komme- und hab aber aufgegeben, weil es sehr aufwendig und kompliziert wurde - und hab dann den 451 gekauft. Allerdings war der Alte schon 8 Jahre alt und stand in einer schmutzigen Umgebung. Weniger anzeigen
Hallo, werden die Ausdrucke immer blasser??
angeblich liegt das daran, wenn die Laserumlenkspiegel schmutzig werden. Ich hatte versucht, meinen letzten HP Color-Laser soweit zu zerlegen, dass ich da dran komme- und hab aber aufgegeben, weil es sehr aufwendig und kompliziert wurde - und hab dann den 451 gekauft. Allerdings war der Alte schon 8 Jahre alt und stand in einer schmutzigen Umgebung.

Von Elki VF am 4. August 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
ja, die vordere Klappe ist ein Einzelblatteinzug mit ausklappbaren Blatthalter
Von Stefan Reuther am 7. Juli 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja, der Toner war dabei. Mit dem Drucker war ich sehr zufrieden. Allerdings sind die Verbrauchsmaterialien sehr teuer (ca. € 400,00 für einen Satz Patronen), so dass ich auf den hp Officejet pro 251 dw umgeschwenkt bin. Er ist schnell, hat Duplex, Druckqualität sehr gut und alle Patronen kosten hier nur ca. € 85,00. Da… Weitere Informationen Ja, der Toner war dabei. Mit dem Drucker war ich sehr zufrieden. Allerdings sind die Verbrauchsmaterialien sehr teuer (ca. € 400,00 für einen Satz Patronen), so dass ich auf den hp Officejet pro 251 dw umgeschwenkt bin. Er ist schnell, hat Duplex, Druckqualität sehr gut und alle Patronen kosten hier nur ca. € 85,00. Damit kann man ca. 2.500 Seiten drucken. Ich würde es mir überlegen, ob dies nicht besser ist. Weniger anzeigen Ja, der Toner war dabei. Mit dem Drucker war ich sehr zufrieden. Allerdings sind die Verbrauchsmaterialien sehr teuer (ca. € 400,00 für einen Satz Patronen), so dass ich auf den hp Officejet pro 251 dw umgeschwenkt bin. Er ist schnell, hat Duplex, Druckqualität sehr gut und alle Patronen kosten hier nur ca. € 85,00. Damit kann man ca. 2.500 Seiten drucken. Ich würde es mir überlegen, ob dies nicht besser ist.
Von Eberhard Prollius am 31. August 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich arbeite mit Windows 7.
Von Frank J. Kontz am 4. Juli 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Schlicht und einfach: ja.
Der Drucker druckt die Vorderseite, liegt sie ist Ausgabefach, zieht sie aber sofort wieder zurück, um die Rückseite zu drucken.

Von Mark am 4. Dezember 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Sehr geehrte Damen und Herren,
am meinem Drucker war ein Papierstau. Nach Öffnen der hinteren Klappe war ein 7 cm große Plasikteil mit der Nr. RC23416 (-1-4 >ABSFR840)< in der Transportwalze.
Mit freundlichen Grüßen… Weitere Informationen
Sehr geehrte Damen und Herren,
am meinem Drucker war ein Papierstau. Nach Öffnen der hinteren Klappe war ein 7 cm große Plasikteil mit der Nr. RC23416 (-1-4 >ABSFR840)< in der Transportwalze.
Mit freundlichen Grüßen
FJK
Antwort von HP:
Sehr geehrter Herr K,
bezüglich des Falles 4748037090 wenden wir uns erneut an Sie.
Um Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen zu können, möchten wir Sie bitten, uns die betreffenden Unterlagen (Fotos von dem Kunststoff) zukommen zu lassen.
Die gewünschten Unterlagen werden für uns sehr hilfreich sein, das von Ihnen beschriebene Verhalten des Gerätes präziser eingrenzen zu können. Bezüglich Ihres Falles werden wir dann entsprechende Maßnahmen in die Wege leiten.
Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter den Hotline-Nummern in der Fussnote oder schriftlich, indem Sie diese E-Mail beantworten. Um auf diese E-Mail zu antworten klicken Sie einfach auf die Antwortfunktion Ihres E-Mail Programms. Bitte ändern Sie nichts an der Adresse bzw. am Betreff.
Wir bedanken uns bereits im Voraus und verbleiben mit freundlichen Grüßen
AS
HP LaserJet Support
______________________
Support Hotlines:
Deutschland/Germany: +49 (0) 69 6680 5551 Weniger anzeigen
Sehr geehrte Damen und Herren,
am meinem Drucker war ein Papierstau. Nach Öffnen der hinteren Klappe war ein 7 cm große Plasikteil mit der Nr. RC23416 (-1-4 >ABSFR840)< in der Transportwalze.
Mit freundlichen Grüßen
FJK
Antwort von HP:
Sehr geehrter Herr K,
bezüglich des Falles 4748037090 wenden wir uns erneut an Sie.
Um Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen zu können, möchten wir Sie bitten, uns die betreffenden Unterlagen (Fotos von dem Kunststoff) zukommen zu lassen.
Die gewünschten Unterlagen werden für uns sehr hilfreich sein, das von Ihnen beschriebene Verhalten des Gerätes präziser eingrenzen zu können. Bezüglich Ihres Falles werden wir dann entsprechende Maßnahmen in die Wege leiten.
Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter den Hotline-Nummern in der Fussnote oder schriftlich, indem Sie diese E-Mail beantworten. Um auf diese E-Mail zu antworten klicken Sie einfach auf die Antwortfunktion Ihres E-Mail Programms. Bitte ändern Sie nichts an der Adresse bzw. am Betreff.
Wir bedanken uns bereits im Voraus und verbleiben mit freundlichen Grüßen
AS
HP LaserJet Support
______________________
Support Hotlines:
Deutschland/Germany: +49 (0) 69 6680 5551

Von Frank J. Kontz am 6. März 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja, man muss eine E-Mail schreiben.
Von Peter Salzberg am 28. September 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja, es können mehrere Seiten über den Einzelblatteinzug sowohl einseitig als auch beidseitig im Duplexdruck gedruckt werden.
Von Frank J. Kontz am 20. März 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo,
ja das Gerät hat eine manuelle Papierzuführung für kleine Formate.
MfG Andreas Ritscher

Von MOOR-IT-SERVICE Verkäufer am 12. April 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
p.s. Eine "Warnung": Die Toner haben Chips. Unsere Erfahrung damit: Mit "kompatiblen" Tonern hatten wir relativ viele Probleme. Wir hatten 2 solche Drucker. Obwohl der 1. Drucker aus 2013 wirklich gut war, mit dem 2. Modell aus 2014 hatten wir uns nur noch geärgert (inkl. Platinentausch wegen unerklärlicher Fehler inkl… Weitere Informationen p.s. Eine "Warnung": Die Toner haben Chips. Unsere Erfahrung damit: Mit "kompatiblen" Tonern hatten wir relativ viele Probleme. Wir hatten 2 solche Drucker. Obwohl der 1. Drucker aus 2013 wirklich gut war, mit dem 2. Modell aus 2014 hatten wir uns nur noch geärgert (inkl. Platinentausch wegen unerklärlicher Fehler inkl. Druckerabstzrz, zB beim banalen Ausdruck einer Facebook-Werberechnung). Würde ihn deshalb nicht mehr empfehlen. Und das schreibe ich nur sehr ungern, noch immer trauere ich dem 1. Gerät hinterher, das war der beste Drucker den wir je hatten. Das Folgegerät wurde m.E. mit weniger Toner ausgeliefert als die alten, und - warum auch immer - kam nicht mehr an das frühere ran. Weniger anzeigen p.s. Eine "Warnung": Die Toner haben Chips. Unsere Erfahrung damit: Mit "kompatiblen" Tonern hatten wir relativ viele Probleme. Wir hatten 2 solche Drucker. Obwohl der 1. Drucker aus 2013 wirklich gut war, mit dem 2. Modell aus 2014 hatten wir uns nur noch geärgert (inkl. Platinentausch wegen unerklärlicher Fehler inkl. Druckerabstzrz, zB beim banalen Ausdruck einer Facebook-Werberechnung). Würde ihn deshalb nicht mehr empfehlen. Und das schreibe ich nur sehr ungern, noch immer trauere ich dem 1. Gerät hinterher, das war der beste Drucker den wir je hatten. Das Folgegerät wurde m.E. mit weniger Toner ausgeliefert als die alten, und - warum auch immer - kam nicht mehr an das frühere ran.
Von sunshine am 6. August 2015