Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter SUMMER SS17

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1-8 von 8 Fragen werden angezeigt
Sortieren:
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja, das Gerät hat eine Alarm/Weckfunktion.
Von KTR am 10. Februar 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Dürfte eigentlich kein Problem sein:
- Mit der Software BaseCamp: Track mit Doppelklick laden, es öffnet sich ein Fenster un gibt oben links u.a. die Distanz an
- mit eTrex: Anzeigen von Trackinformationen laut Handbuch: "1. Wählen Sie Trackmanager"; "2. Wählen Sie eine Track"; "3. Wählen Sie Karte anzeigen"; "4. Wähle… Weitere Informationen
Dürfte eigentlich kein Problem sein:
- Mit der Software BaseCamp: Track mit Doppelklick laden, es öffnet sich ein Fenster un gibt oben links u.a. die Distanz an
- mit eTrex: Anzeigen von Trackinformationen laut Handbuch: "1. Wählen Sie Trackmanager"; "2. Wählen Sie eine Track"; "3. Wählen Sie Karte anzeigen"; "4. Wählen Sie menu, Track anzeigen. Es werden Informationen zum Track angezeigt."
- Beim Abgehen eines Tracks: Ich stelle mir immer die beiden Datenfelder "Tageskilometerzähler" und "Distanz zum Ziel" ein. Wenn man vor dem Start den Tageskilometerzähler zurücksetzt, hat man die Infos über die zurückgelegte Strecke des Tracks und die ausstehende Strecke im Display.
Hoffe das hilft weiter.
Viele Grüße Weniger anzeigen

Von PAPY am 17. Januar 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja, Touren werden automatisch mitgeschnitten wenn das Gerät an ist.
Von Larsetti am 18. Dezember 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Bei dem Gerät müssen verwendete Akkus zum Aufladen entnommen werden, per USB ist das nicht möglich.
Von Marion Jürgens am 25. August 2014
  • -1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich habe das Gerät zurückgeschickt weil auch für Deutschland nur ein einziges Bundesland umsonst zu nutzen war. Alles andere hätte man extra installieren (und bezahlen) müssen. Das gilt auf jeden Fall auch für Ausland. Und die Preise für die Karten-Pakete fand ich ziemlich hoch, zusätzlich zu dem Preis für das Gerät.
Von MD am 19. Januar 2015
  • -3
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich benutze es ausschließlich beim Radfahren und bin hochzufrieden. Ich nutze in der Regel die Trackfunktion (fertige Route aus dem Internet laden oder selbst basteln), das ist wirklich sehr bequem und nützlich. Routing, wie man es vom Autofahren kennt, habe ich einmal ausprobiert, das hat mich nicht ganz so überzeugt,… Weitere Informationen Ich benutze es ausschließlich beim Radfahren und bin hochzufrieden. Ich nutze in der Regel die Trackfunktion (fertige Route aus dem Internet laden oder selbst basteln), das ist wirklich sehr bequem und nützlich. Routing, wie man es vom Autofahren kennt, habe ich einmal ausprobiert, das hat mich nicht ganz so überzeugt, da das Gerät einen doch eher entlang irgendwelcher Hauptstraßen führen wollte - mag aber am Kartenmaterial liegen, ich nutze OSM Freizeitkarte Deutschland. Allerdings sucht es sofort eine neue Route, wenn man nicht der vorgeschlagenen Route folgt. Auf jeden Fall aber nützlich, wenn man die Gegend nicht kennt und sich verfahren hat. Mir gefällt auch gut, dass es die gefahrene Tour aufzeichnet, diese kann man speichern und entweder erneut fahren oder aber weitergeben. Weniger anzeigen
Von Marion Jürgens am 16. Juni 2014
  • Zurück
  • 1
  • Weiter