Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive Sportartikel

Kundenfragen und -antworten

Antworten finden Sie in Produktinformationen, Fragen und Antworten und Rezensionen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.

Werden nicht die gewünschten Informationen angezeigt?
Bei Ihrer Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Wiederholen Sie Ihre Suche später noch einmal.
Alle Produktinformationen Kundenfragen und Antworten Kundenrezensionen
1-10 von 33 Fragen werden angezeigt
Sortieren nach
  • 2
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich habe es eben ausprobiert und muss sagen, dass es angeschlagen hat. Der Signalton war deutlich zu hören
Gabi Theisen
· 2. Juli 2014
  • 1
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Für einen Geldbeutel mit Münzen schätze ich ungefähr 15 bis 20 cm. Viel erfolg bei der Suche!!!!
Gabi Theisen
· 2. Januar 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Das Gerät gibt eigentlich durchgehend ein Geräusch von sich, wenn es was gefunden hat, ist es leise. Also wahrscheinlich dann defekt.
Honey…
· 25. Juli 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Wir haben schon jede Menge Metallreste gefunden, auch eine Münze war dabei: eine Kopeke von 1908...
Sesh the Mesh
· 30. November 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Die Anleitung ist doch ok: Roten Knopf drücken und halten. Rechten Drehknopf auf Mitte, Linken auf 11 Uhr. Das ganze ausreichend hoch über dem Boden (30cm) und weg von Metall. Dann rot loslassen, Lautstärke (links) nach Bedarf einstellen, rechts zur Feinjustierung nutzen. Haut die anzeige ab, einfach roten Knopf einmal… Weitere Informationen Die Anleitung ist doch ok: Roten Knopf drücken und halten. Rechten Drehknopf auf Mitte, Linken auf 11 Uhr. Das ganze ausreichend hoch über dem Boden (30cm) und weg von Metall. Dann rot loslassen, Lautstärke (links) nach Bedarf einstellen, rechts zur Feinjustierung nutzen. Haut die anzeige ab, einfach roten Knopf einmal drücken. Ausschlag links (Ton aus): Eisenmetall, rechts (Ton lauter werdend): Nichteisenmetall.
So viel zur Theorie. Rest ist wohl Erfahrung und Können. Gold z.B. reagiert wie ein Eisenmetall. Viel Spaß beim Fummeln. Weniger anzeigen
Die Anleitung ist doch ok: Roten Knopf drücken und halten. Rechten Drehknopf auf Mitte, Linken auf 11 Uhr. Das ganze ausreichend hoch über dem Boden (30cm) und weg von Metall. Dann rot loslassen, Lautstärke (links) nach Bedarf einstellen, rechts zur Feinjustierung nutzen. Haut die anzeige ab, einfach roten Knopf einmal drücken. Ausschlag links (Ton aus): Eisenmetall, rechts (Ton lauter werdend): Nichteisenmetall.
So viel zur Theorie. Rest ist wohl Erfahrung und Können. Gold z.B. reagiert wie ein Eisenmetall. Viel Spaß beim Fummeln.

Peter Schulze
· 23. Mai 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Läßt sich auf 65 cm zusammenschieben. Bedarf längerer Einarbeitung. Daran denken, dass aus der Türkei keine antiken Münzen oder alte Gegenstände mitgenommen werden dürfen. Selbst Steine gelten als antik.
Ansonsten viel Spaß damit und schönen Urlaub.

Hans-Peter Hirschfeld
· 11. Mai 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Das so Ding taugt nicht so wirklich was - toll wenn ihr überhaupt Pfeile findet
Angelika Möller
· 20. August 2018
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Nein !
Holger Klein
· 2. März 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich nehme an je nach Bodenbeschaffenheit und Größe des Objekts 10-40cm
trader
· 21. Februar 2017
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Hallo Katja,
ich weiß zwar nicht was ein Paddock ist aber auf der Weide kannst Du sie sicher suchen und auch finden wenn Du mit der Suchspule darüber bist. Wenn die Weide aber relativ groß ist wird es doch ein relativ großer Zeitaufwand. Die Breite in der Du das gerät schwingen kannst wird so etwa 1,5 Meter sein. Dann … Weitere Informationen
Hallo Katja,
ich weiß zwar nicht was ein Paddock ist aber auf der Weide kannst Du sie sicher suchen und auch finden wenn Du mit der Suchspule darüber bist. Wenn die Weide aber relativ groß ist wird es doch ein relativ großer Zeitaufwand. Die Breite in der Du das gerät schwingen kannst wird so etwa 1,5 Meter sein. Dann kannst Du nicht allzu schnell vorwärts kommen weil Du das Gerät immer hin und her schwingen musst. Alles SEHR mühsam!
l.G. Dieter Weniger anzeigen
Hallo Katja,
ich weiß zwar nicht was ein Paddock ist aber auf der Weide kannst Du sie sicher suchen und auch finden wenn Du mit der Suchspule darüber bist. Wenn die Weide aber relativ groß ist wird es doch ein relativ großer Zeitaufwand. Die Breite in der Du das gerät schwingen kannst wird so etwa 1,5 Meter sein. Dann kannst Du nicht allzu schnell vorwärts kommen weil Du das Gerät immer hin und her schwingen musst. Alles SEHR mühsam!
l.G. Dieter

Amazon Kunde
· 7. Februar 2017