Trachtenzeit Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip Summer Sale 16

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1-10 von 16 Fragen werden angezeigt
Sortieren:
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Nein, nur 2,4 GHz
Von O. Wieder am 31. Mai 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich nehme an, Dein Adapter ist kaputt. Für den Fall besorge Dir einen neuen für 230 Volt Wechselstrom mit einer Sekundärspannung von 7,5 Volt Gleichstrom. Nimm den alten Adapter mit und zeige ihn dem Verkäufer. Er sucht Dir den richtigen raus mit entsprechendem passenden Hohlstecker mit Plus in der Mitte. Was für einen… Weitere Informationen Ich nehme an, Dein Adapter ist kaputt. Für den Fall besorge Dir einen neuen für 230 Volt Wechselstrom mit einer Sekundärspannung von 7,5 Volt Gleichstrom. Nimm den alten Adapter mit und zeige ihn dem Verkäufer. Er sucht Dir den richtigen raus mit entsprechendem passenden Hohlstecker mit Plus in der Mitte. Was für einen Grund hat das Ableben Deines alten Adapters ? Weniger anzeigen
Von Falkone Trapatoni am 16. Mai 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Guten Tag Herr Weller,
wenn Sie mit D-Link eine direkte Anbindung (per Kabel) an Ihren D-Link Router meinen, dann nein. Das IPdio besitzt keinen LAN Port (Netzwerkkabel Eingang). Eine Verbindung mit WLan an einen D-Link Router sollte einwandfrei funktionieren.
Ich gehe bei meiner Antwort davon aus, dass Sie mit D-Link… Weitere Informationen
Guten Tag Herr Weller,
wenn Sie mit D-Link eine direkte Anbindung (per Kabel) an Ihren D-Link Router meinen, dann nein. Das IPdio besitzt keinen LAN Port (Netzwerkkabel Eingang). Eine Verbindung mit WLan an einen D-Link Router sollte einwandfrei funktionieren.
Ich gehe bei meiner Antwort davon aus, dass Sie mit D-Link den Hersteller Ihres Routers meinen. Falls ich falsch schlussfolgere, bitte antworten Sie mir gerne. Weniger anzeigen

Von T. Bellartz am 21. Dezember 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
ja das können sogar in stereo.
Von tubeprofi am 9. Februar 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ja geht, ich hab ein Aktiv Lautsprecher von Behringer angeschlossen
Von J. Dunlop am 22. April 2015
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich habe das bisher nicht versucht, aber ich glaube das geht nicht.
Von Manfred Fricke am 10. April 2016
  • 0
    Stimme

    Stimmen
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Ich komme da nicht mehr dran... WLAN-Passwort gibt man bei der ersten Inbetriebnahme ein, kann anschließend offensichtlich nicht mehr zugreifen. Beim Einschalten sagt es nur: Verbinden mit '....WLAN_Name...'
Erst beim Standort-Wechsel, wenn das Radio einen neuen Netzzugang braucht und beim Einschalten ein WLAN zu neu … Weitere Informationen
Ich komme da nicht mehr dran... WLAN-Passwort gibt man bei der ersten Inbetriebnahme ein, kann anschließend offensichtlich nicht mehr zugreifen. Beim Einschalten sagt es nur: Verbinden mit '....WLAN_Name...'
Erst beim Standort-Wechsel, wenn das Radio einen neuen Netzzugang braucht und beim Einschalten ein WLAN zu neu zu suchen beginnt, hat man die Möglichkeit, Passwörter für ein anderes Netzwerk einzugeben.
So einfach kommt man nicht dran, was wie immer heißt, dass 'böse Buben' das nicht doch schaffen. Bestimmt kann man das irgendwie auslesen.
Ich bin mit dem Radio sehr zufrieden, für solch ein kleines Kästchen echt guter Sound. Weniger anzeigen

Von Karin Hinderer am 15. Juli 2014
  • 0
    Stimme

    Stimmen
Antwort:
Unter www.reciva.com kann das Radio registriert und danach Musiksender (bspw. Webadressen) hinzugefügt werden. Einfach ein Nutzerkonto anlegen un danach für das Radio die Registrier-Nr. zu finden im Radio Menü bei Konfiguration/Registrieren eingeben. LG Gamalon
Von Franky am 26. Juli 2015