Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Ich habe einen 16 jähr. westie u bin mir nicht sicher ob die aufrechte haltung für ihn angenehm ist hat da jemand erfahrung mit einem älteren hund?

fragte am 26. Mai 2017

1-2 von 2 Antworten werden angezeigt

Wir haben einen Terriermischling, 9 kg, 4 Jahre. Er hatte einen Kreuzbandriss und wurde vor 8 Wochen operiert. Jetzt sind wir auf Sardinien und wir tragen ihn ebenfalls immer wieder fuer eine begrenzte Strecke (ca. 1/2 2Std.) gerade wenn es sehr steinig und steil ist. Er scheint es zu genießen. Anfangs war er nicht übe… Weitere Informationen Wir haben einen Terriermischling, 9 kg, 4 Jahre. Er hatte einen Kreuzbandriss und wurde vor 8 Wochen operiert. Jetzt sind wir auf Sardinien und wir tragen ihn ebenfalls immer wieder fuer eine begrenzte Strecke (ca. 1/2 2Std.) gerade wenn es sehr steinig und steil ist. Er scheint es zu genießen. Anfangs war er nicht überzeugt. Er musste wirklich miede sein. Was den Rücken angeht, habe ich den Eindruck, dass er recht gerade sitzt und auf dem Hinterteil. Er schwingt quasi beim Laufen hoch und runter, was die Wirbelsäule in seinem Alter verträgt. Ich habe einmal eine Hundebesitzerin getroffen, die einen alten Kinserwagem gekauft hat. Darin ging sie mit ihrem Hund spazieren. Vielleicht eine Alternstive. Ansonsten sind wir positiv ueberrascht vom dog carrier. Professionelle Verarbetung. Gute Entscheidung! Weniger anzeigen Wir haben einen Terriermischling, 9 kg, 4 Jahre. Er hatte einen Kreuzbandriss und wurde vor 8 Wochen operiert. Jetzt sind wir auf Sardinien und wir tragen ihn ebenfalls immer wieder fuer eine begrenzte Strecke (ca. 1/2 2Std.) gerade wenn es sehr steinig und steil ist. Er scheint es zu genießen. Anfangs war er nicht überzeugt. Er musste wirklich miede sein. Was den Rücken angeht, habe ich den Eindruck, dass er recht gerade sitzt und auf dem Hinterteil. Er schwingt quasi beim Laufen hoch und runter, was die Wirbelsäule in seinem Alter verträgt. Ich habe einmal eine Hundebesitzerin getroffen, die einen alten Kinserwagem gekauft hat. Darin ging sie mit ihrem Hund spazieren. Vielleicht eine Alternstive. Ansonsten sind wir positiv ueberrascht vom dog carrier. Professionelle Verarbetung. Gute Entscheidung!
Sonnenschein
· 27. Mai 2017
Kommentare | Hinterlassen Sie einen Kommentar
| 1 von 1 fanden dies hilfreich. Sie auch?
| Missbrauch melden

Unsere Cairn Terrier Hündin ist 8 Jahre, und sie sitzt sehr gerne drin. Wir tragen aber auch nicht stundenlang, sondern mal 1-2 km oder einen steilen Bergabstieg, und wir schauen, dass der Hund gut festgeschnallt ist und nicht im Rucksack herumwackelt, damit der Rücken nicht zu sehr belastet wird.
Amazon Customer
· 26. Mai 2017
Kommentare | Hinterlassen Sie einen Kommentar
| Ist dies hilfreich?
| Missbrauch melden
  • Zurück
  • 1
  • Weiter