Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. August 2015
Bedauerlich finde ich, dass dieses Buch nicht mehr in der Printform zu haben ist. Die Bilder und die Hintergrundinformation sind gut recherchiert, beeindruckend und für Menschen mit geschichtlichem Interesse, die gern in den Bergen unterwegs sind, ein echtes Highlight. Ich freue mich bereits jetzt darauf die eine oder andere ausführlich beschriebene Tour nachzugehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
*
Mit diesem Dolomiten-Wanderführer durch die Geschichte des 1. WK war ich letztes Jahr unterwegs und konnte 5 Touren aus dem Buch nachwandern. Dieser Bergführer kam schon 2008 zum ersten Mal heraus und ist seitdem ständig erweitert und verbessert worden.

Die 30 Bergwanderungen sind tatsächlich spektakulär und der Autor hat mit seinen über 100 Reiseführern doch ausreichend Erfahrung gesammelt, um auch so ein spezielles Thema perfekt zu bearbeiten. Zu jedem Kapitel gibt es eine kleine geschichtliche Einführung oder ein paar zitierte Sätze aus der damaligen Alpenschlacht, die Gänsehaut hervorrufen können und man sich unweigerlich fragt, wie weit der Mensch sich eigentlich noch vom Menschlichen entfernen kann. Der Autor geht aber auch hier souverän mit der Geschichte um und verführt den Leser, die Via Ferrata, die Leiterbrücken, die endlosen Tunnel, die Bunker, die Festungen, die Militärstrassen und die Berghütten zu erforschen und zu genießen.

Auf Seite 2 gibt es eine ausklappbare Karte mit der Markierung aller Touren vom Gardasee bis hoch zur österreichischen Grenze in drei Farben: leicht, mittel, schwer; die Mischung ist dabei recht ausgewogen. Zu jeder Tour gibt es Höhenprofile, Länge, Zeit, Schwierigkeitsgrad, dann die Anfahrt, die Gehzeiten, den Charakter und natürlich jede Menge detaillierte Beschreibungen im Text.

Für alle einigermaßen fitten Bergwanderer ein sehr abwechslungsreicher Führer: man geht nicht nur auf einen Gipfel, sondern wandert auf historischen Routen innerhalb eines schönen, großen Abenteuerspielplatzes. Zumindest aus heutiger Sicht, denn die Realität zwischen diesen Berggruppen der Dolomiten sah vor 100 Jahren einfach nur grausam aus!

Mein Tipp für die Touren: die geplante Wanderung fotokopieren und mitnehmen!
.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2017
In gewohnter Qualität liefert Herr Hüsler hier anschauliche Beschreibungen einiger der schönsten Wanderrouten in den Dolomiten. Wie nicht anders gewohnt, befindet sich nach der Übersichtkarte, auf der man alle Wanderungen nach Schwierigkeiten markiert überblicken kann, eine Einleitung, die jedoch ein wenig anders ist. In mehreren Kapiteln geht der Autor auf die Geschichte und den ersten Weltkrieg ein. Fast jeder Wanderung sind ein Zeitzeugenbericht oder historische Zitate vorangesetzt, eine schöne Idee. Und genau das habe ich gesucht. Als Kind nahmen mich meine Eltern in die Dolomiten zum Wandern mit. In Erinnerung sind mir die alten Kriegsstollen und Bunker geblieben ... und ich wollte dort auch wieder hin. Das perfekte Buch hab ich hiermit gefunden. Ich freu mich schon auf die ersten Wanderungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2012
Gute Unterstützung beim Auffinden und Entdecken der alten Kriegspfade und Werke vom ersten Weltkrieg. Ausführlich schön beschrieben mit tollen Aufnahmen kommt dieses tolle Buch, wie man es schon gewohnt ist von vielen anderen Büchern von Eugen Hülser, einmalig und lesenswert rüber. Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2016
Interessanter und lehrreicher Führer auf den Spuren des "Großen Krieges" durch die Dolomiten.
Wir waren gerade 10 Tage im Gebiet rund um die Drei Zinnen unterwegs und da war dieses Buch ein sehr hilfreiches Werk bei der Vorbereitung und Planung der Touren und gab einige lehrreiche Einblicke in die bewegte Geschichte dieser Region im sog. "Großen Krieg".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2015
Im Herbst 2014 konnte ich fast die Hälfte der im Buch beschriebene Touren machn.
Alles so wie beschrieben! Und noch schöner!

Danke für die gute Beschreibung , die präzise Kürze und die historischen Fakten.

Empfehlung!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2012
auf hochklassigem Papier, mit super Beschreibungen ein Wanderführer für jeden, dem die Dolomiten gefallen. die Karten sind sehr gut im Buch dargestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken