Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

An alle, die das Brummen beseitigen wollen...


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.06.2012, 13:10:32 GMT+2
einem Käufer meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.08.2012, 10:37:59 GMT+2
TI meint:
und fönt euch die Haare beim duschen... *kopfschüttel*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.12.2012, 01:16:43 GMT+1
Bernd meint:
Den Subwoofer mit Alufolie einwickeln hilft auch....
Man Leute, wie kommt man nur auf so ne sch****

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.02.2013, 17:54:00 GMT+1
Wolf meint:
Gehts noch? An Steckdosen Schutzkontakte zu entfernen? Finger weg, Schutzkontakte sind nicht ohne Grund an Steckdosen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2013, 12:30:18 GMT+2
Keiper meint:
Oder verlängert das Supwooferkabel auf 30m und stellt die Box in den Garten. Man kann auch ein Metallteil nehmen und es in die richtige Phase der Steckdose stecken. Währen der Zeit des daraus resultierenden Infarktes werdet ihr kein Brummen der Box vernehmen. Mit etwas Glück ein gedämpftes Tatü_Tata...Oder es bleibt sehr lange still...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.10.2013, 12:55:25 GMT+1
Heimwerker meint:
Die Netzteil-Stecker haben doch gar keine Schutzkontakte, und kommen somit mit dem Schutzkontakt der Steckdose garnicht in Berührung.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  07.06.2012
Jüngster Beitrag:  31.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist