Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Zwischen Kosten, Zeit und... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Zwischen Kosten, Zeit und Anspruch: Das Alltägliche Dilemma Sozialer Dienstleistungsarbeit (German Edition) Taschenbuch – 9. Februar 2013

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 39,99
EUR 34,55 EUR 25,20
50 neu ab EUR 34,55 5 gebraucht ab EUR 25,20

Neues Littmann Stethoskop
Littmann hat einen Neuzugang: das Stethoskop Cardiology IV. Ein weiterer Schritt um hervorragende akustische Leistungen zu liefern. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Der Wohlfahrtsstaat in Deutschland ist durch die zunehmende Ökonomisierung des Sozialen und durch den Paradigmenwechsel hin zum aktivierenden Sozialstaat geprägt. Die vorliegende Studie fragt nach den Folgewirkungen dieser Entwicklungen in den Einrichtungen der sozialen Dienste, nach den Strategien des Managements und nach den Effekten für die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten. Sie fokussiert unterschiedliche Bereiche sozialer Dienstleistungsarbeit in der Altenpflege, der Jugendhilfe und der Kindertagesbetreuung. Erstmals werden damit die arbeitspolitischen Dimensionen sozialstaatlicher Entwicklung in den Mittelpunkt einer vergleichend angelegten empirischen Studie gerückt.


Der Inhalt

·         Methodische Konzepte

·         Fallstudien zu stationärer und ambulanter Pflege, zum Allgemeinen Sozialen Dienst sowie zur Kindertagesbetreuung

·         Vergleichende Analyse der Arbeitsbedingungen in den unterschiedlichen Feldern sozialer Dienstleistungsarbeit

 

Die Zielgruppen

·         Studierende, Lehrende und Praktiker der Sozialwirtschaft und Sozialen Arbeit

·         Akteure in Branchen- und Berufsverbänden

·         Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Arbeits- und Sozialpolitikforschung


Die Autoren und Autorinnen
Dr. Volker Hielscher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am iso-Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft Saarbrücken.
M.A. Lukas Nock ist Sozialarbeiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der SRH Hochschule Heidelberg sowie am Centrum für Soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg.
Dipl.-Soz. Sabine Kirchen-Peters ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am iso-Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft Saarbrücken.
Dipl.-Soz. Kerstin Blass ist Referentin für Altenpflege beim Deutschen Roten Kreuz in Berlin und war zum Zeitpunkt der Studie wissenschaftliche Mitarbeiterin am iso-Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft Saarbrücken.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Volker Hielscher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am iso-Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft Saarbrücken. M.A. Lukas Nock ist Sozialarbeiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der SRH Hochschule Heidelberg sowie am Centrum für Soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg. Dipl.-Soz. Sabine Kirchen-Peters ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am iso-Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft Saarbrücken. Dipl.-Soz. Kerstin Blass ist Referentin für Altenpflege beim Deutschen Roten Kreuz in Berlin und war zum Zeitpunkt der Studie wissenschaftliche Mitarbeiterin am iso-Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft Saarbrücken.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
...für alle die im sozialen Sektor tätig sind. Da ich selbst in einer Beratungsstelle (als Sozialarbeiter) tätig bin, war es für mich gut, die von mir gefühlten Veränderungen, welche sich im sozialen Mikrokosmos meiner täglichen Arbeit bemerkbar machen, auch einmal empirisch begründet zu sehen. In dieser empirischen Herangehensweise liegt für mich auch die Stärke dieses Buches. Während vielerorts sozialpolitische Debatten emotional geführt werden (leider mit anschliessend nur überschaubarem Erfolg), so ermöglicht es dieses Buch sich diesen Themen sachlich und nüchtern zu nähern. Nur auf diese Weise lassen sich die immensen gesellschaftspolitischen Fragen im allgemeinen und damit auch die Fragen der sozialen Dienstleistungen im speziellen konstruktiv und zukunftsorientiert lösen.
Für mich ist dieser Titel bei der Ausarbeitung von tragfähigen Lösungen eine entscheidende Hilfe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden