find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
56
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. April 2017
Ich bin schwer enttäuscht von dieser Ausgabe des Backbuches. Ich hatte erwartet, dass die Rezepte die selben sind wie vor 20 Jahren im Original. Dem ist nicht so. Rezepte, die einfach waren, sehr gut funktionierten ubd hervorragend schmeckten wurden abgewandelt. Plotzlich finde ich Zimt im Rüblikuchen und 120g gemahlenen Zwieback statt einfach 12 Stück. Die Nüsse fehlen ganz. Ich habe das Rezept ausprobiert -
es funktioniert nicht! Natürlich wurde sich nicht einmal die Mühe gemacht, ein neues Bild zu erstellen - ist es doch jetzt ein gänzlich neues Rezept. Und Creme fraiche im Faule Weiber Kuchen - der jetzt überflüssigerweise auch noch Mandarinchen heisst - was hat man sich mit diesem Murks nur gedacht. Wahrscheinlich wurde aber einfach gar nicht gedacht, weder vor, noch mit gedacht. Hoffentlich denkt zumindest jemand nach und ändert diese Rezepte wieder.

Es war übrigens das erste Buch, das ich aus der Neuauflage kaufte um es einer Freundin zu schenken - gerade wegen des Rüblikuchen Rezeptes. Das kann ich so natürlich nicht verschenken, es geht selbstverständlich Retoure! Und auf neue Bücher der Reihe kann ich so auch verzichten. So haben Sie mich als echten Fan der ersten Stunde und immerhin 25 Büchern im Regal als Kunden verloren!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2017
Die Rezeptauswahl ist sehr gut, die Kuchen gelingen und schmecken super (auch mir als Nicht-Bäckering); einen Stern Abzug, weil bei manchen Rezepten dabei steht: 1 Tasse! Tja, ich backe nun wirklich selten, habe auch nur große Tassen im Schrank, wie viel ist dann eine Tasse? Hier hätte ich mir die ml-Angabe gewünscht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2016
Ich kenne das Buch seit Jahren und es ist für mich das beste Kinder-Geburtstag-Backbuch. Super Rezepte, relativ einfach und gelingt immer.
Dazu extrem lecker. Ich habe dieses Buch auch immer wieder gern verschenkt. Leider war es die letzten Jahre vergriffen. Daher meine grosse Freude, dass es nun neu verlegt wurde und man es wieder kaufen kann.
Jedoch, leider-leider- es ist nicht mehr das Original. Davon abgesehen, dass ich die alten Illustrationen der Zwerge schöner fand, gibt es das eine und andere alte Rezept nicht mehr bzw. Rezepte wurden verändert, auch das meines Lieblingskuchens. Das wäre nicht nötig gewesen.
Trotzdem sicher immer noch ein sehr zu empfehlendes Backbuch und als Geschenk!
Viel Freude an alle Käufer und Beschenkte!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 27. Dezember 2015
Was mich an diesen Büchern so fasziniert sind die appetitanregenden Fotos der Kuchen und deren schöne Präsentation auf den Bildern. Hier verlocken nicht nur die Kuchen, sondern die kindgerechten Szenen aus der Zwergenbäckerei und Lieder und Gedichte peppen das Backbuch wie ein Bilderbuch auf und zeigen den Kleinen wie sie die Arbeitsschritte abarbeiten müssen.

Vier verschiedene Teigvarianten und deren Zubereitung werden als Grundrezepte beschrieben und dann gibt es diverse klassische Kuchen wie Mamorkuchen, Zitronenkuchen und Käsekuchen.

Allgemein werden nur gängige Zutaten benötigt und es wird auf recht einfachem Niveau gebacken. Für manche Teige wird sicherlich ein Erwachsener mithelfen müssen, aber ansonsten kann man hier wirklich mit Kindern backen.

Die Zwergenküsschentorte ist zwar recht süß, war aber bei Kindergeburtstagen immer sehr beliebt. Die Donauwellen und der Spiegeleierkuchen sind meine Lieblingsrezepte aus diesem Buch. Es gibt auch aufwändigere Torten wie die fruchtige Sahnetorte, die Erdbeer-Joghurt-Torte und die Schneeflöckchen-Torte, die etwas mehr Arbeitsgänge benötigen, aber dennoch nicht allzu schwierig ausfallen.

Ein wunderschönes Backbuch mit tollen Namen (Faule-Weiber-Kuchen), gelingenden Kuchen und Torten und einer kindgerechten Gestaltung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2006
Das Backbuch aus der "Zwergenstübchenreihe" gehört zu den Klassikern unter den Familien-Kochbüchern und gehört in jede Familie. Die Rezepte sind von Familien gesammelt und das merkt man auch. Die Rezepte sind allesamt einfach und schmecken Kindern und Erwachsenen. Man benötigt keine außergewöhnlichen Zutaten, sondern all das, was man eh im Haus hat.

Kinder werden auch besonders durch die liebevollen Illustrationen angesprochen. So ist es nicht nur ein Back-, sondern auch ein Bilderbuch.

Das Buch eignet sich allerdings nicht, dass Kinder allein damit backen können. Es ist kein klassisches Kinderbackbuch. Dazu ist es zu großschrittig. Aber es ist ein tolles Buch für die ganze Familie.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
das Buch ist klasse, es wurde leider etwas spät geliefert, ich konnte das Rezept für den Geburtstagskuchen leider nicht, wie geplant aus dem Buch nach backen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2008
Ich bin wirklich keine große Köchin, geschweige denn Konditorin. Doch ohne Hilfe dieses netten Backbuches aus der Reihe "Zwergenstübchen" wäre ich wohl vollkommen aufgeschmissen und würde nur so etwas, wie Makronenseesterne mit Seeigelstacheln, Zimtseepferdchen mit Tintenüberzug oder Marzipangurken mit Seekuhfüllung zustandebringen.

Doch mit Hilfe dieses Backbuches, das recht kindgerecht aufgemacht ist, gelingt es sogar mir, einen Kuchen zu backen, den man essen kann. Denn die Zutaten sind nicht - wie üblich - nur der Reihe nach aufgelistet und dann mit einem lieblosen Text zusammengeschmissen. Nein - die Zutaten sind mit Zeichungen bebildert, so dass sogar ich sie verstehe (meine Kinder übrigens auch, die auch schon daraus gebacken haben). Die Rezepte eher in einer Art "mind-map" angeordnet, so dass auch mir das, was zu tun ist, einleuchtet.

Klare Favoriten sind: der "Limokuchen", natürlich der "Faule-Weiber-Kuchen", der "Zitronenkuchen" und der "Ananas-Kuchen" (zu denen übrigens Hopfenblütentee ganz hervorragend passen soll, wie mir ein kulinarisch interessierter Bajuware verraten hat). Alles ganz einfache Kuchen, die sich hervorragend für Kindergeburtstage und andere Festivitäten mit Kindern eignen. Seitdem ich dieses Backbuch habe, bin ich gerettet. Vorher war meine Backerei ein einziges Fiasko!!
2121 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Ich habe ein Buch gesucht, in dem das Nachkochen der Gerichte
auch mit meinen Mädels (6-10 Jahre) einfach ist. Und siehe da -
die Kleinen schaffen das sogar ohne mich. Ich konnte mich zurücklehnen
und einfach nur zuschauen. Beim Gemeinsamen Essen hat es dann
auch alles super geschmeckt und die Kleinen waren stolz auf sich,
mal was komplett selbstständig hinbekommen zu haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Ich bin von diesem Backbuch sehr begeistert. Einfache Rezepte die gut erklärt sind und mit schönen Bildern dabei. Und die Kuchen gelingen jedesmal. Ein tolles Backbuch nicht nur für Familien.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2001
...das gilt für jedes einzelne Rezept in diesem Buch. Nette Illustrationen vereinfachen sogar für den Laien das Backen. Bis jetzt ist noch jeder Kuchen den ich aus diesem Buch ausprobiert habe sehr gut bei meinen Gästen angekommen. Es bhandelt sich hier also nicht um ein Kinder backbuch, wie es auf den ersten Blick vielleicht scheinen mag, sondern um ein wertvolle Rezepte, gesammelt in einem sehr mühevoll illustriertem Buch.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken