Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch tim-4-you shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 169,96 + EUR 3,00 Versandkosten
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Zurück in die Vergangenheit - Die komplette Serie

Limited Edition

Box-Set

4.4 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Jun 17, 2013)
Limited Edition
22
EUR 169,96
EUR 169,96 EUR 123,55
Verkauf und Versand durch tim-4-you shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Zurück in die Vergangenheit - Die komplette Serie
  • +
  • Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension - Die komplette Serie - Mediabook  (SD on Blu-ray) [Limited Edition]
Gesamtpreis: EUR 209,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Scott Bakula, Dean Stockwell, Deborah Pratt, Richard Partlow, Dennis Wolfberg
  • Regisseur(e): James Whitmore Jr., Joe Napolitano
  • Format: Limitierte Auflage, Box-Set, Dolby, PAL, Vollbild
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 22
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 1989
  • Spieldauer: 4400 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00A9WDHSQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.786 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was ist das Gegenteil von einer Zeitreise zurück in die Zukunft? Richtig, natürlich Zurück in die Vergangenheit. Doch im Unterschied zu den Kultfilmen um Michel J. Fox und Christopher Lloyd, in denen Marty McFly in eigener Gestalt durch die Zeit reist, geht es in dieser US-Serie ganz anders zur Sache. Denn hier nimmt der erfolgreiche Quantenphysiker Dr. Samuel Beckett jeweils temporär die Identität verschiedener Menschen der Zeit an, in die er reist - und tauscht zudem auch noch mit ihnen den Körper. Er springt sozusagen in jeder Episode in einen anderen hinein. So zum Beispiel in einen im Rollstuhl sitzenden Vietnam-Veteranen, in einen blinden Konzertpianisten oder sogar in den Körper eines schwangeren jungen Mädchens.
So entstanden zwischen 1989 und 1993 fünf Staffeln der Reihe Zurück in die Vergangenheit mit insgesamt 97 Folgen. Die Idee für die Story stammt vom legendären Filmproduzenten und Drehbuchautoren Donald P. Bellisario, der unter anderem auch solch bekannte und beliebte Serien wie Navy CIS, Airwolf oder Magnum erfunden hat.

 Zurück in die Vergangenheit 01
 Zurück in die Vergangenheit 02
 Zurück in die Vergangenheit 03
 Zurück in die Vergangenheit 04
 Zurück in die Vergangenheit 05
 Zurück in die Vergangenheit 06

Und so startet alles Mitte der 1990er Jahre. Sam Beckett, ein hochbegabter und mit mehreren Doktortiteln ausgezeichneter Wissenschaftler, entwickelt das Projekt Quantum Leap (Projekt Quantensprung). Nach dieser Theorie glaubt er daran, dass man innerhalb seiner eigenen Lebensspanne Zeitreisen unternehmen kann. Dr. Beckett sieht die Lebensspanne als eine Art Schnur, die einen Anfang und ein Ende besitzt. Wenn man diese Schnur aber zusammenbindet und zu einem Ball formt, so berühren sich einzelne Tage der Lebenszeit. So ergeben sich Berührungspunkte und man kann von Jahr zu Jahr springen. Doch das Projekt wird mit der Zeit immer teurer und die Regierung droht ihm schließlich mit der Einstellung.
Da beschließt Sam, einen Selbstversuch zu starten. Er steigt auf eigene Faust in den sogenannten Quantensprungzeitbeschleuniger und verschwindet. Doch als wäre das nicht genug, ergibt sich sofort ein gewaltiges Problem. Beckett leidet infolge der Zeitsprünge nämlich jeweils unter einem Gedächtnisverlust, der ihn daran hindert, sich an Details aus seinem eigenen Leben zu erinnern. Und als wäre das noch nicht genug, funktioniert auch das Retrieval-Programm, das ihn in seine eigene Zeit zurückholen soll, nicht. So bleibt als einzige Hilfe bei seinen Abenteuern in der Vergangenheit sein Freund Albert Al Calavicci (Dean Stockwell) den er in Form einer holografischen Projektion sehen kann. Sam und Al sind durch ihre Gehirnströme miteinander verbunden, deshalb kann Al Sam durch die Zeit und von Sprung zu Sprung folgen. Um für Sam sichtbar zu werden, begibt Al sich in der Zukunft in die sogenannte Bilderkammer. Zugleich ist Al per Handsteuerung mit dem Computer Ziggy verbunden, der Al und Sam Theorien mitteilt, was Sam tun muss, um wieder springen zu können. Demnach kann er dies, wenn er die ursprüngliche Geschichte zum Besseren verändert. Doch anstatt wieder nach Hause zu kommen, springt Sam immer weiter, in immer neue Körper, egal ob Mann oder Frau. Auch vor einem Schimpansen macht Sam nicht halt. Und so bleibt ihm in jeder Folge immer nur die Hoffnung, dass der nächste Sprung ihn vielleicht in die Zukunft und in sein eigenes Leben zurück bringt.

VideoMarkt

Der Wissenschaftler Dr. Sam Beckett wird das Opfer eines missglückten Experimentes. Die Zeitmaschine, mit der er unterwegs ist, hat eine Fehlfunktion. Dadurch kann er nicht mehr in die Gegenwart zurück, sondern nur innerhalb der letzten 30 Jahre hin- und herspringen. Allerdings kann er die Identität anderer Menschen annehmen und in deren Gestalt Katastrophen und Schicksalsschläge verhindern. Unterstützt wird er dabei von seinem Projektleiter Al Calavicci, der ihm als Hologramm die wichtigsten Daten über die Person, die Sam gerade ist, mitteilt. Allerdings sind diese Informationen nicht immer vollständig, was mitunter zu Problemen führt.

Alle Produktbeschreibungen


65 Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen

Nach Kundengruppen und -interessen
Unterhaltung
4.3
Filme
4.4
TV
4.4

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

5. Januar 2013
Verifizierter Kauf
16 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
22. Februar 2016
Verifizierter Kauf
39 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
26. Dezember 2017
Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
6. Februar 2015
Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
15. Januar 2018
Verifizierter Kauf
22. Dezember 2018
Verifizierter Kauf
20. September 2014
Verifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: science fiction serien