Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimited GC HW16

Zum Thema: Keine spiele für die Wii U


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.07.2013 00:44:53 GMT+02:00
Dominic M meint:
Ich habe die Wii U seit Monster Hunter draußen ist und habe damit fast 200 Stunden verbracht. Natürlich hat Nintendo sich ein bischen verkalkuliert aber mal im Ernst wer hat denn so viel Zeit und Geld um 30 Spiele in nem halben Jahr zu spielen ? Die Wii U als Zweitkonsole neben einer Ps3/4 eigent sich perfekt, da reicht auch basic pack. Die Wii u ist wirklich innovativ und hat großes Potenzial und wer sich jetzt eine Wii u kauft kann auf großartige spiele wie Mario Bros u und super luigi u zurückgreifen und außerdem noch auf mega spiele wie Monster Hunter oder Pikmin3, nicht zu vergessen The wonderful 101. Wem die spiele immer noch nicht reichen kann ja auch wii spiele darauf spielen da gibt es auch die in oder andere Perle die man spielen könnte. und in zukunft kommen die spiele, die man von nintendo erwartet: Zelda,Mario kart,donkey kong, smash bros. usw
was anderes will man doch von einer Nintendokonsole gar nicht und dann kommt noch exklusiv bayonetta 2.
Ich hab bisher zwar erst ein spiel für die wii u bereue aber nicht sie gekauft zu haben. neben dem ganzen Konsolenkrieg vergisst man gerne, dass eigentlich nintendo die besten spiele auf oder während der e3 präsentiert hat ;)

Veröffentlicht am 08.08.2013 13:23:10 GMT+02:00
QuickNickFan meint:
Also mir ist das Spieleangebot viel zu gering.Ich mag Mario & Co.Aber ich habe außerdem auch Lust auf einen Endless Ocean Nachfolger oder ein neues "Top Gear" welches Gran Turismo etwas herausfordern könnte.Auch ein alternatives Spaßrennspiel ala Wave Race sucht man vergebens.Und jetzt kommt mir bitte nicht mit Sonic Racers,das kann ich persönlich voll nicht leiden.Nintendo präsentiert eine tolle Konsole und lässt dann die Fans ohne Spiele "verhungern".Die Wii U hatte so großes Potenzial,aber es bleibt gänzlich ungenutzt.Schade!

Veröffentlicht am 08.08.2013 17:37:02 GMT+02:00
Nintendo lässt die Kunden kaum verhungern. Nintendo hat nur begrenzt Ressourcen und sie hatten die Sache mit HD unterschätzt (und das Erdbeben von vor 2 Jahren war wohl auch damit zu tun). Deshalb haben sie nicht, wie auch noch nie zuvor, alle ihre Topspiele mit der Konsole zusammen gebracht.

Die Sachen kommen. Zelda ist in der Mache (und ein HD Remake von WW wird uns die Wartezeit verkürzen), Wonderful 101 kommt, Mario Kart kommt, Super Smash Bros kommt, der Xenoblade Nachfolger kommt, DK kommt, Wii Fit kommt, Mario 3D kommt, Bayonetta 2 kommt. Und das sind nur die Sachen, die angekündigt sind von Nintendo oder ihren Partnern, und mehrere dieser Titel kommen noch dieses Jahr.

Die Konsole ist noch kein Jahr alt, man kann nicht erwarten, dass innerhalb dieses Jahres alles fortgesetzt wird, was die Wii in 6 Jahren bekommen hat (und einiges an Sachen, die gar nicht für die Wii gekommen sind).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 14:31:01 GMT+01:00
Kernspieler meint:
Dir ist schon klar das man nicht alle möglichen Spiele direkt im ersten Jahr bekommt oder? ;-)

Die Wii U hat für eine neue Konsole bereits eine sehr gute Spieleauswahl, zusätzlich kann man sogar noch die alten Wii Spiele auf der Wii U spielen.

Kauf dir halt die Wii U erst in zwei Jahren, dann wird es Endless Ocean & Co mit Sicherheit auch schon für die Wii U geben.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  30.07.2013
Jüngster Beitrag:  11.11.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Das Thema dieser Diskussion ist