Facebook Twitter Pinterest
EUR 91,95
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Zum Spektakel und Abscheu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 91,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 91,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 91,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: buch-vertrieb
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zum Spektakel und Abscheu: Schand- und Ehrenstrafen als Mittel öffentlicher Disziplinierung in München um 1600 (Strafrecht und Rechtsphilosophie in Geschichte und Gegenwart) Taschenbuch – 22. Mai 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 22. Mai 2008
EUR 91,95
EUR 91,95 EUR 85,50
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

«Künftige Forschungen aus der Rechts-, Sozial-, Alltags- und Landesgeschichte über Schand- und Ehrenstrafen der Frühen Neuzeit können an der Arbeit Lidmans nicht vorbeigehen.» (Hannes Ludyga, forum historiae iuri's)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autorin: Satu Lidman wurde 1973 in Helsinki geboren. Sie studierte Geschichte und Pädagogik an der finnischen Universität Joensuu. Ihr Forschungsinteresse liegt in der historischen Kriminalität mit Schwerpunkt Frühe Neuzeit und Kultur- sowie Rechtsgeschichte.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?