Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Zukunft 2050: Wie wir sch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von yoused GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Leichte Gebrauchsspuren, einmal gelesen, wir versenden sofort
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zukunft 2050: Wie wir schon heute die Zukunft erfinden Gebundene Ausgabe – 19. Dezember 2013

4.4 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95
EUR 14,00 EUR 3,32
60 neu ab EUR 14,00 18 gebraucht ab EUR 3,32 1 Sammlerstück ab EUR 11,49
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Zukunft 2050: Wie wir schon heute die Zukunft erfinden
  • +
  • Die Physik der Zukunft: Unser Leben in 100 Jahren
  • +
  • Smarte Maschinen: Wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert
Gesamtpreis: EUR 54,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Mehr Science als Fiction, im Zweifelsfall eher pragmatisch als visionär: Eberl wägt ab, analysiert Chancen und Risiken und schafft so Szenarien, die ein gewisses Maß an Wahrscheinlichkeit besitzen.« Bild der Wissenschaft

»Forschung kann so spannend sein!« Focus-Schule

»In seinem Sachbuch entwirft er fern aller Spekulationen ein faktenreiches Zukunftspanorama und warnt doch auch vor möglichen Katastrophen auf der Erde.« Deutschlandfunk

»Reich bebildert, verständlich und unterhaltsam geschrieben, regt ›Zukunft 2050‹ zum Mitdenken und Träumen an.« Berliner Zeitung

»›Zukunft 2050‹ ist keine einfache Lektüre, aber ein wichtiges und spannendes Buch, das zeigt wie viel wir schon heute tun können, um die Zukunft zu sichern.« Münchner Merkur

»Eine leicht verständliche Einführung in die unbeschränkten Möglichkeiten der grünen Energie – und ein inspirierendes Mittel gegen Politikverdrossenheit, auch für Erwachsene.« Beobachter

»Auf 240 großformatigen Seiten, illustriert mit einer Vielzahl passender Bilder (und ganz wenig Formeln und Tabellen) beschreibt der 1962 in Regensburg geborene Wissenschaftsjournalist wie aus Futurologie ›echte Zukunft‹ wird.« Phantastisch

»Wer Eberl zuhört, hält nach einiger Zeit nahezu jedes Problem für lösbar.« Welt am Sonntag

»Spannende Darstellung dessen, was der Zukunftsforschung zufolge passieren wird.« Buchjournal

»Lesenswert!« ELTERN Family

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ulrich Eberl (*1962 in Regensburg) ist einer der renommiertesten Wissenschafts- und Technikautoren Deutschlands. Er studierte Physik und promovierte 1992 an der Technischen Universität München in einem Grenzgebiet zwischen Physik, Biologie und Chemie: der Erforschung der ersten Billionstelsekunden der Fotosynthese. Seit 1988 schrieb er als freier Journalist Hunderte von Artikeln über Themen von der Evolution über die Nanotechnik bis zur Weltraumforschung und zu den Ausgrabungen in Troja. Von 1992 bis 1995 arbeitete er für die Technologiepublikationen von Daimler, seit 1996 bei Siemens als Leiter der weltweiten Innovationskommunikation. Sein besonderes Interesse gilt der Zukunftsforschung - seit 2001 ist er Chefredakteur und Herausgeber von Pictures of the Future (www.siemens.de/pof), einer Zeitschrift für Forschung und Innovation, die bereits mehrere internationale Preise gewonnen hat. 2007 war er Mit-Herausgeber des Buches "Innovatoren und Innovationen", in dem anhand von 30 Porträts geschildert wird, wie Innovatoren ticken und wie Innovationen tatsächlich entstehen. 2009 wurde Ulrich Eberl in einer Umfrage unter 900 Wissenschaftsjournalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz als bester Forschungspressesprecher für Unternehmen ausgezeichnet. In "Zukunft 2050" beschreibt Ulrich Eberl für junge Leser die wesentlichen Trends, die unser Leben in den nächsten 40 Jahren prägen werden und wie wir selbst die Welt von morgen miterfinden können.



Verwandte Medien


Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 21. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2011
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: matthias horx

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?