Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 2,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zombieparade: Storys Taschenbuch – 18. Juni 2012

3.0 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 2,48
4 gebraucht ab EUR 2,48

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein lohnenswerter Band, der einige kurzweilige Lesestunden garantiert!" (Sonic Secuder)

"Die ideale Vorsorge für die nahende Zombie-Apokalypse." (Smag)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Max Brooks, geboren 1972, ist der Sohn von Mel Brooks und Anne Bancroft. Er lebt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn in Venice, Kalifornien, ist nach eigenem Bekunden aber stets bereit, an einen abgelegeneren Ort zu ziehen, der leichter zu verteidigen ist.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hallo,

nachdem ich den "Zombie Survival Guide" und "Wer länger lebt, ist später tot: Operation Zombie" binnen weniger Tage verschlungen hatte (und ersteres sogar mehrmals), griff ich ohne groß nachzudenken zu Max Brooks' neuestem Werk.

Als ich das Buch erhielt wunderte ich mich zuerst über die geringe Seitenanzahl. wie lange ich dafür wohl brauchen würde?
Die Antwort lautet: keine 5 Stunden, ich bin kein schneller Leser.

Ich lese immer wieder mal eine halbe bis ganze Stunde pro Tag und war nach weniger als einer Woche damit durch. Schade, denn der Schreibstil ist gewohnt klasse und die Unterteilung in drei Geschichten erinnert and die Struktur von Operation Zombie. Dort war das Format auch erst mal ungewohnt, aber es hat definitiv seinen Reiz.

Fazit: tolles Buch, leider viel zu kurz. Würde jedoch jederzeit wieder zu einem Buch von Max Brooks greifen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe das Buch nicht nur wegen seiner Kürze innerhalb weniger Stunden geradezu verschlungen. Wer hier einen Roman a'la "Operation Z - Wer länger ..." erwartet hat, hätte sich die Produktbeschreibungen besser durchlesen sollen, bzw. zuvor mal außerhalb von amazon.de recherchieren sollen. Mich persönlich hat die Kürze nicht gestört, da sich die Geschichten super zum Lesen in der U-/S- oder DBahn eignen.
Der Schreibstil ist, wie von Brooks nicht anders zu erwarten, kurz, griffig und dabei dennoch stimmungsgeladen und bildhaft.
Alles in allem ein super Tipp für alle Zombie- und/oder Brooks-Fans.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Udo_Erhart TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. Juli 2012
Format: Taschenbuch
Bisher habe ich von Max Brooks noch kein Buch gelesen, wenngleich ist sowohl seinen "Zombie-Survival-Guide" und auch "Operation Zombie" bereits in der Buchhandlung gesehen, in die Hand genommen und durchgeblättert habe. Als ich nun Zombieparade auf einem Stapel Bücher entdeckte, dachte ich mir mit Blick auf die geringe Stärke des Taschenbuches, dass ich es jetzt mal mit dem Autor mal versuchen sollte.

In dem gerade mal gut 120 Seiten starken Büchlein sind neben einem Vorwort noch vier Kurzgeschichten enthalten.
"Innerer Frieden GmbH" spielt mit der Idee, Überlebenden der Zombiekalypse (aus wirtschaftlichem Kalkül) Rachemöglichkeiten an den Untoten zu geben. "Steve und Fred" erzählt stimmungsvoll auf wenigen Seiten von Fred, einem übergewichtigen Überlebenden, der sich in einer extrem engen Hoteltoilette vor den lebenden Toten versteckt und die titelgebende (und längste) Geschichte "Zombieparade" beschäftigt sich mit der Frage, was denn aus den Vampiren würde, wenn die Zombies deren Nahrungsquelle massiv dezimieren würden. Die letzte Geschichte "die Chinesische Mauer" handelt vom Wiederaufbau derselbigen als Bollwerk gegen die Zombiehorden...

Insgesamt sind die Zombieparade-Geschichten wirklich gelungene Fingerübungen, die auch in ihrer knackigen Kürze den Untoten huldigen. Allein die Tatsache, dass in drei von den vier Storys "Rampen aus verwesendem Zombiefleisch" vorkommen, finde ich nicht ganz so prickelnd. Darüber hinaus ärgere ich mich über die falsche Typografie auf der Titelseite. Denn ich vermisse sowohl den Trennstrich beim zweizeilig gesetzten Titel Zombie(-)parade, als auch die Kuppelstriche bei "Der Zombie-Survival-Guide".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Büchlein ist leider ein ziemlicher Etikettenschwindel!

Sowohl in der Produktbeschreibung von Amazon, als auch auf dem Klappentext des Buches selber wird ein Konflikt zwischen Vampiren und Zombies angedeutet.
Tatasächlich enthält das Buch jedoch vier Kurzgeschichten, von denen nur eine einzige das erwartete Thema behandelt.
Diese Geschicht ist dann auch ok, mehr jedoch nicht.

Eine andere Geschichte ist bereits in dem Buch "The New Dead" veröffentlicht worden und damit ein lahmer Aufguss.

Die restlichen beiden Geschichten sind relativ uninteressant.

Insgesamt also viel zu wenig Gegenleistung für den Preis.
Ich bin ziemlich enttäuscht und fühle mich sowohl durch die Wiederauflage einer bereits bekannten Kurzgeschichte, als auch wegen des angesprochenen Etikettenschwindels ziemlich veralbert.
Keine Empfehlung!

Der Zombie Survival Guide (Buch + Comic) desselben Autors sind wesentlich besser.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mehr oder weniger “schöne“ Kurzgeschichten...
Jede an sich zeigt ein anderes kurioses Bild an, was passieren kann wenn die Zombies schon da waren.
An sich absolut kein Fehlkauf, jedoch für mich etwas zu kurzlebig, man hat es einfach zu schnell durch.

Für Fans, sind jedoch neue Ideen für “Diskussions Runden“ geben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Oliver Tobies am 5. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gute Storys. Aber ca. 80 Seiten in riesiger Schrift für 8€. Goldmann das ist Abzocke! Das hätte man auch anders vermarkten können.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden