Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von yoused GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: BLITZVERSAND aus Deutschland /// Artikel mit lediglich leichten Gebrauchsspuren! Bonus-Inhalte, die es ggf. zum Download beim Neukauf gab, können fehlen /// Unser Service : + Die Ware verlässt spätestens am nächsten Werktag unser Lager + 12 Monate Gewährleistung inkl. Rechnung (MwSt. nach §25a des UStG. nicht ausweisbar) + Widerrufsrecht + Anbieter aus Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Zombie 2 - Woodoo Schreckensinsel der Zombies

2.9 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 18,85 EUR 1,04

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ian McCulloch, Tisa Farrow, Richard Johnson, Auretta Gay
  • Regisseur(e): Lucio Fulci
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Farbe
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. Juli 2005
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 81 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00022LSY8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.833 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als auf einer scheinbar verlassenen Yacht ein Beamter der New Yorker Küstenwache von einer leprös aussehenden Gestalt durch Bisse in den Hals getötet wird, versuchen der Journalist Peter West und die Tochter des Yachtbesitzers, Ann Bowles, das Geheimnis um die menschenfressende Kreatur zu lösen. Ein Brief von Ann's Vater führt die beiden auf eine Karibikinsel Matul, wo sie mit der grausamen Wahrheit konfrontiert werden: Tote steigen als Zombies aus ihren Gräbern auf der Suche nach Menschenfleisch. Jedes weitere Opfer lässt die Zahl der Zombies ansteigen. Mit Schrecken müssen Peter und Ann feststellen, dass die Insel langsam, aber unaufhaltsam von den Zombies überrannt wird...

VideoMarkt

Um einem Duell zwischen Thronfolger Susima und Stiefbruder Asoka vorzubeugen, schickt man Asoka in die Provinz, auf dass er sich unter einfachem Volke bewähre. Inkognito verliebt Asoka sich dort in die seit einem Attentat auf ihre Eltern ebenfalls heimatlose Prinzessin Kaurwaki und kehrt nach deren angeblicher Ermordung zum Heimathof zurück, um den Bruder vom Thron zu putschen. Asoka macht Karriere als Gewaltherrscher, bis er erfährt, das Kaurwaki noch lebt - als Rebellenführerin auf der anderen Seite eines Schlachtfeldes.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
"Woodoo- die Schreckensinsel der Zombies" kam damals nach dem Erfolg von "Dawn of the Dead" in die deutschen Kinos und war auch wohl nur aus dem Grunde erfolgreich, weil zu dieser Zeit harte Horror-Filme mit Zombies oder Kannibalen angesagt waren.
Lucio Fulci hätte mit Sicherheit keine Freude daran, wenn er sehen würde wie man hierzulande mit seinen Filmen umgeht.
Dieser Film ist nämlich bis zur Unrerkenntlichkeit gekürzt worden und keinen Cent wert.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Grandioser Italo-Horror, allerdings nur in der ungeschnittenen Fassung. Meiner Meinung nach der beste Fulci Film und auch der beste italienische Zombiefilm.
Lucio Fulci spart hier nicht mit für die damalige Zeit sehr gorigen Splattereffekten und die Darsteller agieren auch auf zufriedenstellendem Niveau. In einem Zombiefilm dieser Art kann man nun mal keinen De Niro oder Pacino erwarten ...
Der Film bekommt von mir 5 Sterne, da diese DVD hier aber stark gekürzt ist vergebe ich nur 2. Die ungekürzte DVD gibt es schon für die Hälfte des Preises der gekürzten , also gibt es keinen Anlass dazu, diese DVD zu kaufen.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Fulcis erster Zombiefilm, der weitestgehend noch der mystisch-nebulösen und manchmal surrealen, äh, Aura entbehrt, die "Glockenseil", "Friedhofsmauer" und vor allem "Geisterstadt"/ "Jenseits" so unwiderstehlich machen.
"Zombi 2" aka "Woodoo - Schreckensinsel der Zombies" ist dagegen noch ein (auch narrativ) relativ geradliniger Untotenkracher mit Szenen von bedrohlich-dräuender Stimmung, Gore-Exzessen und extraordinär verfaulten Zombies unter karibischer Sonne - es kommt sofort Urlaubsstimmung auf. U.a. Tisa Farrow, Ian McCulloch und ein Hai bemühen sich, das wankende Verderben aufzuhalten. Bei Fulcis Zombiefilmen ist der völlig überstrapazierte Begriff "Kult" wirklich angebracht ("Zombie III", der bekanntlich mit bzw. durch Mattei und Fragasso vermurkst wurde, außen vorgelassen).
Obige DVD ist so ungeschnitten wie geschnitten' Brot. Fünf Sterne für den Film, einen für die zerstörte Fassung. - Das ist eine "Kaufhausversion", mit der man glaubt, etwas Kasse machen zu können. Viele halten so etwas für verzeihlich, ich nicht. Die Leute, die einen Zombiefilm sehen wollen, aber bitte ohne Gewalt, kann man an einer Hand abzählen. Unzählige fischen diese Version vom Wühltisch in dem Glauben, einen kompletten Film zu kaufen, weil sie - was verzeihlich ist - einfach nicht informiert genug sind.
Fulci hat sich durchaus etwas dabei gedacht, als er diesen Film inszeniert hat (seine Gegner werden das natürlich bestreiten), man sollte den Film ergo so belassen, wie er vom Künstler gemeint war und nicht eine völlig verzerrte Form davon auf den Markt werfen. Man reißt hierzulande ja auch keine unbequemen Seiten aus Büchern, nur weil sie nicht massenkompatibel sind oder überpinselt Teilbereiche von Gemälden, um die "nettere" Version davon verhökern zu können.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
wird diesen film lieben! ich habe dank meinem netten Versenders die uncut version erhalten. ich kann nur empfehlen ihn auch unbedingt uncut zu besorgen. gerade die gore-effekte machen den film auch aus. für damalige Verhältnisse absolut spitze!
ich hatte ihn auch schon mal cut gesehen.. in einer Fassung wo irgendwie kaum zombies zu sehen sind. also müssen da mindestens zehn Minuten gefehlt haben? ich war ganz erstaunt als es auf einmal mit den "ekelscenen" los ging.. hammer, hammer, hammer!!
man muss ja auch dazu sagen, dass es alles Maske ist. als der film raus kam, gab es halt noch keine leistungsfähigen computer, um künstliche zombies zu erschaffen. ;-) und ich behaupte jetzt mal, dass ich die zombies von früher viel gruseliger und ekeliger finde. wenn die würmer und maden aus den wunden krabbeln... das ist dann schon fast zu realistisch.. aber gerade so stellt man sich doch herum laufende leichen vor? nichts gegen the walking dead, aber das hat doch auch schon was.. man muss aber schon etwas hart gesotten sein, um es zu ertragen.. wer es mag, wird sich dabei aber einfach nur erfreuen! also für mich war es ein genuß! ;-)
aber auch die Handlung hat so einiges zu bieten.. Lucio Fulci verstand sein fach.. und die kammeraführung.. er hat das geschehene einfach millimetergenau eingefangen.
mehr muss man dazu auch nicht schreiben.. top film!
seid bloß gewarnt: uncut geht er echt an die grenzen und den jenigen, welche so etwas nicht "gewöhnt" sind, könnte es bei manchen scenen schon hoch kommen..
mehr muss man dazu auch nicht sagen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
denn dies ist die 16er Fassung. Ich kenne diese Fassung nicht, habe aber mal ein altes Videoband von marketing-Film gesehen und fürchte, dass bei dieser DVD-Ausgabe die Schere ebenfalls übel gewütet hat. Das Problem bei WOODOO ist, dass weder die Story noch die schauspielerischen Leistungen mit denen in DAY OF THE DEAD auch nur ansatzweise mithalten können. Es ist halt typischer Lucio-Fulci-Trash, da kann man kein cineastisches Meisterwerk erwarten. Meisterhaft sind allerdings die Gore-Szenen, derer es in der ungeschnittenen Fassung unzählige gibt (z.B. den berühmten Holzsplitter ins Auge... e-kel-haft!). Da diese Szenen in der 16er Fassung wohl alle fehlen dürften, lohnt sich der Kauf weder für den Freund von halbwegs anspruchsvollem Horror noch für den Metzelfan. Wer so was mag, sollte sich die ungeschnittene DVD besorgen, die hat nämlich durchaus ihre dreieinhalb Sterne verdient.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden