Facebook Twitter Pinterest
Der Zigeunerbaron ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Zigeunerbaron Doppel-CD

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 11. November 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 16,49
EUR 8,90 EUR 6,99
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 8,90 2 gebraucht ab EUR 6,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Johann (Sohn) Strau?
  • Audio CD (11. November 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Cantus-Line (DA Music)
  • ASIN: B00007FF1Q
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 224.457 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Ouvertüre (1. Akt)
  2. Das wär kein rechter Schifferknecht
  3. Als flotter Geist
  4. Ja, das Schreiben und das Lesen
  5. Dem Freier naht die Braut
  6. So elend und so treu
  7. O habet Acht
  8. Woywoder der Zigeuner

Disk: 2

  1. Mein Aug' bewacht (2. Akt)
  2. Ein Greis ist mir
  3. Ha, seht es winkt
  4. Auf, auf, auf, vorbei ist die Nacht
  5. Wer uns getraut
  6. Hier die Hand
  7. Noch eben im Gloria
  8. Von des Tajos Strand (3. Akt)
  9. Hurra, die Schlacht mitgemacht


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Da es sich um eine Ges. handelt - aber ohne Dialoge, muss ich zuerst Hilde Zadek nennen, die unglaubliche 90 in diesem Jahr wurde.

Sie ist einfach grandios, nur, dass man von "O habet acht", nur die 2. Strophe bringt ist eigentlich ein Manko.

Julius Patzak hat einen unverwechselbaren Tenor und Emmy Loose war ja, alternierend mit Wilma Lipp, im Koloraturfach tätig.

Rosette Anday, die bekannte Altistin, ist eine herrliche Czipra, Herz was willst du mehr.

Clemens Krauss hat ja bewiesen, dass ihn an Johann Strauss viel liegt, das beweisen ja die Neujahrskonzerte, die er dirigierte.

Dass keine Zwischentexte geprochen werden, ist zwar nicht besonders gescheit, aber besser als diese mit Schauspielern sprechen zu lassen.

An und für sich eine großartige Leistung, und kaufenswert.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Aufnahme von 1951 mag ja antiquarisch wertvoll sein, die Qualität läßt aber - gemessen nach heutigen Maßstäben - zu wünschen übrig. Der Mono-CD fehlt die "Tiefe", sie wirkt sehr "flach". Nicht unbedingt zu empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren