Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 1,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von rhein-team
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Schnitt/Buchdeckel mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar Rechnung mit ausgewiesener MwSt., Versand weltweit. Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Marketplace-Angebote.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zero Unit: Tiefer Fall Taschenbuch – 9. Februar 2012

3.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99 EUR 1,98
1 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 1,98

Boy in the Park – Wem kannst du trauen?
Der Debütroman von A. J. Grayson Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [0kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nina Bruhns hat Archäologie studiert, bevor sie sich einer Karriere als Autorin zuwandte. Seither schreibt sie mit großem Erfolg Liebesromane und wurde mit mehreren begehrten Genrepreisen ausgezeichnet.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Jackie O. TOP 1000 REZENSENT am 2. März 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit ~ZERO UNIT~ beschert uns Nina Bruhns eine weitere Military-Romance-Reihe. Für Fans von Shannon McKenna, Cindy Gerad oder Suzanne Brockmann sicherlich genau das richtige.

Handlung:
Kyle "Kick" Jackson, muss unbedingt eine medizinisch geschulte Person finden, die ihm beim Entzug hilft. Jedoch ist er auf der Flucht vor seinem ehemaligen Arbeitgeber, der kein geringerer als die CIA ist und mit denen ist bekanntermaßen nicht zu spaßen. Auf einer Speeddating-Party trifft er auf eine hübsche Krankenschwester, die ihm bei seinem Problem helfen könnte. Und ehe sich Rainie Martin versieht, steckt sie nicht nur in totalen Schwierigkeiten sondern fühlt sich auch noch zu diesem Mann hingezogen. Denn Kick ist nicht nur beängstigend, sondern auch wahnsinnig anziehend. Am Ende landen beide in der Wüste und Kick muss ob er will oder nicht, eine gefährliche Mission erfüllen, um den schlimmsten Schandfleck seiner Vergangenheit zu beseitigen. Aber auch Rainie wird auf eine harte Probe gestellt. Denn zu ihren notorischen Phobien, kommt jetzt noch die Angst sich Hals über Kopf in einen gefährlich, unzivilisierten Kerl zu verlieben...

Fazit:
Laut Klappentext versprach die Geschichte "Explosiv und voller Sexseappeal" zu sein, was auch teilweise stimmt. Jedoch um ehrlich zu sein, ist dies auch nur ein weiterer Roman über eine Elite Einheit und deren muskelbepackte Mitglieder, wie schon so viele davor. Der Plot bietet also kaum was neues, auch wenn er ok war.

Die Hauptcharaktere wurden von Nina Bruhns interresant gestaltet und sind beide mit Problemen aus der Vergangenheit belastet. Vorallem der nicht ganz so perekte Hero gefiel mir gut. Was zwischen ihnen passiert flösst beiden jede Menge Angst ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Tja, was soll ich sagen... ich habe das Buch in einer Nacht gelesen. Ich konnte es nicht weglegen... Genau die richtige Mischung aus Aktion und Romantik...stellenweise etwas sehr unrealistisch...
Aber der "Held" ist mal endlich nicht von Anfang der Traum schlechthin..., sondern hat Kanten und Ecken und nen Sack voll Probleme... :)

Zur Story:
Rainie ist Krankenschwester und hat das langweiligste Leben überhaupt plus ein paar "extreme" Angstphobien.
Kick ist Schmerzmittelabhängig und will Rainie, die er auf nem Speed-Dating trifft, eigentlich nur ausnutzen, damit sie ihm aus der Abhängigkeit hilft um wenigstens eine Chance auf Überleben zu haben. Tja, wie üblich haben sie die Rechnung ohne die Anziehungskraft gemacht...
Am Ende landen sie beide unfreiwillig in der Wüste und müssen um ihr Überleben kämpfen.

Der Teil mit dem Verräter ist ein bisschen zu kurz geraten. Man hätte mehr daraus machen können.

Ich kann das Buch nur empfehlen und werde mir auch die anderen Teile besorgen, sobald sie erschienen sind.
2 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Kyle "Kick" Jackson ist auf der Flucht vor seinen ehemaligen Arbeitgeber: den Agenten der Zero Unit Abteilung. Der junge ehemalige Agent wurde bei seinem letzten Einsatz verletzt und hat nun ein großes Problem: Er ist Abhängig von Schmerzmitteln. Nun will er nicht mehr in den aktiven Dienst zurückkehren, allerdings wollen seine Arbeitgeber das nicht akzeptieren. Kick ist klar, dass schnellsten wieder clean werden muss und dazu braucht er jemanden mit medizinischen Fachwissen. Also schleicht er sich in ein Krankenhaus zu einem Speed Dating Abend. Dort lernt er de junge Krankenschwester Lorraine Martin kennen.

Rainie Martin lernt beim Speed Dating einen attraktiven Mann kennen. Eigentlich wollte sie gar nicht zu diesem Abendevent gehen, doch nun ist sie fasziniert von diesem Mann. Ehe sie alles richtig realisieren kann, steht ihr Leben plötzlich auf dem Kopf! Kick ist nicht der für den sie ihm gehalten hat! CIA Agenten nehmen beide mit und Raine muss sich nicht nur ihren Ängsten stellen, sie muss auch diesen Mann helfen, möglichst schnell wieder einsatzbereit zu werden. Kurze Zeit später sitzt sie mit ihm in einem Flugzeug nach Ägypten und die Abenteuer fangen richtig an...

Nina Bruhns hat für ihren ersten Teil der Zero Unit Serie zwei Hauptpersonen gewählt, die beide eine Menge Ballast aus der Vergangenheit mit sich herumschleppen. Der Held des Buches ist abhängig von Schmerzmittel und will nicht mehr als Agent arbeiten, dieser Plot sollte das Buch zu einem spannenden Romantic Thrill Roman machen, allerdings kann das Buch trotz der interessanten Grundidee in Summe nicht ganz überzeugen. Dies liegt einerseits an der Geschichte selbst, die stellenweise recht zäh ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schon allein der Klappentext verspricht so einiges. Ich habe eine abwechslungsreiche und etwas andere Geschichte erwartet – ich meine, Speed-Dating und Drogenkonsum? Etwas, was ich bei einem Romantic-Thrill noch nicht vernommen hatte. Ich war gespannt, wie die Umsetzung wohl gelingen würde und wie vielversprechend die Story ist. Und, was soll ich sagen? Ich war absolut geplättet!

Die Hauptperson Kyle, die eigentlich immer nur Kick genannt wird, hat bei einer Geheimorganisation namens „Zero Unit“ gearbeitet, welche unter dem CIA steht. Doch bei einem seiner Einsätze ist etwas gewaltig schief gelaufen, weswegen er aus der Organisation aussteigen wollte. Durch einen bestehenden Vertrag wurde ihm dies jedoch verwehrt – und so tauchte Kick unter.
Die eigentliche Handlung beginnt mit einem „Überfall“ auf ihn, wobei man schon erahnen kann, warum das passiert. Haarscharf entkommt er ihnen – und trifft wenig später auf Rainie. Denn diese wird von ihrer besten Freundin Gina zum Speed-Dating mitgenommen, worauf sie überhaupt keine Lust hat. Sie hasst Situationen, die sie nicht kontrollieren kann und genau auf so eine wird sie gezwungen.
Und doch sieht sie einen äußert attraktiven Arzt, mit dem sie ins Gespräch kommt. Was sie ja nicht ahnen kann: es handelt sich dabei um Kick, der beim Speed-Dating als Arzt verkleidet teilnimmt. Überraschend hierbei ist, dass Kick Rainie sogar bedroht und man das bei zwei Hauptfiguren noch nie erlebt hat.
Wenn man sich fragt, warum er das tut, bekommt man auch schon bald die Antwort. Man merkt, dass Kick körperlich und seelisch sehr viel Schaden genommen hat. Es verwundert kaum, dass er so eine merkwürdige Art hat, die man versucht zu mögen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden