Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,44
  • Statt: EUR 32,09
  • Sie sparen: EUR 2,65 (8%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Zero to One: Notes on Sta... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Zero to One: Notes on Startups, or How to Build the Future (Englisch) Audio-CD – Audiobook, Ungekürzte Ausgabe

4.0 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,44
EUR 21,99 EUR 30,41
8 neu ab EUR 21,99 2 gebraucht ab EUR 30,41
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Crisply written, rational and practical, Zero to One should be read not just by aspiring entrepreneurs but by anyone seeking a thoughtful alternative to the current pervasive gloom about the prospects for the world.”
The Economist

"An extended polemic against stagnation, convention, and uninspired thinking. What Thiel is after is the revitalization of imagination and invention writ large…"
– The New Republic

"Might be the best business book I've read...Barely 200 pages long and well lit by clear prose and pithy aphorisms, Thiel has written a perfectly tweetable treatise and a relentlessly thought-provoking handbook." 
– Derek Thompson, The Atlantic

This book delivers completely new and refreshing ideas on how to create value in the world.” 
-  Mark Zuckerberg, CEO of Facebook
 
“Peter Thiel has built multiple breakthrough companies, and Zero to One shows how.” 
-  Elon Musk, CEO of SpaceX and Tesla

" Zero to One is the first book any working or aspiring entrepreneur must read—period."
- Marc Andreessen, co-creator of the world's first web browser, co-founder of Netscape, and venture capitalist at Andreessen Horowitz

"Zero to One is an important handbook to relentless improvement for big companies and beginning entrepreneurs alike. Read it, accept Peter’s challenge, and build a business beyond expectations." 
- Jeff Immelt, Chairman and CEO, GE

“When a risk taker writes a book, read it. In the case of Peter Thiel, read it twice. Or, to be safe, three times. This is a classic.”
- Nassim Nicholas Taleb, author of Fooled by Randomness and The Black Swan

“Thiel has drawn upon his wide-ranging and idiosyncratic readings in philosophy, history, economics, anthropology, and culture to become perhaps America’s leading public intellectual today”
-  Fortune

"Peter Thiel, in addition to being an accomplished entrepreneur and investor, is also one of the leading public intellectuals of our time. Read this book to get your first glimpse of how and why that is true."
- Tyler Cowen, New York Times best-selling author of Average is Over and Professor of Economics at George Mason University

"The first and last business book anyone needs to read; a one in a world of zeroes."
- Neal Stephenson, New York Times best-selling author of Snow Crash, the Baroque Cycle, and Cryptonomicon

"Forceful and pungent in its treatment of conventional orthodoxies—a solid starting point for readers thinking about building a business." 
- Kirkus Reviews



From the Hardcover edition.

Werbetext

A ground-breaking and thought-provoking book on innovation and what it takes for a new company to prosper, from the co-founder of one of the most successful tech start-ups in history -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Peter Thiel ist erfolgreich und er hat eine massive Überzeugung, die er gerne weiter vermitteln möchte. Dafür hat er seine eigene Geschichte und seine Suche nach Wahrheit zunächst in eine Vorlesung gepackt und dann ein Buch daraus gemacht.

Mit seiner (typisch nordamerikanischen) begeisternden Darstellung wird er bei vielen deutschen Lesern anecken. Viele Leser dieses Genres bevorzugen eine sachliche, eher distanzierte Analytik von außen, insgesamt neutraler und unabhängiger. Daher der Hinweis an alle Menschen, die eine solche Form erwarten: Nicht kaufen! (Oder zumindest nachher nicht enttäuscht sein!)

Und noch etwas nehme ich gleich vorweg: Für meinen Geschmack werden die Begriffe "Paypal" und "damals bei Paypal" etwas zu häufig wiederholt. Dennoch kann ich das Buch nur empfehlen.

Nach einer kleinen Zeitreise zurück zur Dot.Com-Blase mit autobiographischer Aufarbeitung widmet sich Thiel ausschließlich den Gedanken, die ihn persönlich antreiben und faszinieren:
- Was sind die Eigenschaften einer Idee, der es gelingt, die Welt zu erobern?
- Mit was für Menschen und unter welchen Randbedingungen kann man es als Unternehmer schaffen, mit einer solchen, wirklich innovativen Idee tatsächlich die Welt zu erobern?

Unternehmer, die bereits Ideen haben, wie sie ihr jetziges Geschäft anpassen, erweitern oder verbessern wollen, werden – ebenso wie Menschen mit einer zündenden Idee für den Aufbau eines soliden Geschäfts - keine neuen Tipps und Hinweise aus diesem Buch mitnehmen. (Es ist allerdings auch nicht Peter Thiels Anspruch, ein ausgewogenes Buch über innovative Ideen und Tipps für Gründer zu schreiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der deutschstämmige US-Amerikaner Peter Thiel, Jahrgang 1967, wurde durch frühe Investitionen in Paypal und Facebook zum Multimillionär. Er hat etliche weitere Startups aufgebaut, war ein erfolgreicher Schachspieler und ist auch politisch interessiert. In diesem Buch formuliert er seine Gedanken zu Firmengründungen und zur Zukunft der Gesellschaft.

In vierzehn Kapiteln widmet sich der Autor jeweils einem Thema. Er schreibt flüssig, lebendig und spannend. Die Kapitel bauen aber nicht aufeinander auf und das Buch hat insgesamt keinen roten Faden. Es wirkt so, als hätte Thiel zahllose Konzepte und Papiere aus seinem Schreibtisch geholt und zu einem Buch verwurstet. So sind manche Artikel lehrreich und geradezu brillant, während andere eher auf dem Niveau von Kneipengesprächen dahinplätschern.

Es ist klar, dass ein erfolgreicher Geschäftsmann wie Thiel wichtige Lebenserfahrungen zu Unternehmensgründungen berichten kann. Entsprechend sind seine Gedanken zur New Economy, zur Psychologie von Startups und zur Kundengewinnung absolut lesenswert. Allerdings ist seine Ideenwelt im Rahmen der kreativen Silicon-Valley-Ideologie erstaunlich provinziell. Seine Erfahrungen von kalifornischen Internet-Startups lassen sich nicht auf andere Erdteile und Industrien übertragen. Für ein deutsches Maschinenbau-Unternehmen dürfte seine Meinung schlicht belanglos sein, ebenso für chinesische, russische oder südamerikanische Firmen.

So lobt der Autor Paypal für ihr Geschäftsmodell, Individuen die Macht zur Geldübertragung ohne Zwischenhändler zu geben. Wer aber Julian Assange mit Paypal Geld schicken will oder kubanische Zigarren kaufen will, wird von Paypal boykottiert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Auf Basis seines Engagement bei Pay-Pal und Palantir erzählt Peter Thiel seine Sicht der notwendigen Dinge um innovative (neudeutsch: disruptive) Unternehmen zu gründen, die auch nachhaltig am Markt existieren können.

Die Kernpunkte des Buches sind die entscheidenden 7 Fragen. Diese sollte jeder Entrepreneur/ Gründer mit ja beantworten. Ferner sollten diese jedoch insbesondere mit konkreten Sachverhalten gefüllt werden. Bei diversen Punkten muss man Peter recht geben. Over-Engineering (eine typische deutsche Tugend) ist einfach nicht zeitgemäß um prosperierende Unternehmen zu gründen, die einen Consumer-Massenmarkt bedienen, auf den Kopf stellen und global einen sozialen Einfluss etablieren. Man muss vielmehr das Dogma der kontinuierlichen Produkt- und Prozessoptimierung verlassen um Firmen wie Facebook, Apple oder Microsoft aufzubauen, die letztendlich dem Kunden die Produkte liefern von denen der Kunde selbst nie Kenntnis nahm, dass diese ihm fehlten. Hierzu gehört neben der nötigen Prise Genialität, die Beherrschung der Technologien und ein breites Wissen bzgl. Vertrieb/ Marketing. Damit beschreibt Peter auch das gegenwärtige bestehende Problem des alten Europa, das als behäbiger und unkonkreter Pessimist dargestellt vor sich hin dümpelt.

Das Buch bleibt stilistisch dem bewerten Strickmuster vergleichbarer us-amerikanischer Management-Bücher treu, indem es oberflächlich und mit wenig Tiefe den amerikanischen Entrepreneur-Geist aus Palo Alto beschwört und beweihräuchert. Es wird viel erzählt (insbesondere in den letzten Kapiteln) ohne konkret etwas ausgesagt zu haben. Generell flüssig zu lesen, an einigen Stellen recht amüsant (u.a. die Stichelei gegen Malcolm Gladwell) verliert Peter nach gut 120 Seiten an Dynamik und der Leser an Motivation.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen