Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Zerbrich mich nicht: auto... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Zerbrich mich nicht: autobiografischer Roman Taschenbuch – 16. Mai 2013

3.8 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,90
EUR 11,90 EUR 4,49
37 neu ab EUR 11,90 4 gebraucht ab EUR 4,49

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Zerbrich mich nicht: autobiografischer Roman
  • +
  • Wintermädchen
  • +
  • Dann bin ich eben weg: Geschichte einer Magersucht
Gesamtpreis: EUR 27,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Erstmal muss ich sagen, dass mich das Buch so gefesselt hat, dass ich es nicht zur Seite legen konnte. Es ist eine bedrückende Autobiografie. Ich denke, für Menschen, die mit so Themen wie Magersucht, Bulimie, Depressionen usw. nichts zu tun haben, ist es vielleicht schwer verständlich. Auch genau das zeigt diese Geschichte. Wie wenig man manchmal von den Menschen weiß, die man liebt. Z.B. das Verhältnis zu ihrer Mutter ist schwierig, weil sie sich einander nicht mitteilen können. Sie stellen unausgesprochene Erwartungen aneinander. Jede versucht die andere zu "beschützen" und doch gelingt es nicht. Sie lernt ihren Freund Ben kennen, aber er ihre Dämonen nicht. Und auch diese Geschichte zeigt, dass Liebe und Verständnis manchmal leider nicht reicht. Am Schluss erfährt man, dass das aufschreiben ihrer Biografie ein Teil ihrer selbst verordneten Therapie ist. Ich kann das Buch empfehlen, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorneweg möchte ich gleich sagen, dass ich die Geschichte ansich nicht bewerten möchte, da diese wohl so passiert ist wie beschrieben, und so etwas nicht zu bewerten gilt.
Ich hatte mir von diesem Buch erwartet, mehr Einblick in das Gefühlsleben der Autorin, ihre Beweggründe etc. Was mich auch sehr gestört hat, dass nach jeden doch sehr kurzen Kapitel eine leere Seite kommt, somit besteht dieses Buch bestimmt aus nem Drittel leerer Seiten, kam mir zumindest so vor. Es wird alles irgendwie schnell abgearbeitet, mir hat einfach die Tiefe gefehlt. Dafür ist es schnell und leicht zu lesen, hatte das Buch in 3 Stunden durch.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zerbrich mich nicht ist ein gut ausgewählter Titel für diesen Roman. Es ist ein einfach zu lesendes Buch, das die Aspekte der Vergewaltigungsfolgen sowie der Essstörung beleuchtet. Trotz ihrer traumatischen Erlebnisse in der Vergangenheit lässt sich die Protagonistin nicht zum Opfer machen. Sie kommt mir unheimlich stark rüber.
Und sie zeigt, dass man auch mit solchen Erlebnissen sein Glück finden kann.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch hat mich zutiefst berührt und die Geschichte ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen.
In einer Zeile hat die Autorin geschrieben, dass sie ihren Freund niemals hassen könnte, aber sie würde sich freuen, wenn jemand ihn für sie hassen würde. Ich hasse ihn für sie, obwohl Hass ein Wort ist, das mir nur sehr schwer im Mund liegt.
Man würde die Frau am liebsten in den Arm nehmen und trösten, damit sie nicht zerbricht.
Sie ist sehr stark, aber sie würde gerne auch als zerbrechliches Wesen gesehen werden.
Sie möchte nicht immer die Lasten der Welt auf ihren Schultern tragen.
Sie ist sehr stark, weil sie sich ihre Schwächen eingestehen kann.
Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert, wenn man mit der Autorin mitfühlen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dadurch das mich das Thema Essstörung sehr interessiert und ich sämtliche Jugend und Erwachsenenbücher
schon gelesen habe, war in diesem Buch nicht viel neues zu entdecken.
Das Thema Essstörung kommt nur angekratzt zum Vorschein, Jenny erzählt etappenweise von ihrem Leben über eine Zeitspanne von 12 Jahren, wobei es jahreweise springt.
Sehr oberflächlich gehalten von den Details, liest sich aber relativ schnell und eine Spannung ist auch zu merken.
Ihr Leben war wirklich nicht leicht, wobei es auf und ab geht.

Für die Seitenzahl und dem "oberflächlichen" Schreibstil, würde ich es icht nochmal kaufen oder
meinen Freunden empfehlen. Dann lieber ausleihen, da man es echt fix fertig gelesen hat (1 Tag).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Me am 26. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist ziemlich einfach geschrieben mit vielen zeitsprüngen, jedoch sehr angenehm zu lesen und sehr bewegend. Prädikat lesenswert! Lg
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Cassandra am 30. September 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Achtung! Dieser Roman ist nicht für jeden etwas, besonders nicht für sensible.
Es werden Dinge beschrieben, die man eigentlich gar nicht so genau wissen möchte. Und die Gedanken und Gefühle darüber gehen sehr unter die Haut. Ich konnte es deshalb gar nicht zu Ende lesen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von nicole am 5. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein sehr fesselndes Buch, was mehr als nur die Inhaltsangabe verspricht. Ihre Geschichte scheint nicht überdramatisiert und deshalb so real.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen