Facebook Twitter Pinterest
EUR 23,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen. Verkauft von Softbayglobal

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Led Zeppelin III (2014 Jimmy Page Remastered)

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 23,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. Juni 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 23,00
EUR 23,00
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Softbayglobal. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Led Zeppelin III (2014 Jimmy Page Remastered)
  • +
  • Led Zeppelin IV  - 2CD Remastered Deluxe Edition
  • +
  • II - Remastered Deluxe Edition
Gesamtpreis: EUR 52,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD
  • Label: WARNER MUSIC
  • ASIN: B00KRTGRB0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 440.020 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

DISK(CD) 1. 01. Immigrant Song 02. Friends 03. Celebration Day 04. Since I'Ve Been Loving You 05. Out On The Tiles 06. Gallows Pole 07. Tangerine 08. That'S The Way 09. Bron - Y 10. Hats Off To (Roy) Harper


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow. . ." texteten Plant/Patrick im einleitenden "Immigrant song" unter Bezug auf die Island-Tournee 1970 und das Album schien sich an die beiden Vorgänger anzuschliessen. Im weiteren Verlauf mit "hammer of the Gods will drive our ships to new land" wurde jedoch die Richtung vorgegeben und viele Fans glaubten eher, dass die Band von allen guten Geistern verlassen worden sei.

Nachdem "II" erstmals den Spitzenplatz der LP-charts erreicht hatte, war die Vorfreude auf "III" natürlich sehr gross. Entgegen vielen Erwartungen wurde aber musikalisch neues Land betreten, was sich auch im Coverdesign niederschlug. Während "I" und "II" Bezüge auf den Zeppelin hatten, war das cover von "III" eine bunte Collage in pop-art. Der Inhalt war nahezu durchgehend Folk-Rock, wenn auch der Einstieg etwas anderes signalisiert hatte. Ich hatte anfangs ebenfalls die Befürchtung, dass sich John Entwistle's Prophezeiung des "lead Zeppelin" doch noch erfüllen könnte.

Page und Plant hatten sich in die Einsamkeit des walisischen Kaffs Bron-yr-aur eigentlich zur Entspannung zurückgezogen, entwarfen jedoch in diesem Urlaub die Linie von "III". Dies fiel in eine Zeit, als sie sich sehr stark für Joni Mitchell, die Laurel-Canyon-Scene, CA, interessierten (und sogar nach Marin County, CA, umziehen wollten), was ihre Entscheidung für Wales beeinflusste. Es führte dazu, dass auch traditioneller britischer folk miteinbezogen wurde und die Rückseite der LP so akustisch wurde, dass es den Fans grauste (und sich die bisherigen Kritiker natürlich bestätigt fühlten).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden