Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Zensor (Social Fantas... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Alexant
Zustand: Gebraucht: Gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Buchhandlung Leselust
In den Einkaufswagen
EUR 14,00
+ EUR 0,29 Versandkosten
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 14,00
+ EUR 0,40 Versandkosten
Verkauft von: MOLUNA
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Zensor (Social Fantasies, Band 2070) Taschenbuch – Oktober 2001

3.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 14,00
EUR 14,00 EUR 6,00
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Angenommen, die Nachfahren der Maya wären irgendwann weltweiter Technologieführer im Bereich der Nanotechnologie und würden mithilfe dieser Technik das untergegangene Maya-Reich in alter Tradition wieder auferstehen lassen. Gut möglich, dass diese High-Tech-Maya-Nachfahren eine noch offene Rechnung mit ihren ehemaligen spanischen Eroberern zu begleichen hätten und nun im Gegenzug Spanien erobern würden. Angenommen, das wäre alles schon passiert und auf den Ruinen von St. Diago de Compostella würden bereits Mayatempel stehen -- wäre das nicht eine interessante Ausgangslage für ein Buch?

Marcus Hammerschmitt hat sich mit Der Zensor ein ordentliches Stück aus der SF-Ideen-Torte auf seinen Teller geholt und präsentiert dem Leser einen Roman, das vor ungezügelter Energie, spannender Handlung und ziemlich abgefahrener Technik nur so vibriert. Dank ihrer Nano-Technik sind die Neo-Maya die uneingeschränkten Herrscher in Spanien -- die oppositionelle Untergrundbewegung ist nicht mehr als ein unangenehmer Störfaktor und die katholische Kirche ist zwar ein ernst zu nehmender Gegner, aber nicht wirklich an einem Krieg interessiert. Zumindest bisher.

Hammerschmitt schildert das Leben des spanischen Widerstandskämpfers Enrique paralell zu dem des Maya-Zensors Yaqui -- zwei Männer an unterschiedlichen Enden des Kräftegleichgewichts, mit grundsätzlich verschiedenen Zielen. Zumindest bis ihnen ein beinah identisches Schicksal widerfährt, in dessen Ereignisstrudel sie in eine Zukunft geworfen werden, die durchaus Überraschungen zu bieten hat.

Der Zensor sprüht Funken, fesselt und fasziniert. Mit Hammerschmitts Zukunftsaussicht kann sich die deutsche Sciene Fiction aus ihrem internationalen Versteck herauswagen und dicke Mäntel verteilen -- die Konkurrenz sollte sich nämlich warm anziehen. --Wolfgang Treß

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marcus Hammerschmit studierte Germanistik und Philosophie. Sein Roman "Der Opal" (Argument Verlag 2000) ist für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert, frühere Texte erschienen bei Suhrkamp, Heyne und Aufbau. Stilsicherheit, Originalität und kritischer Weitblick zeichnen Hammerschmitt aus und bereichern die deutschsprachige Zukunftsliteratur um einen exquisiten Querdenker und wunderbaren Erzähler.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 12. Februar 2012
Format: MP3 CD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Dezember 2001
Format: Taschenbuch
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 21. November 2003
Format: Taschenbuch
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Oktober 2001
Format: Taschenbuch
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?