Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zeitmanagement für Systemadministratoren Gebundene Ausgabe – 1. September 2006

4.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 59,98
2 gebraucht ab EUR 59,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Systemadministratoren sind also keine Unterprozesse des Computersystems. Überraschung? Nein, denn jeder Administrator kennt das Problem: Zeit. Zeitprobleme von Unterprozesse lassen sich relativ einfach Lösen. Die eines Menschen jedoch nicht ganz so einfach. Oder doch? Thomas A. Limoncelli hat sich mal die andere, menschliche Seite der Systemadministration angeschaut und bietet mit Zeitmanagement für Systemadministratoren effektive Lösungen und Lösungsansätze für Organisationsprobleme, die etwa durch Deadlines und gleichzeitige, tägliche Anforderungen von Mitarbeitern entstehen.

Natürlich stellt sich die Frage, ob die Welt noch ein Time-Management-Buch braucht. "Nein, eigentlich nicht" ist die klare Antwort. Außer, und das außer ist wirklich ernst gemeint, also außer es kommt aus dem O'Reilly-Verlag und ist für Systemadministratoren. Denn wenn einer die Sorgen und Nöte der Sysadmins kennt ("Zeit ist das feuer in dem wir alle brennen"), dann die Geeks bei O'Reilly, oder?

Limoncelli hat sein Buch lösungsorientiert aufgebaut: Nach einem Einblick in die Grundlagen des Zeitmanagements, bietet er pro Kapitel Lösungsstrategien für bekannte Sysadmin-Probleme an: Konzentration, Umgang mit Unterbrechungen, Routinen für gängige Probleme, verschiedene Zyklus-Systeme etwa für To-Do-Listen und Terminpläne, Kalenderverwaltung und persönliche Ziele. Auch wichtig: Priorisierung. Wie geht man mit Stress um, ohne dass er sich immer mehr anstaut? Wie managt man seine Mail und wie eliminiert man typische Zeitfresser? Zuletzt dann noch die Dokumentation und Automatisierung: die Zeitsparer. Am Ende eines jeden Kapitels stehen Zusammenfassungen, die das Wichtigste noch einmal zum "nicht vergessen" auf den Punkt bringen.

Sehr gut, sehr gut, sehr gut -- Limoncelli hat mit Zeitmanagement für Systemadministratoren einen Nerv getroffen und schafft es auch skeptische Tekkies davon zu überzeugen, dass es nicht böse ist mal ein bisschen zu planen. Dann bleibt auch mehr Zeit zum Spielen ;-) --Wolfgang Treß

Rezension

"Gerade in dem Moment in dem ich begann, meine Arbeitsweise neu zu strukturieren, bin ich auf dieses Buch gestoßen. - Ein Geschenk des Himmels! Mein Fazit: Super Buch. Wirklich empfehlenswert."

"Admins leiden unter chronischem Zeitmangel. Der Systemadministrator Thomas A. Limoncelli hat daher speziell für seine Berufskollegen ein Buch über Zeitmanagement geschrieben, in dem er typische Probleme aufzeigt und praktische Lösungen für den Alltag anbietet."

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch hilft tatsächlich Arbeit und Leben besser zu strukturieren. Es wird an vielen nachvollziehbaren alltäglichen Situationen, die jeder Admin nur zu gut kennt, geschildert, wie man die Kontrolle über die eigene Zeit zurückgewinnen kann. Einige Rezepte sind so einfach, daß ich mich wirklich ärgere, daß ich nicht selbst drauf gekommen bin. Häufig - auch dies wird vom Autor immer wiederholt - muß man den eigenen inneren Schweinehund überwinden: Schlechte Angewohnheiten, die über Jahre geübt wurden, kann man nur ständig und in kleinen Schritten überwinden.

Ich habe gerade mal die ersten 60 Seiten (intensiv) gelesen - und doch hat dieses Buch schon geholfen. Es ist sehr gut zu lesen, der Autor schreibt mit viel Humor und Nachdruck und motiviert, das eigene Tun zu überdenken und sinnvoll zu ändern.

Das ist nicht das erste Buch über Zeitplanung, daß ich lese. Es ist aber bislang das unterhaltsamste und nutzbringendste dieser Bücher, weil es direkt auf mein Arbeitsumfeld (System-Administration) passt und die Ratschläge direkt gelebt werden können.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wie bereits meine Vorrezensenten schrieben, hilft das Buch ernsthaft den chaotisch Alltag von SysAdmins ein wenig in geordnetere Bahnen zu lenken. Der selbstironische Stil und die, jedem Admin bekannten, eingestreuten Userfriendly-Comics machen das langatmige Thema kurzweilig.

Zwei Probleme habe ich allerdings mit dem Buch:
Zum einen habe ich gemerkt, dass das "Mantra-Denken" des Autors für mich unbrauchbar ist. Das ist allerdings mein ganz persönliches Problem und scheint anderen überhaupt nichts auszumachen, dafür gibt es auch keinen Punktabzug von mir.

Das zweite "Problem" schlägt sich allerdings in Punkten nieder: an einigen interessanten Stellen, wo es um weiterführende Techniken geht, die der Autor nur anschneidet, wird einfach eine Referenz zu einem anderen Buch angegeben und fertig. Da das Buch im Seiten/Preis-Verhältnis nicht unbedingt ein Schnäppchen ist, habe ich hier mehr erwartet, als das referenzieren von 5 Seiten in einem Buch, dass nochmal eben 50€ kostet und nur in Englisch verfügbar ist. Da dieser Faux Par nicht einmalig ist, leider nur 4 Punkte.

Dennoch habe ich das Buch mittlerweile als Pflichtlektüre für meine Azubis eingeführt, weil die erläuterten Techniken einfach gut und leicht umsetzbar sind.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Achtung : Dieses Buch ist für Administratoren welche 30 Jahre (Stand 2012) oder eher noch älter sind einfacher zu verstehen aufgrund der genannten Produkte und damit verbundener Probleme!

Jeder andere Administrator mit genug Vorstellungskraft und Google an s einer Seite wird die Vergleiche auch verstehen also keine Angst. ;-)

Zum Inhalt :
Wer in der IT Jahrelang als Administrator lebt und arbeitet der wird dieses Buch verstehen und lieben.
Ich selbst bin immer wieder abgedriftet in meine Erinnerungen an Zeiten welche die aktuelle junge Generation nicht mehr kennen lernen durfte.
Die Vergleiche und Beispiele zeigen einen "einfachen" und Logischen Weg aus dem Zeit-Dilemma eines Administrator's.

Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben, es werden keine zu komplexen Fachtermini verwendet und liest sich genauso leicht wie manche Administratoren Fastfood neben der arbeit verschlingen.(und nicht bemerken was sie gerade essen) ;)

Der Preis des Buches ist im vergleich zu diversen Fachbüchern welche man sich aneignet vernachlässigbar.

Von mir bekommt das Buch 5 Sterne.

Ich halte das Buch für absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor hat es geschafft über ein sehr trockenes Thema sehr leicht verständlich und auch noch unterhaltsam zu schreiben. Die Beispiele sind praxisnah und absolut nachvollziehbar. Beim Lesen war ich öfter erstaunt, wie einfach viele der täglichen Probleme in den Griff zu bekommen sind.

Ich kann dieses Buch jedem Systemadministrator wärmstens empfehlen. Mir haben die Tipps sehr geholfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor versteht es, dem Systemadministrator auf lockere und amüsante Art und Weise den Spiegel in Sachen Zeitmanagement vorzuhalten.
Er erläutert klar und nachvollziehbar die kleinen und großen Tücken des SysAdmin-Alltags und erklärt, warum Systemadministratoren ein besonderes Zeitmanagement-Buch brauchen.

Limoncelli beschreibt ausführlich sein "Zyklus-System", das die Verwaltung von ToDos, dem Kalender sowie weit entfernt liegenden, persönlichen Zielen unter einen Hut bringt.
Dieses System lässt sich auch dann gut anwenden, wenn man - wie ich - nicht als Full-Time-Admin jeden Tag im Büro ist.

Ein sehr kurzweiliges Buch - ich kann es jedem mit Sysadmin- oder ähnlichem Job nur empfehlen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wenn man sich damit ernsthaft auseinandersetzt kann man mit der im Buch beschriebenen Methode gut arbeiten.
Am Ende hilft aber das beste Buch nichts wenn man nicht konsequent ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen