Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Zeitgenossen - Pakt mit den Rittern des Dan (Bd. 3) von [Cavendish, Hope]
Anzeige für Kindle-App

Zeitgenossen - Pakt mit den Rittern des Dan (Bd. 3) Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
Buch 3 von 4 in Zeitgenossen (Reihe in 4 Bänden)

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 228 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

  • Suche nach dem geheimen Orden der Vampirjäger
  • Begegnung mit dem Schöpfer eines berühmten Vampirs der Literatur
  • Ein dramatisches Missverständnis führt zu verletzten Gefühlen
  • Die Freunde treffen in New Orleans auf alte Feinde
  • Aufdeckung eines mächtigen Geheimnisses in Chicago

Gemma trifft ihre Freunde Maddy, Miguel und Francisco wieder. Die Begegnung mit Francisco verläuft ganz anders, als sie erwartet hätte. Ausgerechnet er hilft ihr dabei, sich über viele Dinge in ihrem Leben klarzuwerden. Bei dem Versuch, mehr über die Ritter des Dan herauszufinden, lernen Gemma und Fergus dann einen irischen Schriftsteller kennen, dessen Werk eines Tages bahnbrechende Berühmtheit erlangen wird. Sehr viel später erst tritt Giles wieder in ihr Leben und zwischen ihm und Gemma scheint sich alles verändert zu haben. Welche Rolle spielen die Ritter des Dan dabei? Wird Gemma nun einen neuen Kampf aufnehmen?

Pakt mit den Rittern des Dan ist der dritte Band der historischen Vampirroman-Serie Zeitgenossen. Im Mittelpunkt der Serie steht die Vampirin Gemma, die im Laufe der Jahrhunderte lernt, was es bedeutet, unsterblich zu sein. Sie wird zur Zeitzeugin vieler historischer Ereignisse, erlebt Kriege, Entdeckungen und Revolutionen, begegnet der Liebe, dem Kampf und dem Tod. Ihre Freunde stehen ihr dabei oft zur Seite, doch ihren Weg muss Gemma letztendlich selbst finden.

Homepage mit vielen Hintergrundinfos: http://www.zeitgenossen-romane.de/

Über den Autor und weitere Mitwirkende

In Braunschweig geboren und aufgewachsen ist Hope Cavendish mittlerweile seit 20 Jahren im Ruhrgebiet verwurzelt. Dort arbeitete sie unter anderem als freie Autorin, Webdesignerin, Bildbearbeiterin und Photoshop-Dozentin - viele Leidenschaften und Interessen führten zu vielen Berufen. Im Sommer 2013 entschied sich Hope, eine weitere ihrer Leidenschaften zum Beruf zu machen, und veröffentlichte einen Band mit phantastischen Kurzgeschichten sowie mit »Gemmas Verwandlung« den Auftakt ihrer Vampirroman-Serie »Zeitgenossen«. Autorenblog: http://www.hope-cavendish.de Facebook-Seite: http://www.facebook.com/Autorin.HopeCavendish

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 585 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 228 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00RO7JA4E
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #154.887 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein fabelhaftes Buch und der dritte Band einer großartigen Reihe; mindestens so gut wie Schwocherts Vampirbuch "Honor Blood", wenn nicht sogar besser.
Gemma trifft in diesem Band ihre drei guten Freunde Maddy, Miguel und Francisco wieder. Die Begegnung mit Francisco verläuft jedoch ganz anders, als sie erwartet hätte. Ausgerechnet er hilft ihr dabei, sich über viele Dinge in ihrem Leben klarzuwerden. Bei dem Versuch, mehr über die im zweiten Band kennengelernten "Ritter des Dan" herauszufinden, lernen Gemma und Fergus dann den irischen Schriftsteller Bram Sotker kennen, dessen Werk eines Tages bahnbrechende Berühmtheit erlangen wird.
Überrascht hat mich dann das Bündnis mit den "Rittern des Dan" nicht wirklich; schließlich weist ja schon der Titel darauf hin. Trotzdem war es interessant zu lesen wie dieses Bündnis zustande kommt und wie dann die Sybarites bekämpft werden.
Fazit:
Ein tolles Buch, für das ich fünf Sterne vergebe und auf dessen Fortsetzung ich mich schon freue :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Kurzbeschreibung
Gemma entschließt sich ihre Zelte abzubrechen und ihre Freude Maddy, Miguel und Francisco zu besuchen obwohl ihr bei dem Gedanken Francisco bald gegenüberzustehen etwas zu schaffen macht.

Denn seit der Trennung damals und ihrer Entscheidung für Giles hatte sie ihn lange nicht mehr gesehen und ist sich unsicher wie er auf sie reagieren könnte.
Aber Franzisco hat die Tatsache akzeptiert, denn er weiß dass die Liebe ihre eigenen Wege geht.

Die Freunde erleben viel und Gemma kann sich über einiges klarwerden. Aber eines ist ihr immer und stets bewusst und zwar das sie Giles vermisst und das sie gerne mehr über die Ritter des Dan herausfinden möchte.

Wird es zu einem Zusammentreffen kommen und werden sie noch mehr Geheimnisse des Ursprungs ergründen können.....

Cover
Das Cover ist wie schon die Vorgänger Bände sehr schön gestaltet und für mich klar erkennbar auf die Zeitgenossen Reihe abgestimmt. Mir gefällt die Kleidung von den früheren Epochen sehr gut darauf und man kann den Blick wie immer nur erahnen und es macht sehr Neugierig auf mehr, genau wie der Titel und rundet das Gesamtbild harmonisch und vor allem sehr passend zum Inhalt ab.

Charaktere
Gemma die mit sich selbst hadert um ihrer Jahrhunderte und ihre verlorene Liebe Giles. Sie kommt sich manches Mal unzulänglich vor in dem Kampf um die Sybaritis und den Hilfsprojekten und wäre sehr gerne Mutter eines Tages geworden was ja leider in ihrem Fall ein Traum bleibt.

Giles ist wie eh und je, zwar nicht immer da, aber trotzdem sehr präsent, er strahlt eine Aura aus, der man sich schwer entziehen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
FAKTEN
Das Buch Zeitgenossen: Pakt mit den Rittern des Dan ist erstmals am 31.12.2014 erschienen und wird von der Autorin Hope Cavendish selbst publiziert. Der dritte Band der Zeitgenossen-Chroniken ist als Print und als eBook erhältlich.

INHALT
Gemmas Leben wird einfach nie langweilig. Es gilt den Rittern des Dan auf die Spur zu kommen und für die Vampire wichtige Informationen zu beschaffen. Und wenn Gemma und ihre Freunde dachten, sie hätten all ihre alten Feinde endgültig bezwungen, so irren sie sich gewaltig! Als dann auch noch Giles unerwartet vor ihr auftaucht, gerät alles ins Wanken. Zu allem Überdruss muss sie sich auch noch mit ihm zusammentun um ihr Ziel gemeinsam mit ihren Freunden erreichen zu können. Doch Francisco hilft ihr klar zu sehen. Kann Gemma über ihren Schatten springen, können sie die wertvollen Informationen bekommen? Und was hat es mit dem Gerücht auf sich, jemand könne Mort-Vivants erschaffen?

WIE KAM ICH ZU DIESEM BUCH?
Die liebe Hope hat mich über Facebook gefunden und gefragt, ob ich Testleserin für ihren dritten Band der Zeitgenossen sein möchte. Sie hat mir sogar extra die ersten beiden Bände zur Verfügung gestellt. Die haben mir so gut gefallen, dass ich sie mir sogar noch mal in gedruckter Form bestellt habe! Eine ganz tolle Sache, ich darf bei einem Buch praktisch ein wenig dazu beitragen, es fertig zu stellen und kann dafür gleich mal noch zwei andere lesen.

SCHREIBSTIL/ FORM
Ach ja, ich bin bereits beim Testlesen ins Schwärmen geraten. Hope Cavendish hat diese lockere und leichte Art das Fantastische mit der Realität zu kombinieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Einstieg: Zum Glück geht es auch in diesem Band direkt mit der Handlung weiter, als habe man einen einzigen großen Strang vor sich liegen. Guter Beginn, der neugierig auf Weiteres macht.

Hauptteil: Endlich wurde es an vielen Stellen auch mal langsamer und man konnte Gemma auf ihrem Weg genügend folgen. Auch ihre Beziehungen zu den anderen Charakteren wandeln sich, indem sie auch mal tiefer gehend werden. Leider bleiben einige Personen auf der Strecke, die vorher größere Rollen eingenommen haben, doch dazu weiter unten im Text. Einige Szenen waren dann aber auch wieder im alten Schema geschrieben und geschahen etwas zu plötzlich mit einer Prise zu viel Glück. Es dauert ebenso einen Tick zu lange, ehe die besagten "Ritter des Dan" überhaupt in Erscheinung treten. Nichtsdestotrotz wieder einmal ein gelungener Hauptteil mit vielen spannenden und überraschenden Elementen. Außerdem wandelt der Leser zusammen mit Gemma und ihren Zeitgenossen weiter durch die Jahre und viele Neuerungen nehmen Einzug wie z.B. das Telefon oder erste Filme, bekannte Romane und ihre Autoren sowie der Wandel von Mode und Städten. Der geschichtliche Hintergrund ist wieder einmal vorzüglich in die Story eingebaut!

Ende: Wie gewohnt ein relativ offenes Ende, das große Lust auf den nächsten Band macht. Einige Kämpfe hält das Ende dieses Teils noch zurück, die ich sehr mochte, da sie spannend erzählt waren. Ich warte sehnsüchtig auf den nächsten Band!

Personen: Gemma und Giles werden endlich näher beschrieben und man kann ihre Handlungen gut nachvollziehen. Auch spielen Gefühle eine größere Rolle als zuvor, hatte ich den Eindruck.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?