Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zeit-Schachspalten: 120 amüsante Aufgaben und überraschende Lösungen aus DIE ZEIT (Praxis Schach) Taschenbuch – 15. März 2013

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 26,56
2 gebraucht ab EUR 26,56

Buch-Tipps für den Herbst
Lassen Sie sich inspirieren: Romane, Krimis, Koch- und Bastelbücher. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Schach gehört seit jeher zu den (wenigen) Spielen, deren Faszination weit über den engen Kreis der regelmässig Spielenden ausstrahlt. Es ist nicht nur das Spiel an und für sich, von dem diese Faszinationskraft ausgeht, sondern auch die zahllosen allzu menschlichen Geschichten, die sich um das Schach ranken, leisten dazu ihren Beitrag. Wie kein anderes Spiel sonst spielt Schach seine Rolle in kleinen menschlichen und grossen politischen Dramen, findet sich gleichermassen in Kunst und Kommerz, und es verbindet Zeiten und Kontinente im ständigen Gegeneinander auf den 64 Feldern. Auch von solchen Dingen berichtet dieses Buch.

Seit November 1982 erzählt Helmut Pleger erfahren, sprachgewandt, mit Humor und fundierten Sachverstand wöchentlich im ZEIT-Magazin kleine und grosse Geschichten aus Caissas Welt. Pointe und Ziel jeder Geschichte ist eine Stellung aus einer ausgewählten Partie, in der es stets um den entscheidenden Zug geht. Hier ist Findigkeit gefragt, denn selten sind die Probleme einfach, die meisten Stellungen dürften als mittelschwierig gelten (doch verlangen die Lösungen selten mehr als einige wenige Züge und Varianten). Und immer handelt es sich um Perlen der Schachkunst. Perlen der Schreibkunst jedoch sind Pflegers Erzählungen. Sein Geschick im Umgang mit Worten steht seinem Können auf dem Schachbrett in nichts nach. Er erzählt mal heitere, mal tieftraurige, immer unterhaltsame Geschichten von Schachspielern. Man erfährt von einer heute vergessenen Deutschen, die beinahe Weltmeisterin wurde und im Suff verstarb. Vom Stolpern der Schachgrössen und Triumphen von Amateuren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist wie immer bei Helmut Pfleger sehr amüsant und abwechslungsreich. Die kleinen Anekdoten in den Beiträgen lockern die Materie auf.
Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben ist so, dass zumindest ein Teil davon auch von Gelegenheitsspielern gut gelöst werden kann.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden