Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Zeichen des Silbers: Merc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zeichen des Silbers: Mercy Thompson 5 - Roman Taschenbuch – 10. Januar 2011

4.8 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 1,78
58 neu ab EUR 8,99 10 gebraucht ab EUR 1,78

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Zeichen des Silbers: Mercy Thompson 5 - Roman
  • +
  • Zeit der Jäger: Mercy Thompson 4 - Roman
  • +
  • Siegel der Nacht: Mercy Thompson 6 - Roman
Gesamtpreis: EUR 26,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Fantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch Deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie Drachenzauber widmet sie sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Autorin heute gemeinsam mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Haustieren in Washington State.


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Inhalt: Als Zee unter Mordverdacht stand, bekam Mercy ein Buch von einem Nachkommen des Feenvolkes geliehen um ihn zu entlasten. Als der Besitzer einige Monate später bei Mercy anruft und kurz darauf spurlos verschwindet, stellt Mercy Nachforschungen an. Doch das Feenvolk ist nicht ihr einziges Problem. Manche Rudelangehörige sind alles andere als begeistert über eine Kojoten in den Reihen der Wölfe und lassen nichts unversucht um Mercy wegzudrängen und auch Samuel bereitet ihr zunehmend Sorgen.

Meinung: Zeichen des Silbers ist der 5. Teil der Mercy Thompson Reihe und diesmal geht es wieder mehr um das Feenvolk.
Man merkt hier deutlich, dass Mercy sich weiterentwickelt hat. Sie ist nicht mehr so sehr darauf bedacht den Einzelkämpfer zu spielen, sondern greift immer öfter auf die Unterstützung des Rudels zurück, auch wenn einige es ihr nicht gerade leicht machen. Doch auch davon lässt sie sich nicht ins Bockshorn jagen und hält an Adam und ihrer Beziehung fest.
Im zweiten, oder schon fast dritten Handlungsstrang geht es um Samuel, der ja schon seit längerem Grund zur Sorge gibt. Er scheint endgültig aufgegeben zu haben und gibt sich seinen Depressionen als wirklich alter Wolf hin. Es kommt immer wieder zu Situationen, die dem Leser fast das Herz stehenbleiben lassen.
Generell ist die Handlung wieder sehr dicht und es kommt nie Langeweile auf. Der Spannungsbogen steigt konstant, auch wenn der Showdown dann doch sehr schnell abgehandelt ist. Doch am Ende hält auch Samuel noch die eine oder andere Überraschung bereit.
Ich finde es sehr gelungen, wie immer wieder Kleinigkeiten aus vorhergehenden Bänden aufgegriffen und weiter ausgearbeitet werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
ZEICHEN DES SILBERS enthält alles, was man sich von einem Mercy Thompson Band erhoffen kann.
Charakterdarstellung- und -entwicklung sind herausragend wie immer. Briggs versteht es vielschichtige sympathische Charaktere zu entwerfen und sie an Herausforderungen wachsen zu lassen ohne sie in Übermenschen zu verwandeln. In ZEICHEN DES SILBERS sehen wir Fortschritte in Mercys Heilung nach den traumatischen Ereignissen von Spur der Nacht (ohne diese zu banalisieren), in Mercys Beziehung zu Adam und dessen Rudel. Mich freut besonders, dass wir mehr über Adam lernen und erstmals Eindrücke von seiner Seite erhaschen. Bislang war sein Charakter ein wenig von Mercys Sichtweise getrübt (da sie der Ich-Erzähler ist). Mit dem Zusammenwachsen des Paares und ein paar Tricks des Gefährten-Bandes, erhält man jedoch interessante Eindrücke in Adams Charakter. Überrascht hat mich Adams Rudel. Ich wusste nicht wie zerrüttet es wirklich ist. Die Werwölfe, mit denen man bislang in Kontakt kam, verstehen sich (nach etwas Überzeugungsarbeit) mit Mercy. Das Gro der Werwölfe ist jedoch wenig von ihr begeistert und sie geben ihrer Unzufriedenheit Ausdruck.
Neben diesen interessanten Seitenhandlungen ist es ein Wunder, dass die Haupthandlung nicht untergeht. Aber Briggs schafft es sie perfekt ineinander zu verweben. Dadurch bekommt ZEICHEN DES SILBERS eine der stärksten Handlungen der Reihe. Die Haupthandlung dreht sich um das Fae Buch, dass Mercy in Spur der Nacht ausborgte und um Sam, dessen Lebenswille schwer angeknackst ist. Sam muss Abgründe überstehen, bevor er vielleicht Heilung findet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von javelinx am 10. Januar 2011
Format: Taschenbuch
In der 5. Episode der Serie muß sich Mercy gleich mit zwei großen Problemen herumschlagen: zum einen muß sie feststellen, daß das Rudel ihrer Paarung mit Adam nicht nur skeptisch gegenübersteht, sondern daß manche sogar soweit gehen, akitv Schaden herbeizuführen oder zumindest tatenlos zuzusehen, wie sie beide in Gefahr geraten. Damit nicht genug, sind erneut die Fae hinter ihr her und haben es auf ein magisches Artefakt abgesehen, das bereits in Folge 4 eine Rolle gespielt hatte. Dann wäre da noch Sam, der seines Lebens so überdrüssig geworden ist, daß Mercy ihn nicht mehr aus den Augen lassen kann...

In dieser Folge geht es spannungsmäßig richtig rund, das Tempo wirkt manchmal schon etwas atemlos. Dennoch bleiben Charakterentwicklung und Bearbeitung einzelner Konflikte nicht auf der Strecke. Mercy muß sich einmal mehr mit ihren Zweifeln gegenüber einer Beziehung mit Adam auseinandersetzen und ihre Handlungsmotive hinterfragen. Für mich war dies durchaus passend zur Charakteranlage der Heldin in der bisherigen Serie; sie geht sehr offen mit sich und anderen um und scheut sich auch nicht, Wahrheiten auszusprechen, die vielleicht unbequem oder schmerzhaft sein könnten oder aus denen Konsequenzen gezogen werden müssen. Dies macht viel von ihrem Reiz aus, vor allem, weil sie gleichzeitig nicht zögert, wenn sie sich zu einer Handlung entschlossen hat, diese ohne Zaudern umzusetzen - selbst wenn sie ein Rudelmitglied anschießen muß, um eine Situation ohne größeren Schaden aufzulösen. Diese Direktheit hebt Mercy aus der Masse anderer "Heldinnen" heraus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden